Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2004-2009

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 84 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 84 Fragen aus dem Themenbereich Land- und Forstwirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

Um es vorweg zu nehmen, ich bin auf Basis meines erworbenen Wissens als Diplombiochemiker ein überzeugter...

Von: Qnavry Fgveajrvf

(...) Ich bin also durchaus dafür, dass auch weiterhin Forschung im Bereich Grüne Gentechnik stattfindet, aber wir als Volksvertreter können die Ängste der Bevölkerung nicht außen vor lassen. (...)

Die Verordnete Stallpflicht im Bergisachen Land für alle Schweinehalter wegen der Schweinepest bei einigen Wildschweinen bedeutet...

Von: Pbearyvn Xryyvatuhfra-Fpueöqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Dr. Sommer,

ich überlege seit langem, wie ich meinen Garten vor gentechnisch veränderten Pollen schützen kann. Nun habe...

Von: Crgre Fpuöaunne

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

vielen Dank für Ihre Antwort, wenn auch diesem Thema gebührend nach längerer Zeit.

Nach den...

Von: Puevfgbcu Onner

(...) Wissenschaftliche Forschung ist ergebnisoffen und das sollte sie auch sein! Um aber über die Risiken und auch die Chancen, die die grüne Gentechnik bietet, umfassendes Wissen ansammeln zu können, muss Forschung in diesem Bereicht auch weiterhin stattfinden können. Gentechnik ist ein umstrittenes Thema in der Europäischen Union und alle Mitgliedstaaten forschen auf diesem Gebiet. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

am 12.01. d.J. stellte ich ihnen die Frage wie Sie zur Agrogentechnik hier in Bayern stehen.
Wie...

Von: Puevfgbcu Onner

Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank für Ihre Frage auf abgeordnetenwatch.de.

Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung bei der...

Sehr geehrte Frau Dr. Koch-Mehrin

das Europäische Patentamt in München hat 2008 ein umfassendes Patent (EP 165 177 7) zur Zucht von...

Von: Fgerore Oevtvggr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Deß,

das Europäische Patentamt in München hat 2008 ein umfassendes Patent (EP 165 177 7) zur Zucht von Schweinen erteil...

Von: Fgerore Oevtvggr

An:

(...) in letzter Zeit häufen sich die Bürgeranfragen in meinem Büro hinsichtlich der Patentierung von Zuchtverfahren bei Tieren und Pflanzen. Die aktuelle Diskussion zur Patentierbarkeit von genetischem Material löst bei Verbrauchern, Landwirten und mittelständischen Züchtern große Besorgnis aus. (...)

Sehr geehrter Herr Graefe zu Baringdorf,

ist es wahr, dass das Europäische Patentamt in München ein umfassendes Patent (EP 165 177 7) zur...

Von: Tbeqba Aneybpu

(...) Leider ist es wahr, dass das Europäische Patentamt in München dieses Patent erteilt hat. Die Grünen setzen sich gegen Patente auf Leben ein und haben 1998 erreichen können, dass sich das Europäische Parlament gegen die Patentierung von Züchtungsverfahren ausgesprochen hat. Dass das Patentamt trotzdem solche Patente vergibt, ist ein Skandal, zumal auch gemäß Artikel 53b des Europäischen Patentübereinkommens (EPÜ) "im Wesentlichen biologische Verfahren zur Züchtung von Pflanzen und Tieren" nicht patentiert werden können. (...)

Sehr geehrter Herr Florenz,

ist es wahr, dass das Europäische Patentamt in München ein umfassendes Patent (EP 165 177 7) zur Zucht von...

Von: Tbeqba Aneybpu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

als Abgeordnete aus meinem Stimmkreis habe ich eine Frage an Sie:
Wie stehen Sie zum Anbau von...

Von: Puevfgbcu Onner

(...) Es ist aber unerlässlich, dass die Transparenz im Umgang mit GVO erhöht wird, besonders im Bezug auf das Zulassungsverfahren. Außerdem muss allen relevanten Aspekten, die der Entscheidungsfindung dienen, wie gesundheitliche und sozioökonomische Aspekte, mehr Beachtung geschenkt werden. (...)

Sehr geehrte Frau Mann,
wir haben zur Zeit große Probleme mit der geplanten Ansiedlung eines Hähnchenmaststalls für 100000 Hähnchen pro...

Von: Vatb Evrpx

An:

(...) Das heißt konkret, dass es bei der Ausfuhr von Hähnchen, oder deren Teilstücken, in Drittländer die Möglichkeit gibt, eine Exporterstattung zu beantragen. Die entsprechenden Formulare sind beim Zoll erhältlich. (...)

Eigentlich Klimawandel, aber ist nicht in der Liste

Sehr geehrter Herr Pieper,

demnächst - 17.12. - steht die Abstimmung über Sprit...

Von: Vagn Wnpbov

(...) Im Dezember 2008 hat das Europäische Parlament das EU-Klima- und Energiepaket verabschiedet. Die Richtlinie zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen, der ich bei der Plenarabstimmung zugestimmt habe, ist ein wichtiger Teil dieses Pakets mit dem Ziel, den Anteil an erneuerbaren Energien am Gesamtenergieverbrauch in der EU bis 2020 auf 20% festzulegen. Außerdem wurde für den Verkehrssektor ein Anteil an erneuerbaren Energien (vor allem durch Biokraftstoffe) von 10% bis 2020 als verbindlicher Zielwert für alle Mitgliedsstaaten verankert. (...)

Pages