Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2013-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 709 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 709 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 11Juli2017

Sehr geerhter Herr Dobrindt,

mit welchen gesetzgeberischen Maßnahmen wollen (können) Sie die Stickoxidbelastung soweit absenken, das die EU...

Von: Urvam-Gbav Ubymrz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 6Juli2017

Guten Tag,

lt. Bt-Protokoll16/163 v. 29. Mai 2008 S.17247 (...

Von: Gvyzna Xyhtr

An:

(...) Zu Ihrer Frage, wie es mit dem Ausstoß von Treibhausgasen weitergehen soll: Der Bundestag und die Bundesregierung haben sich das Ziel gesetzt, dass die Treibhausgasemissionen in Deutschland im Jahr 2020 vierzig Prozent unter dem Level von 1990 liegen sollen. Hierzu hat die Bundesregierung das Aktionsprogramm Klimaschutz vorgelegt. Da dieses Ziel nach derzeitigem Stand nur schwer zu erreichen ist, müssen weitere Maßnahmen erfolgen. (...)

# Umwelt 27Juni2017

Sehr geehrter Herr Özdemir,

Die vier Energieunternehmen zahlen einmalig etwa 23 Milliarden EUR in einen Fonds und müssen sich dann nie...

Von: Abeoreg Ovytre

An:
Cem Özdemir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 27Juni2017

Sehr geehrte Frau MdB Schwarzelühr-Sutter,

Herr Dr. Herrenbrück weist auf die Idee der Widerstandskämpfer vom 20. Juli 1944, laut der...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Sehr geehrter Herr Schüller,

vielen Dank für Ihre Nachricht über abgeordnetenwatch.de. Gerne nehme ich zu Ihren Schreiben Stellung.

...

# Umwelt 26Juni2017

Sehr geehrte Frau Zypries,

warum müssen einige Industriebranchen wie zum Beispiel die Zementherstellung nicht beim Emmissionshandel...

Von: Urytn Fpungm

(...) ich bedanke mich sehr für Ihre Frage. Die deutschen Zementwerke erhalten Emissionsrechte zur Zeit noch gratis zugeteilt, weil sie ansonsten einen zu großen Wettbewerbsnachteil hätten gegenüber Zementwerken außerhalb der EU, die nicht am Emissionsrechtehandel teilnehmen. Wenn die Produktionskosten von Zement in der EU höher wären, würde die Produktion folglich in Länder außerhalb der EU verlagert werden. (...)

# Umwelt 22Juni2017

Sehr geehrter Herr Minister,

warum tun sie nichts wirklich Wirkames gegen die seit Jahren ansteigende Nitratbelastung unseres Grundwassers...

Von: Xneva Oöuzr

(...) Für Nitrat im Grundwasser setzt die Grundwasserverordnung (GrwV) einen Schwellenwert von 50 mg/l fest. Wird der Schwellenwert im Grundwasser überschritten und sind ein Drittel des Grundwasserkörpers davon betroffen oder ist ein ansteigender Trend bei der Nitratbelastung zu verzeichnen, sind Maßnahmen zur Reduzierung der Belastung zu ergreifen. (...)

# Umwelt 19Juni2017

Sehr geehrte Frau Göring-Eckhardt,

ich möchte gerne wissen, wie Sie als Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl 2017 zur...

Von: Urvam Gurbqbe Töcry

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 4Juni2017

Sehr geehrter Herr Mayer,

ich las heute in der ZEIT, dass Sie als Mitglied des Berliner Kreises einen ´Kurswechsel in der deutschen...

Von: Gubznf Yvrfpu

An:

(...) All dies sind Maßnahmen und klimapolitische Perspektiven, mit denen ich mich identifiziere, die ich aus voller Überzeugung vertrete und die diametral zu dem stehen, was der Berliner Kreis Anfang Juni 2017 veröffentlicht hat. Der Berliner Kreis folgt mit seinem Papier unter der Überschrift Klima- und energiepolitische Forderungen somit einer Logik, dass die weltweite Vereinbarung einseitig zu Lasten eines Landes ginge und Arbeitsplätze kosten würde, dem ich hiermit dezidiert widerspreche. (...)

# Umwelt 8Mai2017

Sehr geehrter Herr Minister Dobrindt,

durch einen Zufall sind die Manipulationen an deutschen Autos entdeckt worden.Das Ausmaß dieses...

Von: Tvfryn Unhovgm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 7Mai2017

Einen schönen guten Tag Herr Dobrindt,

warum hat die Bundesregierung die Bestrebungen der EU um strengere Abgaskontrollen platzen lassen...

Von: Ibyxre Ovyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 6Mai2017

Sehr geehrte Frau Barnett,

Gestern am 5.5.2017 gegen 14:20 hat es im Raum über Ludwigshafen so ordentlich geknallt, dass die Scheiben...

Von: Oreaq Oöuz

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 5Mai2017

Sehr geehrte Frau Dr. Dr. Hendricks,

kann es sein, dass bei Fracking die Bevölkerung Risiken ausgesetzt werden, wodurch...

Von: Nagba Uhore

Sehr geehrter Herr Huber,

für Ihre Anfrage bedanke ich mich. Ihre Anfrage betrifft meine Tätigkeit als Bundesministerin. Daher möchte ich...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Pages