Jahrgang
1967
Wohnort
Waiblingen
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Kaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 264: Waiblingen

Wahlkreisergebnis: 36,8 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht

Wie stehen Sie zu dem neuen Leistungsschutzrecht das ja kommen soll? Wie stehen Sie insbesondere zu Artikel 11 und Artikel 13? (...)

Von: Naqernf Unsare

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 13Jan2019

(...) wie gedenken Sie auf diese unverschämten Drohungen des amerikanischen Botschafters zu reagieren und konkret: Welche wirkungsvollen Maßnahmen sind geplant, um deutsche Unternehmen vor dieser Willkür "unserer Freunde" zu schützen? (...)

Von: Zngguvnf Ubgmry

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mit welcher Begründung kann man für die Verlängerung der Kastration von Ferkeln zustimmen?? (...)

Von: Tbeqnan Xevrmv

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...) Meine Fraktion setzt daher gemeinsam mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) alles daran, tierschutzgerechte Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration zu beschleunigen. Auf diesem Weg brauchen die Tierhalter in Deutschland aber unsere Unterstützung. (...)

# Gesundheit 15Dez2018

(...) Können Sie etwas gegen die geplante Mobilfunkausweitung G5 tun bevor es zu spät ist? (...)

Von: Puevfgvna Jvaxryznaa

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...) ganz sicher werde ich nichts dagegen unternehmen, dass 5G kommt, sondern im Gegenteil bin ich der Ansicht, dass Deutschland zum 5G-Leitmarkt in Europa werden muss. Deutschland darf in der Breitbandversorgung nicht den Anschluss verlieren. (...)

# Finanzen 13Dez2018

(...) - Findet auch hier Vetternwirtschaft wie bei Frau Von der Leyen statt? (...)

Von: Zbavxn Fpuarvqre

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

Sehr geehrte Frau Fpuarvqre,

ich verweise zur Beantwortung Ihrer Fragen auf die Antwort der...

(...)

Von: Cuvyvc Teüa

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...)

# Soziales 22Nov2018

(...) am 08. November hat Ihre Fraktion, neben anderen, den Antrag der Partei Die Linke abgelehnt, bei dem es darum ging, die Abschläge bei Renten wegen Erwerbsminderung für gegenwärtige Empfänger (m/w) wie für Neuzugänge abzuschaffen sowie die Zurechnungszeiten für Erwerbsminderungsrentner (m/w) in einem Schritt vom 62. auf das 65. (...)

Von: Fnaqen Uraxr

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...)

# Finanzen 14Okt2018

(...) ich habe im Radio gehört, dass die Bundeswehr neue Gewehre für 250 Millionen Euro bekommen soll. Ich möchte Sie als Mitglied einer christlichen Partei, die als Teil der Regierung so etwas beschließt, folgendes fragen: Wenn diese 250 Millionen Euro als Mikrokredite in beispielsweise Venezuela, Sudan und Bangladesch verteilt werden würden, wäre das dem Frieden nicht dienlicher? (...)

Von: Fnaqen Uraxr

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...) Das außen- und sicherheitspolitische Umfeld für Deutschland und Europa hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Die Bundeswehr ist fortgesetzt in internationalen Einsätzen zur Krisenbewältigung aktiv. (...)

# Integration 26Sep2018

(...) 2018 findet in Waiblingen ein "Tag der offenen Moschee" statt, bei dem u.a. auch sich auch eine DITIP-Moscheegemeinde präsentieren wird. Dies wird im Amtsblatt der Stadt Waiblingen bekannt gemacht und offenbar unterstützt. (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Xhuayr, Qe.

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...) Union und SPD haben im Koalitionsvertrag ein klares Signal gesetzt: Religionsfreiheit, das Recht auf Glaubens- und Bekenntnisfreiheit, steht im Mittelpunkt unseres Verständnisses der Menschenrechte. So sehr ich für Religionsfreiheit einstehe, muss diese selbstverständlich Recht und Gesetz achten. (...)

(...) 2. der allgemeinen Cannabis-Legalisierung? In einem unserer Nachbarländer klappt das legalisierte Modell ganz hervorragend und der Staat nimmt eine Menge Steuern ein. (...)

Von: Gvz Lbhvf

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...) Daher müssen wir uns mit wirkungsvollen Alternativen auseinandersetzen. Als Denkanstoß für die zunächst abstrakte Diskussion diente mein Vorschlag aus dem Jahr 2015 - und das gilt nach wie vor - für einen staatlich regulierten Markt für Cannabis, unter folgenden Gesichtspunkten: (...)

# Gesundheit 23Aug2018

(...) Was sagen sie zur Widerspruchslösung ?

Von: Gubznf Züyyre

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

Sehr geehrter Herr Züyyre,

ich verweise auf meine Antwort vom 27. August 2018 zur Frage von Frau Steller...

# Gesundheit 22Aug2018

(...) wie stehen Sie zur Widerspruchslösung bei Organspenden? Die Tatsache, dass viele Menschen viel zu lange auf ein Spenderorgan warten müssen und es oft zu spät ist, sollte zu der Überlegung führen, ob es Lösungen gibt. In meiner Heimat Österreich gibt es die Widerspruchslösung, die es allen ermöglicht zu Lebzeiten eine Organentnahme abzulehnen. (...)

Von: Xneva Fgryyre

Antwort von Dr. Joachim Pfeiffer
CDU

(...) In Schweden haben sich die Organspendezahlen trotz Einführung der Widerspruchslösung nicht verbessert. Somit kann man nicht ohne weiteres sagen, die Widerspruchslösung würde automatisch zu besseren Organspendezahlen führen und die Zustimmungslösung würde schlechte Organspendezahlen mit sich bringen. Dies legt vielmehr den Schluss nahe, dass die schlechten Organspendezahlen auf Probleme im Prozess der Organspende zurückzuführen sind. (...)

%
19 von insgesamt
21 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Dr. Joachim Pfeiffer Consulting Plüderhausen Beratung Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
MACONSO GmbH Plüderhausen Geschäftsführer Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft seit 24.10.2017
GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG Magdeburg Mitglied des Immobilienbeirates Themen: Energie, Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG Stuttgart Mitglied des Beirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen 24.10.2017–31.12.2017
INITIUM AG Consulting und Management Schorndorf Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart GmbH Stuttgart Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
Leadvise Reply GmbH Darmstadt Mitglied des Beirates Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Wirtschaft seit 24.10.2017
Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH Stuttgart Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr seit 24.10.2017
Verwaltung Tophi Warenhandel AG Ostrau Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft 24.10.2017–26.10.2017
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) Stuttgart Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas,Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Bonn Vorsitzender des Beirates Themen: Energie, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, digitale Infrastruktur, Verkehr seit 24.10.2017
Verband Region Stuttgart Stuttgart Mitglied der Regionalversammlung Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Bundesverband der Unternehmervereinigungen e.V. (BUV) Berlin Mitglied des Beirates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Die Familienunternehmer e.V. Berlin Mitglied des strategischen Beirates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Gesellschaft für intelligente Energie- und Ressourcennutzung e. V. Stuttgart Mitglied des Kuratoriums Themen: Energie seit 24.10.2017
Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V. Berlin Vorsitzender des Beirates für Wirtschaft und Wirtschaftsrecht Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Institut der deutschen Immobilienwirtschaft e.V. (iddiw) Frankfurt/Main Mitglied des Beirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
Institute for Cultural Diplomacy e.V. (ICD) Berlin Mitglied des Beirates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Packaging Excellence Region Stuttgart e.V. Kompetenzzentrum für Verpackungs- und Automatisierungstechnik Waiblingen Mitglied des Beirates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Sportkreis Rems-Murr e.V. Backnang Mitglied des Beirates Themen: Sport, Freizeit und Tourismus seit 24.10.2017
Stiftung Energie & Klimaschutz Baden-Württemberg Karlsruhe Mitglied des Kuratoriums Themen: Energie, Umwelt seit 24.10.2017
Stiftung Theaterhaus Stuttgart Stuttgart Mitglied des Kuratoriums Themen: Kultur seit 24.10.2017
MACONSO GmbH Plüderhausen Beteiligung Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft seit 24.10.2017
KEST GmbH Ratingen Vorsitzender des Beirates Themen: Energie seit 24.10.2017
Klippenhaus SL Capdepera Themen: Sport, Freizeit und Tourismus, Tourismus seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung