Fragen an die Abgeordneten — Baden-Württemberg 2011-2016

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 69 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 69 Fragen aus dem Themenbereich Land- und Forstwirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Dr. Murschel,

im Koalitionsvertrag zwischen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der SPD Baden-Württemberg steht:
„Konsequent...

Von: Znevnaar Ormyre

An:
Dr. Bernd Murschel
DIE GRÜNEN

(...) Es ist richtig, dass für uns Grünen der Tierschutz eine bedeutende Rolle spielt. Deshalb haben wir die Umsetzung besserer Haltungsformen in der Tierhaltung auch im Koalitionsvertrag verankert. Was die konkrete Ausgestaltung einzelner Maßgaben betrifft, bitte ich um Verständnis, dass in den zwei Monaten an der Regierung noch nicht der detaillierte Plan für die kommenden fünf Jahre umgesetzt ist. (...)

Sehr geehrter Herr Hahn!

Im Rahmen des sogenannten Jagdschutzes werden durch Jäger in Deutschland Jahr für Jahr viele Tausend Hunde und...

Von: Jbystnat Evpugre

An:
Martin Hahn
DIE GRÜNEN

(...) es ist richtig, dass sich Bündnis90/Die Grünen für den Tierschutz einsetzt. Wir diskutieren gerade über eine Novellierung des Landesjagdschutzgesetzes. Bündnis90/Die Grünen tritt zum Beispiel auch für ein Abschussverbot wildlebender Katzen ein. (...)

Sehr geehrter Herr Wald,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Enys Fpuzvq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Stober,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Enys Fpuzvq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Stächele,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen...

Von: Enys Fpuzvq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Frau Splett,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Enys Fpuzvq

An:
Dr. Gisela Splett
DIE GRÜNEN

(...) ich befürworte die Einrichtung eines Nationalparks in Baden-Württemberg und halte den Nordschwarzwald für eine geeignete Region. Wichtig ist mir, dass die Akteure vor Ort in die Diskussion eingebunden werden und in diesem Prozess die genaue Abgrenzung und damit auch die Größe festgelegt wird. (...)

Sehr geehrte Frau Schütz,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Enys Fpuzvq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schebesta,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen...

Von: Enys Fpuzvq

(...) Ich war vor der Landtagswahl 2011 für die Aussage der CDU, dass wir der Ausweisung eines weiteren Großschutzgebietes in Baden-Württemberg – Nationalpark oder Biosphärengebiet – dort offen gegenüber stehen, wo die Menschen vor Ort dies wollen und mittragen. Die CDU und auch ich vertreten dies nach wie vor. (...)

Sehr geehrter Herr Schmid,

befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Enys Fpuzvq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Befürworten Sie einen Nationalpark Nordschwarzwald und wenn ja, in welcher Größe?

Von: Enys Fpuzvq

An:
Reinhold Pix
DIE GRÜNEN

(...) Der baden-württembergische Tourismus soll zukünftig mit einem erfolgreichen Natur- und Landschaftsmarketing eng verknüpft werden. Dazu streben wir die Einrichtung eines Nationalparks im Nordschwarzwald an. Dies habe ich bereits im Tourismuspapier der Grünen Landtagsfraktion (unter meiner Federführung) im Juni 2010 dargelegt. (...)

Wie stehen Sie zur einem Nationalpark Nordschwarzwald?

Von: Enys Fpuzvq

An:

(...) Unsere Natur zu erhalten und zu schützen ist eine zentrale Aufgabe der neuen Landesregierung. Dabei achten wir neben den Belangen des Umweltschutz auch auf eine breite Beteiligung der Bevölkerung. Denn Naturschutz muss von dem Menschen jeden Tag neu gelebt werden. (...)

Wie stehen Sie zur einem Nationalpark Nordschwarzwald?

Von: Enys Fpuzvq

An:
Winfried Kretschmann
DIE GRÜNEN

(...) Die Landesregierung sieht die Chance, dass ein Nationalpark eine große Anziehungskraft für Besucher entfalten könnte und damit auch Arbeitsplätze und zusätzliche Wertschöpfung für die Region brächte. Die Landesregierung wird der Region aber kein Konzept überstülpen, sondern es steht fest, dass der Nationalpark nur kommt, wenn er von den Menschen vor Ort gewollt und mit getragen wird. (...)

Pages