Fragen an die Abgeordneten — Hamburg 2004-2008

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 727 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 727 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Goetsch,

"Eine demokratische Partei sollte mit jeder demokratischen Partei reden können", da stimme ich Herrn Naumann und...

Von: Hys Fgrvaibegu

An:
Christa Goetsch
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Ernst,

"Eine demokratische Partei sollte mit jeder demokratischen Partei reden können", da stimme ich Herrn Naumann und...

Von: Hys Fgrvaibegu

An:

(...) Für einen Wechsel bräuchte man jedoch eine Mehrheit, die auch regieren will, und die gibt es leider nicht. Insofern bewahrheitet sich leider, dass Stimmen für die Partei DIE LINKE dazu beitragen, dass von Beust Bürgermeister bleibt. An dieser Einschätzung hat sich bei uns auch nach der Wahl nichts geändert. (...)

Sehr geehrte Frau Ernst,

wo kann ich die Listen über Wahlpannen einsehen, aus denen hervorgeht, wie viele Stimmen verloren gingen, weil...

Von: Tnoevryr Roreg

An:

Sehr geehrte Frau Ebert,

ich hoffe sehr, dass es sich Hamburgweit nur um extrem wenige Fälle handelt, in denen Wählerinnen und Wähler durch...

Sehr geehrte Frau Goetsch,

ich möchte mich der kritischen Fragen meiner beiden Vorredner anschliessen. Ich bin seit jeher ein Unterstützer...

Von: Hyevpu Rvpxubss

An:
Christa Goetsch
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr von Lucke, sehr geehrte Frau de Vries, sehr geehrter Herr Eickhoff, sehr geehrter Herr Morgen,

Sie alle haben mir in den...

Sehr geehrte Frau Goetsch,

ich erlaube mir einmal, mich der Anfrage von Herrn Anton von Lucke anzuschließen. Sie ziehen in Erwägung...

Von: Ireran qr Ievrf

An:
Christa Goetsch
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr von Lucke, sehr geehrte Frau de Vries, sehr geehrter Herr Eickhoff, sehr geehrter Herr Morgen,

Sie alle haben mir in den...

Sehr geehrte Christa Götsch,

ich habe bei der Bürgerschaftswahl 2008 die Grünen, also Ihre Partei gewählt.
Nun erstaunen mich einige...

Von: Nagba iba Yhpxr

An:
Christa Goetsch
DIE GRÜNEN

(...) Ich bin der Ansicht, dass diese Entscheidung richtig war, und dass ein solches Sondierungsgespräch sehr ernsthaft geführt werden muss. (...) Und wenn es mit der CDU nicht geht, dann wissen wir nach den Gesprächen auch genau, warum es nicht geht und können erhobenen Hauptes in die Opposition gehen. (...)

Wir sind absolut empört über die geplante Schliessung der Kinderbücherhalle am Grindel! Was können wir dagegen tun?
Obwohl wir in einem...

Von: Whyvn Dhnaqg-seöuyvpu

An:

(...) die Kultursanatorin hat mir mitgeteilt, das in der Behörde mit Nachdruck an einer Altenativlösung für die Kinderbücherhalle am Grindel gearbeitet wird. Diese Verhandlung sind noch nicht beendet und somit vertraulich. (...)

Guten Tag Frau Spethmann,

ich wundere mich über diese Mischkonstruktion aus Abgeordnetenbüro und Wahlkampfzentrale, die die Räume in den...

Von: Wüetra Qe.Uvam

(...) in dem Haus Alsterarkaden 21 befindet sich nicht nur die von Ihnen angesprochene Polit-Lounge, die von der Partei angemietet wird, sondern es gibt dort im Kellergeschoss separat anmietbare und abschließbare kleine Büroräume, die von den Abgeordneten genutzt werden. Ich kann nicht erkennen, was die Anmietung eines etwa 10qm großen Büroraumes mit dem Wahlkampf zu tun haben könnte. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Langhein,

sorry, aber solch einen "Politik-Stil" akzeptiere ich als Bürger nicht !

Sie müssen sich schon mit...

Von: Avpbyn Fpunqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Doktor Langhein,

warum weigern Sie sich hier öffentlich Fragen zu beantworten?

Haben Sie etwa Angst für Ihre...

Von: Xynhf Sruyoret

Offenbar gibt es in diesem Forum Irritationen über meinen Politik-Stil. Ich bin gerne bereit, alle Bürgerfragen im Rahmen meiner (auch außerhalb...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Dr. Langhein,
Ihre Antwort vom 19.2.08 auf die Frage von Nicola Schader ist unverständlich. Es handelt sich in diesem...

Von: Wna Orueraqg

Offenbar gibt es in diesem Forum Irritationen über meinen Politik-Stil. Ich bin gerne bereit, alle Bürgerfragen im Rahmen meiner (auch außerhalb...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Langhein,

Wieso äußern Sie hier nicht einmal Ihre - jeden (!) Bürger interessierenden - persönlichen politischen Ziele?...

Von: Avpbyn Fpunqre

Offenbar gibt es in diesem Forum Irritationen über meinen Politik-Stil. Ich bin gerne bereit, alle Bürgerfragen im Rahmen meiner (auch außerhalb...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.