Fragen an die Kandidierenden — EU (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 41 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 41 Fragen aus dem Themenbereich Sicherheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Sicherheit 17Mai2019

Werden Sie sich im Falle Ihrer Wahl für ein EU-Waffenembargo gegenüber den im Jemen-Krieg involvierten Staaten einsetzen?

Von: Thauvyq Tebßznaa

An: Dr. Hannah Neumann
Dr. Hannah Neumann
DIE GRÜNEN

(...) ja das werde ich. Und dafür, dass wir EU-weit einheitliche und rechtlich verbindliche Standards zur Rüstungsexportkontrolle basierend auf den 8 Kriterien des gemeinsamen Standpunkts der bekommen, so dass auch kein anderer Mitgliedsstaat der EU an die Jemen-Koalition mehr exportieren kann und darf. (...)

# Sicherheit 17Mai2019

Werden Sie sich im Falle Ihrer Wahl im Europäischen Parlament und gegenüber der deutschen Bundesregierung für ein grundsätzliches Rüstungsexportverbot einsetzen?

Von: Thauvyq Tebßznaa

An: Ska Keller, Bild: Dominik Butzmann
Ska Keller
DIE GRÜNEN

(...) Gleichzeitig exportieren Mitgliedsstaaten Waffen und Rüstungsgüter in Kriegs- und Krisengebiete sowie in Diktaturen – manchmal die gleichen, die eben diese Aktivist*innen unterdrücken. Das wollen wir stoppen und europäische Politik kohärenter gestalten. Wirtschaftsinteressen dürfen nicht den Frieden gefährden. (...)

# Sicherheit 12Mai2019

(...) was halten Sie eigentlich davon, dass die Videoüberwachung im öffentlichen Raum ausgeweitet werden soll ? Das kann doch auch dazu sorgen,dass die Kriminellen Hemmungen haben, oder? (...)

Von: Fvyxr Fpuäsre

(...) vielenDank für Ihre Frage. Wirlehnen Videoüberwachungen in öffentlichen Räumen völlig ab, weil es noch nieein Kontrollsystem gab oder gibt, welches Kriminalität verhindert. (...)

# Sicherheit 9Mai2019

Kurz und Knapp: Wie stehen Sie zum Artikel 13 / Urheberrechtsreform? (...)

Von: Oehab Uhatre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 9Mai2019

Kurz und Knapp: Wie stehen Sie zum Artikel 13 / Urheberrechtsreform? (...)

Von: Oehab Uhatre

An:
Luisa Dechert
FREIE WÄHLER

(...)

# Sicherheit 9Mai2019

Kurz und Knapp: Wie stehen Sie zum Artikel 13 / Urheberrechtsreform? (...)

Von: Oehab Uhatre

An:

(...) - Uploadfilter im Profitinteresse der Verwertungsindustrie führen zur Internetzensur, weil sie nicht legal von illegal unterscheiden können. (...)

# Sicherheit 9Mai2019

Kurz und Knapp: Wie stehen Sie zum Artikel 13 / Urheberrechtsreform? (...)

Von: Oehab Uhatre

An:

(...) Auch wenn wir dieses Mal verloren haben – die gesamte Debatte zeigt mir: Es ist wichtig, nicht nur abstrakt über Europa nachzudenken, sondern sich konstruktiv mit europäischer Politik auseinanderzusetzen und sich einzubringen. Deshalb begrüße ich politisches Engagement ausdrücklich, sei es etwa in Form von Demonstrationen oder Bürgeranfragen. (...)

# Sicherheit 9Mai2019

Kurz und Knapp: Wie stehen Sie zum Artikel 13 / Urheberrechtsreform? (...)

Von: Oehab Uhatre

An:
Florian Weber
BAYERNPARTEI

(...) wir lehnen diese Einschränkung der Freiheit ab. (...)

# Sicherheit 9Mai2019

Kurz und Knapp: Wie stehen Sie zum Artikel 13 / Urheberrechtsreform? (...)

Von: Oehab Uhatre

An: Foto: Bastian Paeper
Max T. Braun
Die PARTEI

(...) Außer die Uploadfilter werden von VW gebaut.

# Sicherheit 6Mai2019

(...) wie steht die Tierschutzpartei zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr und wie zu Rüstungsexporten.

Von: Ryvfnorgu Ervguznlre (Gvrefpuhgmcnegrv)

An:
Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) Die Frage nach den Auslandseinsätzen der Bundeswehr ist zwar kein explizites EU-Thema, ich persönlich lehne Beteiligungen für Kriegseinsätze der Bundeswehr klar ab. (...)

# Sicherheit 5Mai2019

Was will die AfD tun um bei Ihrer Politik einen 2. Vogelschiss in der 1000 jährigen Geschichte von Deutschland zu verhindern? (...)

Von: Fvrtsevrq Oähzry

(...) bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich diese - sehr unsachlich - gestellte Frage, nicht beantworten werde. (...)

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Sicherheit 4Mai2019

Wie stehst Du zur NATO-Vorgabe, bis 2024 die Rüstungsausgaben auf 2% des BIP zu Schrauben und damit zu verdoppeln. (...)

Von: Roreuneq Ibvtg

An:
Fabienne Sandkühler
Die Humanisten

(...)

Pages