Jahrgang
1964
Wohnort
Hermannsburg
Berufliche Qualifikation
Polizeibeamtin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 44: Celle - Uelzen

Wahlkreisergebnis: 30,0 %

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 10

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Sicherheit 24Okt2019

(...) wenn ich das richtig verstanden habe, findet die SPD den Antrag der GRÜNEN gut, Tempo 130 auf Autobahnen einzuführen. Da die SPD aber die CDU nicht überzeugen konnte auch dafür zu sein (logisch, ist ja andere Partei) hat die SPD auch konsequent gegen Tempo 130 gestimmt, obwohl dies bei uns im Parteiprogramm steht. Kannst Du mir das erklären und mit erzählen warum ich nun noch in der SPD bleiben soll, wenn ihr mit solchen Argumenten gegen unser eigenes Programm stimmt? (...)

Von: Wbpura Oybpu

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

Sehr geehrter Herr Oybpu, lieber Jochen, (...) Zweitens gibt es sowohl im Bundestag mit Union, FDP und AfD eine Mehrheit gegen das Tempolimit, als auch im Bundesrat, in dem die Union über die Landesregierungen, in denen sie vertreten ist, eine Änderung derzeit noch blockiert. Eine Zustimmung von uns zu diesem Zeitpunkt wäre also nicht mehr als ein politisches Strohfeuer ohne das gewünschte Ergebnis - ein Tempolimit - gewesen. (...) Wichtig ist jetzt, weiterhin die Union davon zu überzeugen, sich beim Tempolimit nicht weiter den guten Argumenten zu verschließen. (...)

(...) Gibt es für Auszubildende die mit dem Auto pendeln, neben dem geplanten Projekt mit dem öffentlichem Nahverkehr, auch eine Pauschale, Bezuschussung oder Unterstützung für das Pendeln mit dem Auto? (...)

Von: Uraevrggn Fpujnegm

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Warum haben Sie sich enthalten? Haben Sie persönlich noch keine Meinung dazu? (...)

Von: Yhqjvt Avrqreoretre

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) herzlichen Dank für Ihre Fragen zum Thema Tempolimit. (...)

Sehr geehrte Frau Lühmann,

Vereiningung "Leben spenden! e. V." will eine Plattform auch sein für die, die sich dafür engagieren, dass das...

Von: Wöet Onhre

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Was soll die unsinnige Regel, dass diese Apps/Warngeräte nicht benutzt aber verkauft werden dürfen? (...)

Von: Fira Uboare

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) als Polizeibeamtin kann ich Ihr Anliegen sehr gut verstehen und stimme Ihnen zu, dass Raser eine sehr ernstzunehmende Gefahr für den Straßenverkehr sind. (...)

# Familie 20Sep2019

(...) Dazu habe ich folgende Fragen an Sie: Droht mir und anderen Eltern der Entzug des Sorgerechtes, wenn wir unsere Kinder nicht, bzw. nicht mehr, impfen lassen? (...)

Von: Xngwn Urezfgbes

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) Gestatten Sie mir zunächst eine grundsätzliche Bemerkung. Impfungen sind aus meiner Sicht eine der wichtigsten und erfolgreichsten Maßnahmen in der Gesundheitsvorsorge. Es ist das Ziel einer Impfung, sowohl die geimpfte Person als auch seine Mitmenschen vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen. (...)

# Gesundheit 18Sep2019

Wie stehen die zur Impfpflicht? (...)

Von: Pbearyvn Unhfpuvyq

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) Betretungsbeschränkungen oder Aufnahmeablehnungen in Kindertagesstätten für Nichtgeimpfte halte ich allerdings für verantwortbar. Das ist ein sinnvolles Mittel zur Verminderung von Infektionszahlen zum Beispiel im Falle eines Ausbruches. Ich bin überzeugt, dass dort wo viele Menschen zusammenkommen in solchen Frage auch eine besondere gesellschaftliche Verantwortung besteht. (...)

(...) Hat der Libanon einen Nutzen von der Luftraumüberwachung? (...)

Von: Qvrgzne Fvrsreg

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) Auch das Thema Clusterbomben beschäftigt Deutschland, nicht zuletzt als nicht-ständiges Mitglied im VN-Sicherheitsrat, regelmäßig. Zu Ihren konkreten Fragen, die unmittelbares Regierungshandeln betreffen, verweise ich Sie gerne direkt an das Auswärtige Amt. (...)

(...) Der Soli bietet die einmalige Chance jetzt die Umsetzung des Nulltarifs einzuleiten und den ÖPNV dafür massiv auszubauen. Alle haben die Vorteile die der umweltfreundliche ÖPNV ökologisch und strukturell erzeugt. (...)

Von: Sryvk Fgnengfpurx

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 28Juli2019

(...) Frage: Was unternehmen die Soldaten, wenn sie ein unberechtigtes Eindringen in den libanesischen Luftraum bemerken? (...)

Von: Qvrgzne Fvrsreg

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) Gemäß der VN-Sicherheitsratsresolution 1701 ist UNIFIL dazu beauftragt, Überflüge über dem maritimen Einsatzgebiet sowie dem territorialen Luftraum des Libanons zu überwachen und Luftraumverletzungen zu melden. Alle an der Mission beteiligten Kräfte, die die entsprechenden Fähigkeiten haben, sind deshalb gemäß den von den VN vorgegebenen Einsatzregularien dazu angehalten, einen Beitrag zum Luftlagebild zu leisten. (...)

(...) Die unterschiedlichen Werte rechtfertigt das Umweltbundesamt damit, dass der Arbeitende nur 8 Stunden pro Tag und 5 Tage die Woche der 950er Belastung ausgesetzt ist, während der Straßenbesucher rund um die Uhr der Belastung ausgesetzt ist. Unabhängig davon, dass ein Straßenbesucher sich nie rund um die Uhr in einer belastenden Straße aufhält, bestenfalls der immer zu Hause weilende Anwohner, der aber das Fenster geschlossen halten dürfte, bedeutet eine Grenzwertbelastung von rund um die Uhr (24 x 40 mcg) 960 mcg pro Tag. Das sind gerade mal 10 mcg NO2/Kubikmeter Luft mehr als für einen Arbeiter in einer Stunde als gesundheitsunbedenklich angesehen wird. (...)

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...) Der Arbeitsplatzgrenzwert ist für die arbeitende Bevölkerung abgeleitet, die im Regelfall keine für den Arbeitsprozess bedeutsamen Atemwegserkrankungen hat. Im Gegensatz dazu muss der Grenzwert in der Außenluft auch empfindliche Personengruppen schützen, die medizinisch individuell deutlich anders einzuschätzen sind, da sich zum Beispiel ihre Atemwege noch in der Entwicklung befinden (wie bei Neugeborenen). Der Grenzwert von 40 µg/m³ für die Außenluft für Stickstoffdioxid für das Jahresmittel, der für die Allgemeinbevölkerung gilt, muss daher gerade mit Blick auf empfindliche Bevölkerungsgruppen, wie zum Beispiel Kinder und Säuglinge, Schwangere, alte Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen, niedriger sein. (...)

# Finanzen 3Apr2019

Von welcher Gewerkschaft und aus welchem Grund erhalten Sie regelmäßige Geldzahlungen?

Von: Envare Obuarg

Antwort von Kirsten Lühmann
SPD

(...)

%
27 von insgesamt
30 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundeshaushalt 2020

29.11.2019
Dafür gestimmt

Erhöhung der Luftverkehrssteuer

15.11.2019
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
BTA Betriebs- und Anlagegesellschaft mbH Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft bis 30.06.2018 Stufe 4 jährlich 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Deutsche Bahn AG Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr 2017 Stufe 5 einmalig 30.000–50.000 € 30.000–50.000 €
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH Langen Mitglied des Beirates Themen: Verkehr 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG Nürnberg Stellv. Vorsitzende Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2018 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Stadt Celle Celle Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Berliner Republik e.V. Berlin Vorsitzende Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
dbb - Deutscher Beamtenbund und Tarifunion Berlin Stellv. Bundesvorsitzende Themen: Arbeit und Beschäftigung seit 24.10.2017 Stufe 2 monatlich 3.500–7.000 € 94.500–189.000 €
Deutsche Bahn AG Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr 2018 Stufe 5 einmalig 30.000–50.000 € 30.000–50.000 €
Nürnberger Beamten Allgemeine Versicherung AG Nürnberg Stellv. Vorsitzende des Aufsichtsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft Stufe 4 jährlich 15.000–30.000 € 30.000–60.000 €
Deutsche Bahn AG Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr 2019 Stufe 5 einmalig 30.000–50.000 € 30.000–50.000 €
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH Langen Mitglied des Beirates Themen: Verkehr 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG Nürnberg Vorsitzende des Aufsichtsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2019 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.