Fragen an die Kandidierenden — Bundestag 2013-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 107 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 107 Fragen aus dem Themenbereich Kinder und Jugend

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Rieger,

als Stadtverordneter sind Sie mit der folgenden Thematik sicher vertraut. Ein Teil des Schulhofs der Heinrich-...

Von: Yvfn Oraxr

An:
Hans-Georg Rieger
Einzelbewerber

(...) Sie und andere Jugendliche haben damals die Demo in Rheinsberg gegen die Pläne von Aldi und der Spitze unserer Stadtverwaltung und der großen Parteien organisiert. Ohne den Einsatz der Jugendlichen hätten wir "restlichen" Rheinsberger Stadtverordneten nie eine Mehrheit gegen diese Pläne - Verkauf/Schulhof, Abholzung der Bäume, Skaterpark weg (obwohl erst vor 2 Jahren mit Fördermitteln neu gebaut, Rückzahlung der Fördermittel hätte gedroht), Jugend-Pavillon weg! - erreichen können. (...)

Liebe Sasa Raber!

Im Internet habe ich gelesen, dass Sie sich auch für die Jugendarbeit in Kirchengemeinden engagieren. Ich bin...

Von: Natryvxn Untrqbea

An:
Sasa Raber
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter Herr Tiefensee,

mit Freude nehm ich zur Kenntnis das Sie selbst vier Kinder haben und frage mich wie stehen sie zur...

Von: Znegva Unhfohet

(...) Menschen, die nicht geboren wurden, werden in Zukunft auch keine Kinder haben. Deshalb lassen sich die demografischen Auswirkungen kurzfristig nicht spürbar beeinflussen. Die SPD legt deshalb einen politischen Schwerpunkt auf die Bewältigung der Folgen des Demografischen Wandels. (...)

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

An:
Dr. Christian Heimann
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

An:

(...) wir halten es für erforderlich, dass die Personalausstattung bei Zoll und Bundespolizei - vor allem an der deutsch-tschechischen Grenze - erhöht wird. Auch die Zusammenarbeit zwischen den Bundesländern (v.a. (...)

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

An:

Die Piraten betreiben eine Arbeitsgruppe Drogenpolitik (AG Drogenpolitik, Link [1]), die sich auch mit dem Jugendschutz beschäftigt. Im...

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

An:
Stephan Bischoff
DIE GRÜNEN

(...) Ich will die mit dem gesundheitlich riskanten Drogenkonsum verbundenen gesundheitlichen Risiken verringern. Ich will eine Gleichbehandlung aller Drogen. Dabei ist mir egal, ob diese Substanzen bislang - oft aus rein moralischen und kulturellen Gründen - als legal oder illegal eingeordnet wurden. (...)

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

(...) vielen Dank für Ihre Fragen zur Drogenpolitik. Der Konsum neuer psychoaktiver Stoffe wird leider zu einem immer größeren Problem. Vor allem die synthetische Droge Crystal macht sehr schnell süchtig. (...)

Was tut Ihre Partei zum Schutz von Minderjährigen gegen Drogenkonsum? Ihnen ist bekannt, dass es in Magdeburg eine agressive Drogenszene gibt....

Von: Zvpunry Fpurssyre

An:
Dr. Rosemarie Hein
DIE LINKE

(...) Ihr Missbrauch kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Schäden und menschlichen Tragödien führen. Dabei sagt die Einteilung in legale und illegale Drogen nichts über deren Gefährlichkeit aus. Im Gegenteil: Nikotin und Alkohol schaden der Gesundheit der Konsumenten in Deutschland insgesamt mindestens ebenso viel wie alle illegalen Drogen zusammen. (...)

Sehr geehrter Herr Kohls,

nennen Sie mir bitte zwei oder drei Gründe, warum ich als junger Wähler die
"Freien Wähler" wählen sollte...

Von: Qraavf Wnaffra

An:
Gerriet Kohls
FREIE WÄHLER

(...) Diese Entwicklung muß durchbrochen werden. Die FREIEN WÄHLER stehen für eine starke Bürgerbeteiligung bei politischen Entscheidungen. Wir wollen Bürgerentscheide auf allen politischen Ebenen bis zur Direktwahl desBundespräsidenten. (...)

Sehr geehrter Herr Juratovic,

ich möchte gerne folgendes von Ihnen wissen:
Sie wollen ein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche...

Von: Znexhf Mvrtyre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Nachricht zum Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Wir haben dies in den letzten Monaten viel diskutiert. (...)

Pages