Wibke Brems

| Kandidatin Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Jahrgang
1981
Wohnort
Gütersloh
Berufliche Qualifikation
Elektrotechnik-Ingenieurin
Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordnete
Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Wahlkreisergebnis
12,3 %
Wahlkreis
Gütersloh II
# Umweltpolitik 12Mai2012

Welche der folgenden Agumente von Jutta Ditfurth konnte Bündnis `90 / Die Grünen widerlegen?

Quelle:
...

Von: Christiane Zimmermann

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) wenn es mir die Zeit erlaubt, werde ich das genannte Buch einmal lesen. (...)

Frau Brems,

Sie als Elektrotechnikingenieurin müssten doch wissen, dass 100% Erneuerbare für NRW Quatsch ist. Oder wie wollen Sie das...

Von: Martin Peters

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) Ich hoffe, Ihnen damit ein wenig die Sorge genommen zu haben, in einer grünen Zukunft Ihren lt;stronggt;Toastlt;/stronggt; morgens nicht mehr essen zu können. Gerade als Elektrotechnik-Ingenieuren bin ich - wie oben dargestellt - fest davon überzeugt, dass die Energiewende zwar eine große Herausforderung, aber dennoch möglich und schaffbar ist! (...)

Sehr geehrte Frau Brems,

im Bayerischen Rundfunk(Auszug) wurde über die Sorgen der Eltern wegen der unseriösen Bundeswehrwerbung in...

Von: Gerhard Reth

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) Langfristig fordern wir jedoch, dass der KooperationsvertrKooperationsvertragehr und dem Land NRW aufgekündigt wird. Gleichzeitig muss jetzt dafür Sorge getragen werden, dass die Möglichkeit zu einer kompletten Ablehnung eines Bundeswehrbesuchs an einer Schule intensiver an die Schulkonferenzen kommuniziert wird. (...)

Sehr geehrte Frau Brems,

im Bayerischen Rundfunk(Auszug) wurde über die Sorgen der Eltern wegen der unseriösen Bundeswehrwerbung in...

Von: Gerhard Reth

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Ihre Web-Seite vom 1.5.12

Sehr geehrte Frau Brems,

Wie kommen Sie zu Ihrer Behauptung, dass die L788/791 in Friedrichsdorf nicht...

Von: Christel Tölke

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) Rot-Grün im Land hat Inventur gemacht. Bei insgesamt 35% der Landesstraßenprojekte macht es keinen Sinn, die Planungen fortzuführen. (...)

Guten Tag Frau Brems

Mich würde intressieren warum Ihre Partei so stark gegen das neue Kohlekraftwerk Datteln ist, denn zum einen sind wir...

Von: Thorsten Strube

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) herzlichen Dank für Ihre Fragen zur Zukunft der Energieversorgung in NRW, auf die ich gerne eingehen möchte. Sie sprechen zum einen die technischen Voraussetzungen und Notwendigkeit für eine sichere Energieversorgung an, zum anderen nennen Sie umwelt- und ökonomische Aspekte einer Energiewende in NRW. (...)

Guten Tag Frau Brems

Mich würde intressieren warum Ihre Partei so stark gegen das neue Kohlekraftwerk Datteln ist, denn zum einen sind wir...

Von: Thorsten Strube

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Dipl.-Ing. (FH) Wibke Brems,

es gibt eine kleine Interessenten-Gruppe mit dem Ziel, abgeordnetenwatch.de auch fuer die...

Von: Peter Knobloch

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Knobloch,

da ich aktuell weder einschätzen kann, wie Sie sich die Unterstützung vorstellen, biete ich Ihnen ein...

# Umweltpolitik 23Apr2012

Hallo Frau Brems,

wie geht es weiter mit der Dichtheitsprüfung der Kanal-Hausanschlüsse in NRW? Gerade lese ich eine Stellungnahme von Frau...

Von: Erich Müller

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) Die Kanaldichtheitsprüfung, zukünftig Funktionsprüfung, soll vereinfacht werden. Dabei soll, um die Hauseigentümer vor unnötigen Kosten zu bewahren, z.B. teilweise eine vereinfachte TV-Inspektion ausreichend sein. (...)

Warum werden viele öffentliche Aufträge nicht an Firmen vor Ort vergeben, wir würden doch damit die Wirtschaft , die Menschen hier und somit die...

Von: Thorsten Strube

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) Ich bin davon überzeugt, dass NRW nur ein lt;stronggt;Industriestandortlt;/stronggt; bleiben wird, wenn wir uns aktiv den ökologischen und klimapolitischen Herausforderungen stellen und einen grundlegenden lt;stronggt;Umbauprozesslt;/stronggt; in Gang setzen. Die industrielle Stärke unseres Landes wird entscheidend davon abhängen, ob es gelingt, Energie- und Ressourceneffizienz auszubauen und die Öl- und Rohstoffimportkosten zu senken. (...)

Sehr geehrte Frau Brems,

wir hatten Sie zur NRW-Wahl 2010 hier im "abgeordnetenwatch" zum Thema "Rechtsbeugung" befragt und Sie gebeten,...

Von: Eva-Maria und Hans Dietrich

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Dietrich,

ich bin der Meinung, dass wir uns zu diesem Thema erschöpfend ausgetauscht haben. Ich kann Ihnen keine...

Frage Nummer 1:
Warum sollte vor folgendem Hintergrund Heide Simonis, geb. Steinhardt (SPD) und eine von Ihrer Partei geduldete...

Von: Christiane Zimmermann

Antwort von Wibke Brems (GRÜNE)

(...) ich vermute, dass Sie das Bundesland verwechselt haben und würde Sie bitten, Ihre Fragen an die Abgeordneten in Schleswig-Holstein zu stellen. (...)

%
11 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.