Fragen an die Kandidierenden — Hamburg 2011-2015 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 216 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 216 Fragen aus dem Themenbereich Gesellschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesellschaft 19Feb2011

Sehr geehrter Herr Holler,

ich freue mich schon sehr auf die Wahl um die Piratenpartei zu wählen, damit ich kein Geld mehr für Musik oder...

Von: Oreaq Züyyre

An:
Claudius Holler
PIRATEN

Ich freue mich sehr die allerletzte Frage von Bernd M. grüßenderweise zu verneinen.

# Gesellschaft 18Feb2011

Sehr geehrter Herr Ahlhaus,

ich würde gerne von Ihnen wissen, wie Sie folgendes mit Ihrem Gewissen vereinbaren können:
Auf der einen...

Von: Wna Fpuhfgre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesellschaft 18Feb2011

Liebe Carmen Möller,
Eine Frage habe ich nicht mehr,weil ich schon gewählt habe.Aber ich werde Ihnen ganz doll die Daumen drücken für die...

Von: Vatr Fpujrytrateäore

An:
Carmen Möller
DIE GRÜNEN

Liebe Inge Schwelgengräber,

vielen Dank für die lieben Wünsche.
Über das Ergebnis werde ich Sie gern informieren, auf alle Fälle...

# Gesellschaft 18Feb2011

Werden Sie sich dafür einsetzen, dass gesetzlich geregelt wird, das zukünftig alle städtischen landwirtschaftlichen Flächen vom Pächter biologisch...

Von: Gvzbgul Znegva

An:
Mark Roach
DIE LINKE

1)    Für mich, für die LINKE geht es in den nächsten Jahren nicht primär ums Sparen. Vielmehr muss es das Ziel staatlichen Handelns sein, die Einnahmenseite zu verbessern. (...)

# Gesellschaft 18Feb2011

Werden Sie sich dafür einsetzen, dass gesetzlich geregelt wird, das zukünftig alle städtischen landwirtschaftlichen Flächen vom Pächter biologisch...

Von: Gvzbgul Znegva

An:
Nico Ecke
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesellschaft 18Feb2011

Werden Sie sich dafür einsetzen, dass gesetzlich geregelt wird, das zukünftig alle städtischen landwirtschaftlichen Flächen vom Pächter biologisch...

Von: Gvzbgul Znegva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesellschaft 18Feb2011

Hallo Frau Fegebank,

ich wende mich an Sie, weil Sie mir grundsätzlich sympathisch sind.

ich bin aus Altona, 21 Jahre alt und...

Von: Nagba iba Yhpxr

An:
Katharina Fegebank
DIE GRÜNEN

(...) Deshalb setzen wir uns für die Einführung der Kulturtaxe ein. Mit einer kleinen Abgabe auf Hotelübernachtungen sollen so 10 Millionen Euro der Kultur zu Gute kommen. (...)

# Gesellschaft 17Feb2011

Liebe Mareike,

Noch bist du die Sprecherin der GRÜNEN JUGEND und ich gehe davon aus, dass du dein Amt niederlegen wirst, wenn du in die...

Von: Fvzba Xhpuvaxr

An:
Mareike Engels
DIE GRÜNEN

(...) sollte ich nach der Wahl Abgeordnete sein, würde ich von meinem Amt als Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Hamburg zurücktreten. Aus Gründen der Trennung von Amt und Mandat, würde ich es nicht gut finden, beides miteinander zu vereinen. Die Partei muss auch mal der eigenen Fraktion gegenüber kritisch sein - gleiches gilt für die Jugendorganisation. (...)

# Gesellschaft 17Feb2011

Bedauerlicherweise hat die kleine Hamburger FDP nach wie vor das Problem der zwei Flügel. Vor dieser Wahl wurden - wie immer kurz vor den Wahlen...

Von: Enys Xyäfrare

An:

(...) Deshalb gehöre ich der FDP an und stehe als Kandidat zur Verfügung. Freiheit und Verantwortung lassen sich mit Lagerdenken nicht wirklich in Einklang bringen. Liberale verstehen sich als Selbstdenker. (...)

# Gesellschaft 17Feb2011

Sehr geehrter Herr Dr. Steffen,

Ihre Antworten hinsichtlich der Freilaufflächen für Hunde am Rahweg ist deckungsgleich mit dem, was sich...

Von: Whyr Guhzfre

An:
Dr. Till Steffen
DIE GRÜNEN

(...) das pauschale Ja oder NJan zu Ihrer Frage, kann ich Ihnen leider nicht geben, da (wie bereits erwähnt) in Bezug auf die Leinenpflicht viele verschiedene Interessen berücksichtigt werden müssen. Ich weiß, die GAL wird Sie jetzt enttäuschen, aber eine Änderung der Grünanlagenordnung für eine Leinenbefreiung von Hunden ist derzeit nicht auf unserer Agenda. (...)

# Gesellschaft 17Feb2011

Sehr geehrte Frau Blömeke,

Ich habe 2 Fragen an Sie:
1. Der Walddörfer Sportverein benötigt dringend eine Sanierung. In wie fern ist...

Von: Fbawn Fpubccr

An:
Christiane Blömeke
DIE GRÜNEN

(...) Es ist mir wichtig deutlich zu machen, dass auch unsere Stadtteile im Alstertal und den Walddörfern ein breites Angebot für Jugendliche haben müssen, auch wenn wir kein sozialer Brennpunkt mit hohem Anteil von Arbeitslosigkeit sind. Gerade weil wir Randgebiet von Hamburg sind, ist es aus meiner Sicht wichtig verschiedene Angebote vor Ort zu haben, damit die Jugendlichen nicht immer in die Stadt fahren müssen. (...)

# Gesellschaft 16Feb2011

Hallo Herr Golke!

Wie werden Sie bei den Haushaltsberatungen abstimmen, wenn es um die Frage des Weihnachtsgeldes bei BeamtInnen geht? Für...

Von: Senax Yüueßra

An:
Tim Golke
DIE LINKE

(...) 4) treten als Team zur Wahl der Direktkandidaten im Wahlkreis 1 an. Mir persönlich ist wichtig, dass eine starke Linksfraktion in der nächsten Bürgerschaft vertreten ist, um weiter für ein soziales Hamburg zu streiten. Ob ich dieser Fraktion dann angehöre ist zweitrangig. (...)

Pages