Fragen an die Kandidierenden — EU (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 50 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 50 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 23Apr2019

(...) Sehr geehrter Herr Freund, das klingt bemerkenswert, darf man fragen, ob sie auch einen erfolgreichen Abschluß in diesen Studienrichtungen haben und in welcher dieser Städte sie den Abschluß an welcher Universität jeweils erworben haben? Und welches Thema ihre Abschlußarbeit jeweils hatte? (...)

Von: Urytr Enzqbue

An:
Daniel Freund
DIE GRÜNEN

(...) Ich habe in Leipzig ein Grundstudium abgeschlossen in Diplom Politikwissenschaft, mit Jura und Wirtschaft im Nebenfach. (...)

# Arbeit 20Apr2019

(...) Sie verweisen als 1-Themen Partei auf die Möglichkeit mit anderen Parteien zusammen zu arbeiten, um Ihre Ziele zu erreichen. (...) Welche Parteien kommen für Sie in Frage, mit denen Sie sich einen Zusammenarbeit vorstellen können?

Von: Tnoevryr Sruerf

An:
Georg Friedrich Diederichs
Partei für Gesundheitsforschung

(...)

# Arbeit 18Apr2019

(...) was halten Sie davon, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer das Recht haben sollen, nach Teilzeit wieder in eine Vollzeitbeschäftigung zurückzukehren? (...)

Von: Fvyxr Fpuäsre

An:

(...) Nichts desto trotz ist eine derzeitige Vollzeit-Wochenarbeitszeit von 40 Stunden (und in einigen Branchen sogar darüber hinaus) einfach nicht an den Lebensumständen der heutigen Gesellschaft angesetzt und eine geringere Wochenarbeitszeit ist bei der heutigen wirtschaftlichen Lage längst möglich. Deswegen setzt die DKP sich, genau wie immer mehr Gewerkschaften und Gewerkschaftsjugenden, für die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich ein. 30 Stunden sind genug! (...)

# Arbeit 18Apr2019

(...) was meinen Sie, sollen Unternehmen, Betriebe und Firmen weiterhin Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter beschäftigen dürfen oder nicht? Wenn nein, warum nicht? (...)

Von: Fronfgvna Unegznaa

(...)

# Arbeit 14Apr2019

(...) die Agrarförderung der europäischen Union hat der Industrialisierung der Landwirtschaft Vorschub geleistet, da die Zuschüsse weitgehend nach der bearbeiteten Fläche verteilt werden. Diese Industrialisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An:

(...) Tier-, Natur- und Klimaschutz, die Erwartungen der Verbraucherinnen und Verbraucher sowie die Wahrung ökologischer und sozialer Standards müssen in Zukunft stärker die Grundlage für die Förderung der europäischen Landwirtschaft sein. Daher fordern wir eine Wende bei der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP). Das Ziel ist nicht die Kürzung der Agrarförderung, sondern ihre Bindung an Kriterien, die den Menschen in den ländlichen Betrieben, den ländlichen Regionen sowie dem Tier-, Klima- und Umweltschutz zugutekommen und somit einen Mehrwert für die gesamte Gesellschaft darstellen. (...)

# Arbeit 14Apr2019

(...) die Agrarförderung der europäischen Union hat der Industrialisierung der Landwirtschaft Vorschub geleistet, da die Zuschüsse weitgehend nach der bearbeiteten Fläche verteilt werden. Diese Industrialisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

Sehr geehrter Herr Obearsryq,

haben sie vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit des Europaabgeordneten...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Arbeit 14Apr2019

(...) die Agrarförderung der europäischen Union hat der Industrialisierung der Landwirtschaft Vorschub geleistet, da die Zuschüsse weitgehend nach der bearbeiteten Fläche verteilt werden. Diese Industrialisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An: Bernd Lange

(...) In unserem Abkommen mit afrikanischen Ländern sind sensible Güter von einer Liberalisierung in den Verpflichtungen ausgenommen und die afrikanischen Länder haben die Möglichkeit, Ihre Produktion durch Zölle oder Exportsteuern zu schützen. Wir müssen dafür sorgen, dass mehr in die Produktion in Afrika investiert wird, um die Produktionsbedingungen zu verbessern. Die Versorgung der Bevölkerung muss gesichert sein. (...)

# Arbeit 14Apr2019

(...) die Agrarförderung der europäischen Union hat der Industrialisierung der Landwirtschaft Vorschub geleistet, da die Zuschüsse weitgehend nach der bearbeiteten Fläche verteilt werden. Diese Industrialisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 14Apr2019

(...) die Agrarförderung der europäischen Union hat der Industrialisierung der Landwirtschaft Vorschub geleistet, da die Zuschüsse weitgehend nach der bearbeiteten Fläche verteilt werden. Diese Industrialisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 14Apr2019

(...) Diese Industrielisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. 10% an den gesamten Treibhausgasemisionen beteiligt ist, die Artenvielfalt stark zurückgegangen ist (Stichwort Insektensterben), die Nitratbelastung im Grundwasser die Grenzwerte deutlich übersteigt und durch den subventionierten Agrarexport z.B. nach Afrika dort die Agrarmärkte gestört und damit indirekt die Zahl der Flüchtlinge in die Höhe getrieben werden. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An:

(...) Hinsichtlich der Treibhausgase muss darauf hingewiesen werden, dass die Menschen ernährt werden müssen. In vielen Bereichen, s. (...)

# Arbeit 14Apr2019

(...) Diese Industrielisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. 10% an den gesamten Treibhausgasemisionen beteiligt ist, die Artenvielfalt stark zurückgegangen ist (Stichwort Insektensterben), die Nitratbelastung im Grundwasser die Grenzwerte deutlich übersteigt und durch den subventionierten Agrarexport z.B. nach Afrika dort die Agrarmärkte gestört und damit indirekt die Zahl der Flüchtlinge in die Höhe getrieben werden. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 14Apr2019

(...) Diese Industrielisierung hat unter Anderem aber dazu geführt, dass die Landwirtschaft zu ca. 10% an den gesamten Treibhausgasemisionen beteiligt ist, die Artenvielfalt stark zurückgegangen ist (Stichwort Insektensterben), die Nitratbelastung im Grundwasser die Grenzwerte deutlich übersteigt und durch den subventionierten Agrarexport z.B. nach Afrika dort die Agrarmärkte gestört und damit indirekt die Zahl der Flüchtlinge in die Höhe getrieben werden. (...)

Von: Envzhaq Obearsryq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages