Fragen an die Abgeordneten — Bayern 2008-2013

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 130 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 130 Fragen aus dem Themenbereich Verkehr und Infrastruktur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Stm Zeil,

für mich sieht es so aus:
Die FDP ist maßgeblich daran beteiligt die Basis-Luftfahrt, privat und...

Von: Evpuneq Ovrore

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Zeil,

als Münchner, Luftfahrtjournalist und Pilot fühle ich mich von Ihnen regelrecht auf den Arm genommen.

Ihre...

Von: Nyrkvf Cevam iba Pebl

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Prof. Männle,

ich bin gerade dabei, meine Briefwahlunterlagen auszufüllen. In diesem Zusammenhang habe ich Herrn Zeil als...

Von: Zvpunry Fgbpx

(...) Wahrscheinlich ist Ihnen aber auch bekannt, daß ich mich 2008 für den Erhalt des Forschungsflughafens Oberpfaffenhofen und dessen maßvolle, regulierte Öffnung eingesetzt hatte. Dieses Engagement ist mEngagemente Wählerstimmen angeht, sehr schlecht bekommen. Ich mußte erhebliche Einbußen hinnehmen. (...)

Sehr geehrte Frau Will,

ich bin gerade dabei, meine Briefwahlunterlagen auszufüllen. In diesem Zusammenhang habe ich Herrn Zeil eine Frage...

Von: Zvpunry Fgbpx

An:

(...) Die aktuelle Infrastruktursituation stellt daher sicher, dass die aufkommensstärkste Region in Bayern für die unterschiedlichen Luftverkehrsarten erschlossen ist. (...) Ihre in Punkt 3 angesprochenen Zweifel an der Sicherung des Bestandes des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen teile ich nicht. (...)

sehr geehrter herr zeil,

ich kann verstehen, daß FFB-apt inaktiv ist. aber gem. des beschlusses vom letzten tag vor schließung riems muss...

Von: Vatb Shuezrvfgre

An:

(...) bereits nach der alten Zielbestimmung (B V 1.6.5) im Landesentwicklungsprogramm Bayern 2006 (LEP) sollte der Sonderflughafen Oberpfaffenhofen in seinem Status und Bestand als reiner Werks- und Forschungsflughafen gesichert werden und eine Öffnung des Sonderflughafens für zusätzliche Verkehre, insbesondere den Geschäftsreiseflugverkehr, nicht zugelassen werden. (...) Die von Ihnen weiter aufgeworfene Frage, ob das Gelände des ehemaligen Flugplatzes Fürstenfeldbruck als Alternative für eine dritte Bahn am Flughafen München in Betracht käme, hat die Regierung von Oberbayern im Planfeststellungsbeschluss vom 5. (...)

Wieso ist ihre Aussage vor 4 Jahren über den Flughafen in Oberpaffenhofen so sang und Klanglos in Vergessenheit geraten?
War das ein...

Von: Puevfgbs Jnyqrpxre

An:

(...) die FDP hatte von Anfang an das Ziel, den Sonderflughafen Oberpfaffenhofen nicht für den Geschäftsflugbetrieb freizugeben. Mit der Verabschiedung des LEP durch das Bayerische Kabinett am 7. (...)

Sehr geehrter Herr Zeil,

Ihre Darstellung, die Region 14 wäre “luftverkehrsmäßig intensiv und angemessen
erschlossen” ist bezüglich...

Von: Zvpunry Fgbpx

An:

(...) ich gehe davon aus, dass sich Ihre Äußerungen auf die Begründung der bereits im Jahr 2010 geänderten Zielbestimmung (1.6.8 (Z), nunmehr 4.5.5 (Z)) im Landesentwicklungsprogramm Bayern (LEP) beziehen, wonach in der Region München (14) zusätzlich zu der bestehenden Luftverkehrsinfrastruktur kein neuer Verkehrslandeplatz zugelassen werden soll. Diese Zielbestimmung wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit Zustimmung des Bayerischen Landtages erlassen. (...)

Was ist so schwierig bei der Autobahnmaut?
Mein Tipp:
Jeder Kraftfahrer der die Kfz-Steuer bezahlt bekommt ein "Pickerl" (Plus 20€...

Von: Cnhy Znlre

An:

(...) Die Einführung einer PKW-Maut für Autofahrer aus dem Ausland ist eine unserer zentralen Forderungen zur Landtags- und Bundestagswahl 2013. In Österreich, Italien und der Schweiz müssen alle Autofahrer für die Benutzung der Autobahnen bezahlen, in Deutschland ist die Fahrt bislang kostenlos. (...)

Sehr geehrter Herr Kreuzer,

die Hauptverkehrsverbindung ins Kleinwalsertal ist für Fahrradfahrer wegen der großen Verkehrsdichte äußerst...

Von: Ibyxre Jvyyang

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Gehring,

die Hauptverkehrsverbindung ins Kleinwalsertal ist für Fahrradfahrer wegen der großen Verkehrsdichte äußerst...

Von: Ibyxre Jvyyang

An:
Thomas Gehring
DIE GRÜNEN

(...) In der Tat fehlt ein durchgehender Fahrradweg von Oberstdorf in das Kleine Walsertal. Eine Anfrage diesbezüglich an meine Fraktion ist mir nicht bekannt. (...)

Sehr geehrte Frau Müller,

die Hauptverkehrsverbindung ins Kleinwalsertal ist für Fahrradfahrer wegen der großen Verkehrsdichte äußerst...

Von: Ibyxre Jvyyang

An:
Ulrike Müller
FREIE WÄHLER

Sehr geehrter Herr Willnat,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Zu diesem Thema wurde bisher keine Anfrage an mich oder meine Fraktion gerichtet...

Die Freien Wähler schreiben auf ihrer Homepage, dass der Mensch bei ihnen im Mittelpunkt steht. Auf Ihrer Homepage lese ich, dass Ihr Ziel ist,...

Von: Ylqvn Ubpx

An:
Thorsten Glauber
FREIE WÄHLER

(...) Grundlage derzeit eine andere. Durch den Artikel § 35 Baugesetz sind Windkraftanlagen im Außenbereich privilegiert. Sollten keine allgemeinen Belangen dem Bau einer solchen Anlage entgegenstehen, ist das einzige Entfernungskriterium die TA-Lärm – dadurch ist eine Bebauung allerdings auch bis 300-500 m an die Wohnbebauung möglich. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.