Fragen und Antworten

Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte
Frage an
Eva Högl
SPD

(...) warum helfen wir Griechenland nicht das Flüchtlingscamp Moria und die Menschen die dort „eigesperrt“ sind aufzulösen und die Menschen vor Corona zu evakuieren? (...)

Europapolitik und Europäische Union
04. April 2020

(...) Seit Wochen hat die SPD-Bundestagsfraktion dafür geworben. Wochenlang hat sich unser Koalitionspartner hiergegen versperrt. Am 8. März hatten wir diesen Widerstand endlich überwunden. Am 8. März beschloss der Koalitionsausschuss, dass Deutschland Geflüchtete im Rahmen einer europäischen Initiative aufnimmt. (...)

Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte
Frage an
Eva Högl
SPD

(...) Wie schätzen die Chancen für eine - zumindest versuchsweise - Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens auf Bundesebene ein? (...)

Soziale Sicherung
03. April 2020

(...) In mir finden Sie eine klare Befürworterin eines bedingungslosen Grundeinkommens – und zwar schon seit sehr langem. Ich stimme Ihnen zu, dass vor allem in der aktuellen Situation – mehr denn je – diese Idee diskutiert und in Erwägung gezogen werden sollte und müsste. (...)

Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte
Frage an
Eva Högl
SPD

(...) wie stehen Sie zu einer „Maskenpflicht“, wie sie in Jena ab nächster Woche gelten soll? (...)

Gesundheit
31. März 2020

(...) einer allgemeinen Maskenpflicht stehe ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt skeptisch gegenüber. Wir müssen derzeit all unsere Anstrengungen darauf konzentrieren, in den Bereichen – in denen Atemmasken dringend notwendig und geboten sind, etwa in Krankenhäusern, Arztpraxen, Altenheimen, bei Pflegediensten – für ausreichend Masken zu sorgen. Das hat zurzeit Vorrang. (...)

Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte
Frage an
Eva Högl
SPD

1. Werden Sie die Einrichtung einer sogenannten »Europäischen Friedensfazilität« zur Finanzierung von Militäreinsätzen sowie der Ausbildung und Aufrüstung von Streitkräften in Drittstaaten ablehnen?

Ausländerpolitik, Zuwanderung
26. März 2020

(...) Die SPD ist die Friedenspartei in Europa. Wir haben eine sehr klare Überzeugung: Der Einsatz von Waffen darf nur das allerletzte Mittel zur Konfliktlösung sein und nur zu Abwehr gegen feindliche Angriffe genutzt werden. Zuvor müssen alle zur Verfügung stehenden, friedlichen Mittel und diplomatische Maßnahmen ausgeschöpft werden. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR)
Berlin
Deutschland
Mitglied des Beirates
Wirtschaft
Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft e.V. (DAFG)
Berlin
Deutschland
Mitglied des Beirates
Außenpolitik und internationale Beziehungen
Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Berlin
Deutschland
Mitglied des Kuratoriums
Kultur
Psychologische Hochschule Berlin gemeinnützige GmbH
Berlin
Deutschland
Mitglied des Kuratoriums
Bildung und Erziehung

Über Eva Högl

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Juristin
Geburtsjahr
1969

Eva Högl schreibt über sich selbst:

Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte

Seit 2009 vertrete ich den Wahlkreis Berlin-Mitte im Deutschen Bundestag – als direkt gewählte Abgeordnete der SPD. Ich mache sozialdemokratische Politik für alle Menschen, die in Berlin-Mitte leben und arbeiten. Mit Herz für Mitte – das ist mein Motto.
In meinem Wahlkreisbüro in der Müllerstraße im Wedding finden alle Bürger*innen ein offenes Ohr und eine Tasse Kaffee. Denn der wichtigste und schönste Teil meiner Arbeit ist das direkte Gespräch. Der regelmäßige Austausch mit Unternehmen, Vereinen und Initiativen und das Engagement vor Ort liegen mir besonders am Herzen.
Die Themen Frieden, soziale Gerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt haben mir vor 30 Jahren zur SPD gebracht.
Ich bin 48 Jahre, verheiratet und Juristin. Ich wohne in meinem Wahlkreis im Wedding.
 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Berlin-Mitte
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Wahlkreisergebnis:
23,50 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
1

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Berlin-Mitte
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Wahlkreisergebnis:
23,50 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
1

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Berlin-Mitte
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Wahlkreisergebnis:
28,20 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
1

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Berlin-Mitte
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Wahlkreisergebnis:
28,20 %
Listenposition:
1

Abgeordnete Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Berlin-Mitte
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Wahlkreisergebnis:
26,00 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
7

Kandidatin Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Berlin-Mitte
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Wahlkreisergebnis:
26,00 %
Listenposition:
7

Abgeordnete Bundestag
2009 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Berlin-Neukölln
Wahlkreis:
Berlin-Neukölln
Startdatum: