Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2013-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 243 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 243 Fragen aus dem Themenbereich Bildung und Forschung

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrte Frau Nahles,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne die...

Von: Znexhf Yvaqra

An:

(...) April habe ich das Grünbuch "Arbeiten 4.0" vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Dokument mit Analysen und offenen Fragen zu wichtigen Entwicklungen und Handlungsfeldern in der Arbeitsgesellschaft von morgen. Mit dem Grünbuch soll eine breite Diskussion darüber in Gang gesetzt werden, wie wir arbeiten wollen und welche Gestaltungschancen es für Unternehmen, Beschäftigte, Sozialpartner und Politik gibt. (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrter Herr Bülow,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne die...

Von: Znexhf Yvaqra

An:

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema künstliche Intelligenz. Bei dem von Ihnen angesprochenen Anliegen bin ich kein Fachexperte. (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrter Herr Brase,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne die...

Von: Znexhf Yvaqra

An:

(...) In Deutschland sind über 600.000 Menschen in Forschung und Entwicklung (FuE) tätig. Wissenschaftliche Publikationen aus deutschen Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen haben weltweit einen exzellenten Ruf. (...)

Wie Setzt sich der Bundestag zusammen?

Von: Yrn fbcuvr Tbrory

An:

(...) auf https://www.bundestag.de/bundestag finden Sie viele Informationen zu den Themen Wahl, Zusammensetzung und Aufgaben des Deutschen Bundestages. (...)

Sehr geehrter Herr Mutlu,

ich besuche das Max-Delbrück-Gymnasium, in Berlin-Niederschönhausen. Dort gehe ich in die Jahrgangsstufe elf....

Von: Yvfn Tbyyho

An:
Özcan Mutlu
DIE GRÜNEN

(...) Aufgabe der Online AG ist es, ein Mittel zu finden, Bürgerbeteiligung zu ermöglichen, wie sie bisher im Bundestag noch nicht stattgefunden hat. Interessierte sollen erarbeitete Dokumente der Kommission lesen, kommentieren, bewerten und abstimmen dürfen. (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrter Herr Brinkhaus,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne...

Von: Znexhf Yvaqra

An:

(...) In der Tat hat die Digitalisierung und Technologisierung Einzug in all unsere Lebensbereiche gehalten und wird sich zunehmend fortsetzen. Der Deutsche Bundestag beschäftigt sich sehr ausführlich mit diesen und den damit verbundenen Konsequenzen, wie beispielsweise im Rahmen des Projektes „Mensch-Maschine-Entgrenzungen“ oder auch des Vertiefungsprojektes „Robotik und assistive Neurotechnologien in der Pflege — gesellschaftliche Herausforderungen“, welche beim Büro für Technikabfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) angesiedelt und von den entsprechenden Ausschüssen (Ausschuss Digitale Agenda sowie Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung) initiiert worden sind. (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrte Frau Andreae,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne die...

Von: Znexhf Yvaqra

An:
Kerstin Andreae
DIE GRÜNEN

(...) Die Digitalisierung der Gesellschaft und die Entwicklung und Nutzung Künstlicher Intelligenz sind Themen, die in unserem Leben tagtäglich an Bedeutung hinzugewinnen und mit denen sich die Politik rechtzeitig intensiv auseinandersetzen muss. Wir Grüne sehen darin riesige Chancen, etwa praktische Erleichterungen für Verbraucherinnen und Verbraucher und einen Wachstumsmotor für die Wirtschaft. (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrter Herr Dr. Bartsch,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne...

Von: Znexhf Yvaqra

An:

(...) Das wird auch die Arbeitswelt nachhaltig verändern. Daher brauchen wir für Algorithmen und Künstliche Intelligenz Grundregeln, die Grenzen setzen. Algorithmen müssen demokratisch kontrollierbar bleiben. (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrter Herr Binninger,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne...

Von: Znexhf Yvaqra

(...) Für großes Aufsehen sorgten jüngst offene Briefe von renommierten Wissenschaftlern und bekannten IT-Unternehmern, in denen einerseits vor den Gefahren Künstlicher Intelligenz als Bestandteil automatischer Waffensysteme gewarnt wurde ( http://futureoflife.org/open-letter-autonomous-weapons#signatories ). Andererseits wurde aber auch auf die enormen Potentiale Künstlicher Intelligenz bei der Bekämpfung von Armut und Krankheit hingewiesen ( http://futureoflife.org/ai-open-letter ). (...)

Thema: Verbreitung künstlicher Intelligenz

Sehr geehrter Herr Beck,

der Mensch als Spitze der göttlichen Schöpfung hat gerne die...

Von: Znexhf Yvaqra

An:
Volker Beck
DIE GRÜNEN

(...) Neue Technologien bieten immer Chancen, immer Chancent auch Risiken. Es ist Aufgabe der Politik, die Menschen und ihre Rechte durch einen geeigneten Rechtsrahmen vor ungewollten Auswirkungen zu schützen. (...)

Sehr geehrter Herr Movassat

ich hatte Sie bereits zur Kündigung des Vertrages der saudischen Berufsbildungsbehörde für das TTC befragt (...

Von: Fhygna Noh Fnqe

An:
Niema Movassat
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Abu Sadr,

vielen Dank für Ihre Frage an mich.

Leider ist mir der Sachverhalt, den Sie beschreiben, nicht bekannt...

Sehr geehrte Frau Merkel,

glauben Sie es gibt rechtspopulistische Tendenzen in Europa? Was sind die Ursachen? Was können wir dagegen tun?

Von: Ivaprag Oevapxre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.