Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2009-2014

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 742 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 742 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Leider gibt es das Thema Tierschutz nicht. Es betrift die Eingabe von World Horse Welfare zur Überprüfung und Ergänzung der...

Von: Nawn Fpuöar

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Häfner,

im Französischunterricht an meiner Schule (Waldorfschule Uhlandshöhe) behandele ich in Kl. 12 und 13 immer...

Von: Fvrtzhaq Onyqfmha

An:
Gerald Häfner
DIE GRÜNEN

(...) Dennoch trifft zu, was Sie in Ihrer Frage schreiben: dass nämlich das dem Europäischen Parlament noch immer zentrale demokratische Rechte eines Parlamentes vorenthalten bleiben. Dies hat mir der Geschichte und dem eigentümlichen Charakter der EU zu tun. Sie ist durch Verträge zwischen eigenständigen Staaten entstanden. (...)

Guten Tag Herr Wieland

Stellvertretend für ca. 6 Mio. deutsche Hundehalter, frage ich Sie , wie kann es sein daß es in Deutschland immer...

Von: Crgre Onhz

An:

(...)

Sehr geehrter Hr.Buetikhofer

Unsere frage an Sie betr.: Wahlversprechen 2009

Sind Wahlversprechen von den Parteien CDU,CSU und FDP...

Von: Sevgm Nzoretre

An:
Reinhard Bütikofer
DIE GRÜNEN

(...) Nicht klar ist mir allerdings, wieso man die FDP hinsichtlich ihrer Wahlversprechen abstrafen sollte. Die Partei hat ihre skrupellose Liebedienerei gegenueber verschiedenen Lobbies von Besser- und Bestverdienenden vor der Wahl halbwegs ehrlich angekuendigt. (...)

Sehr geehrter Herr Lorenz,

ich habe letzte Woche in der hiesigen Zeitung gelesen, das EU-Angestellten mit einem Einkommen von rund 3000...

Von: Tvyoreg Cerfpury

(...) Der Personalausschuss des Europäischen Parlaments, also sozusagen die Mitarbeitervertretung der Mitarbeiter des EP, verfügt laut den Regelungen über die Beschäftigungsbedingungen über einen Finanzrahmen, der auch für die Finanzierung von so genannten "sozialen Maßnahmen" genutzt werden kann. Dies kann zum Beispiel die Ausrichtung einer Nikolausfeier für Mitarbeiter oder Ähnliches sein. (...)

Sehr geehrter Herr Lechner,
Folgelnder Artikel war zu lesen am 22.01.10 in der WeltOnline.

Die EU-Beamten dürfen sich in diesen Tagen...

Von: Ebzna Onhztnregare

An:

(...) Die Sache verhält sich wie folgt: der Personalrat des Europäischen Parlaments verfügt über ein Budget, womit Maßnahmen für Beschäftigte vorgenommen werden sollen. Wir als Abgeordnete haben mit dieser Regelung nichts zu tun: wir haben keinen Einfluss darauf, welche Maßnahmen der Personalrat unterstützt und wir profitieren selbstverständlich nicht von diesen Geldern. (...)

Sehr geehrte Europaabgeordnete und
Mitglied des EU-Petitionsausschusses
Frau Dr. Silvana Koch-Mehrin (FDP),

im Rahmen meiner...

Von: Reuneq Wnxbo

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Europaabgeordneter und
Mitglied des EU-Petitionsausschusses,
Herr Dr. Peter Jahr (CDU),

von dem Detektiv Thomas...

Von: Reuneq Wnxbo

An:

Sehr geehrter Herr Jakob,

nach wie vor nutze ich "Abgeordnetenwatch" grundsätzlich nicht. Daher möchte ich Sie bitten, direkt mit mir über...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Caspary,

auch ich bin der Ansicht, dass die Verweigerung des Stiftungssitzes für Erika Steinbach durch Herrn Westerwelle...

Von: Ynef Xüssare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Schnieber-Jastram,

vielen Dank, daß Sie hier auf diesem Forum mitlesen.

Ich würde gerne wissen, warum Sie die...

Von: Enycu Züyyre

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Nach Möglichkeit beantworte ich gerne Zuschriften, die mich aus meinem hamburgischen Betreuungsbereich oder von...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrte Frau Hirsch,

vor der Wahl hat sich die FDP für bundesweite Volksentscheide ausgesprochen.

Sprechen Sie sich hierfür...

Von: Envare Jhggn

An:

(...) Ich möchte Sie hiermit auch gerne auf die mit dem Lissabon-Vertrag eingeführte "Bürgerinitiative" aufmerksam machen, deren Einführung ich sehr begrüße. Diese ist im Kern ein Volksbegehren, welche den Bürgerinnen und Bürgern der EU ein Instrument an die Hand legt, mit dem sie die Europäische Kommission zwingen können, sich mit einem bestimmten Thema zu befassen und letzten Endes einen Gesetzesentwurf vorzulegen (in der EU hat die Kommission, nicht das Parlament das Initiativrecht). (...)

Sehr geehrter Herr Alvaro,

mit großem Entsetzen habe ich in den Nachrichten gelesen, dass sich die europäischen Innen-/Justizminister zum...

Von: Snyx Fpuyüfrare

(...) Die FDP als Partei der Bürgerrechte arbeitet sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene daran, dass die innereuropäischen SWIFT-Daten nicht an die USA weitergeleitet werden. (...)

Pages