Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2009-2014

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 67 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 67 Fragen aus dem Themenbereich Verkehr und Infrastruktur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Steinruck,

mit Bestürzung verfolge ich die Entwicklungen in Bezug auf den Lärmschutz in der Region Frankfurter Flughafen...

Von: Gbovnf Ubssznaa

An:

(...) Dazu möchte ich sagen, dass dieser Vorschlag zwar aus mehreren Gründen zu hinterfragen ist - jedoch das Thema Lärmgrenzwerte im Vorschlag der Kommission gar nicht behandelt wird. Das heißt, der Vorschlag legt keine Zielwerte für Lärmpegel fest, diese sollen weiterhin von nationalen und örtlichen Vorschriften abhängen. (...)

Betr.: Maut auf A22 Portugal seit 1.1.2012

Sehr geehrter Herr Schulz,

gerade bin ich aus meinem Urlaub aus Portugal zurückgekehrt,...

Von: Oreaq Zbefonpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Niebler,

zum Thema "Begrenzung der Roaming-Gebühren Mobilfunk" wurden Sie am 10.05.12 in der Presse sinngemäß wie folgt...

Von: Senam Ovorexbcs

(...) Tatsache ist, dass die Preise, die heutzutage teilweise von den Anbietern noch für das mobile Surfen im Internet im EU-Ausland verlangt werden, unangemessen hoch sind. Da ich selber aufgrund meiner Tätigkeit viel im EU-Ausland unterwegs bin, erhalte ich regelmäßig kurze Textnachrichten über die Preise in den verschiedenen Mobilfunknetzen. (...)

Sehr geehrter Herr Fleckenstein,

die EU-Kommission hat eine Verordnung zu "Regeln und Verfahren für lärmbedingte Betriebsbeschränkungen auf...

Von: Znexhf Uvrergu

(...) Sicherlich werden wir einen Anstieg des Luftverkehrs in den nächsten Jahrzehnten verzeichnen. Umso dringender ist es geboten, einvernehmliche Lösungen zwischen dem volkswirtschaftlichen Gesamtinteresse eines Staates und den von Fluglärm betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zu finden. (...)

Sehr geehrte Frau Meißner,

ich habe mich mit dem Verordnungsentwurf zu "lärmbedingten Betriebseinschränkungen an Flughäfen" befaßt. Ich...

Von: Znexhf Uvrergu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr.Lebrecht Koch,

In der Rili 2002/24/EG über die Typgenehmigung von 2 od.3-rädrigen KFZ gibt es keine Vorschriften über...

Von: Neaq Jrvaubyq

(...)

Sehr geehrter Herr Dr. Dieter-Lebrecht Koch, von ihrer Antwort am 20.12.2011 bin ich sehr enttäuscht.
Zitat:´´Flugverkehr zahlt für seine...

Von: Wraf Züyyre

(...) Die von Ihnen angesprochenen Steuerfragen werden national geregelt. Klären Sie bitte mit den zuständigen Behörden in Deutschland, wie die Besteuerung von Bahnsteigbeleuchtung geregelt ist. (...)

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Dr. Koch,

warum wird von seiten Deutschlands nicht mal endlich auf den ´´Tisch gehauen``, wenn es immer...

Von: Wraf Züyyre

(...) Es gibt jedoch "Felder", da sind Flugverbindungen unverzichtbar. Hier brauchen wir Rahmenbedingungen, die den Flugverkehr effizienter und sauberer machen. Mit der Einführung eines einheitlichen Europäischen Luftraumes wäre dahingehend viel erreicht. (...)

Sehr geehrte Frau Wils,

"EU-Kommission will Trennung von Schieneninfrastruktur und Verkehrsbetrieb
durchsetzen. GDL dafür, EVG...

Von: Tvfryn Jnyx

An:
Sabine Wils
DIE LINKE

(...) Die EU-Kommission will noch über die „Neufassung des Ersten Eisenbahnpakets“ hinaus die weitere Entflechtung der Eisenbahnunternehmen in der EU vorantreiben, um alle Bahndienstleistungen zur Steigerung der Profite privater Unternehmen im EU-Binnenmarkt verwertbar zu machen. Die schlimmen Folgen einer solchen Politik sieht man jetzt schon in Großbritannien. (...)

Sehr geehrter Frau Meißner,

wie ich lese, haben Sie das Luftverkehrsseminar des Bundesverbands der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) vom 8...

Von: Ureznaa Fpuhygra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Jeggle,

nach nun mehr als 25 Jahren nur Vertröstungen und Versprechungen, von Abgeordneten die den Wahlkreis Zollernalb...

Von: Znep-Byvire Fpujnem

(...) Ich bin vollkommen Ihrer Meinung, dass wir eine Abwanderung der jüngeren Generationen aus den ländlichen Räumen vermeiden müssen. Dies wird verstärkt auch als Aufgabe der Europäischen Union wahrgenommen. (...)

Sehr geehrter Frau Dr. Koch-Mehrin

es ist ein Papier bekannt geworden, das sich stark mit der Zukunft der deutschen Binnenwasserstrassen...

Von: Whretra Zhryyre

(...) Des Weiteren spricht auch nichts dagegen, zu prüfen, ob bestimmte kleine Wasserstrassen, auf denen tatsächlich so gut wie kein Verkehr mehr stattfindet, renaturiert werden können. Doch auch dieses hat nichts damit zu tun, Regionen von zukünftigen Entwicklungen abzuhängen. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.