Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2013-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 19102 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 19102 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr feehrte Frau Beck,

meine Frage geht zum Programm der Partei der Grünen.
Ich gebe erst einmal 4 Beispiele bzgl. Verkehr in Brmene...

Von: Föera Teramqöessre

An:
Marieluise Beck
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Senioren 9Juli2017

Liebe Frau Nahles,

Szenario ländlicher Raum bis 2030 gedacht:
Gesellschaft überaltert in kleinen Ortsteilen, unzureichende...

Von: Envare Qbrzra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Gysi.

Ich hatte eigentlich vorgehabt eventuell die Linken zur Bundestagswahl, im September zu wählen.

Als ich nun...

Von: Fvzbar Züyyre

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Innenminister Dr. de Maizière,

an diesem Wochenende findet in Hamburg der sog. G20-Gipfel statt. Im Zusammenhang mit...

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 8Juli2017

Sehr geehrter Herr Minister Dr Müller

Mit viel Zustimmung verfolge ich Ihre Aussagen über die Afrikapolitik. Was ich aber nicht...

Von: Unaf haq Ebfjvgun Rytnß

Sehr geehrte Frau und Herr Elgaß,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Eine schnelle Beantwortung von Anfragen aus meinem Wahlkreis ist mir sehr...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Internationales 8Juli2017

Sehr geehrte Frau Dörner,

vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage vom 29.6.2017.

Leider gehen Sie auf meine Fragen nicht direkt...

Von: Wna Yüue

An:
Katja Dörner
DIE GRÜNEN

(...) Wir sehen die Provokationen auch von serbischen Regierungsstellen und Gewalt, die sich gegen eine Annäherung der albanisch- und serbischstämmigen Bevölkerungsgruppen richten, mit größter Sorge. Deshalb bleibt nach unserer Ansicht die Präsenz der KFOR-Truppe weiterhin notwendig. (...)

# Finanzen 7Juli2017

Sehr geehrter Hr. Dr. Gysi,

können Sie Stellung dazu beziehen, wie viel der G 20 Gipfel kosten wird und aus welchen Mitteln diese Kosten...

Von: Whyvna Yvroy

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Spahn,

da Sie sich im Rahmen der G20 Proteste mehrfach zu Wort gemeldet habe, möchte ich von Ihnen wissen, wie Sie zu...

Von: Gubeora Qvrpx

An:

Sehr geehrter Herr Dr. Dieck,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

Der Kontakt zu den Mitbürgern ist...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Whittaker,

wieso geht eigentlich JEDER EINZELNE LINK, der auf Ihre Antworten auf Ihrer Website verweisen soll, INS LEERE...

Von: Vatr Gvrgm

An:

Sehr geehrte Frau Tietz,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage via abgeordnetenwatch.de. Da mir Bürgeranfragen sehr wichtig sind, habe ich...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Hallo Herr Bartsch,

momentan müssen wir ja leider fast im Minutentakt von Krawallen linksradikaler G20 Gegner in Hamburg erfahren, die das...

Von: Znygr Tbqorefra

An:

(...) Auf beiden Seiten, sowohl was einen Teil der Demonstrantinnen und Demonstranten als auch Teile der Polizei anbetrifft, wurden Fehler zuhauf gemacht, die Härte der Auseinandersetzung war unangemessen und nicht zielführend. Ich kann dort auf beiden Seiten an vielen Stellen nichts Gutes erkennen. Deshalb ist nicht nur eine lückenlose Aufarbeitung der Ereignisse angezeigt, sondern auch eine Debatte darüber, wo und wie solche Treffen künftig abgehalten werden sollen. (...)

# Integration 7Juli2017

Hallo Herr Oppermann,

irgendwie verstehe ich das nicht.
Laut bild.de vom 07.07.17 hat Deutschland Italien zugesagt das monatliche...

Von: Gbz Ubyyznaa

(...) Wie ich bereits auf Abgeordnetenwatch betont habe, bin ich der Überzeugung, dass Bund und Länder gemeinsam dafür sorgen müssen, dass abgelehnte Asylbewerber konsequenter zurückgeführt werden. Das Grundrecht auf Asyl behält seine Akzeptanz in der Bevölkerung und funktioniert nur dann, wenn jeder, der kein Bleiberecht hat, konsequent abgeschoben wird. (...)

# Integration 7Juli2017

Hallo Herr Zimmer,

irgendwie verstehe ich das nicht.
Laut bild.de vom 07.07.17 hat Deutschland Italien zugesagt das monatliche...

Von: Gbz Ubyyznaa

(...) in den letzten Monaten hat die Flüchtlingskrise wieder angezogen. Davon sind hauptsächlich die Staaten Italien und Griechenland als Erstaufnahmeländer betroffen. (...)

Pages