Fragen an die Kandidierenden — EU-Parlament 2014-2019 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 734 Fragen.

Sie sehen 734 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Europa 24Mai2014

(...) Ist das alles nicht ganz furchtbar? Sind die Grünen nicht glaubwürdig, weil sie sich aufs politische Foulspiel spezialisiert haben, mit dem Ergebnis, daß die Wiederaufarbeitung, plus die von Trittin erfundene Zwischenlagerung an den Atomkraftwerken (wie zum Beispiel in Landshut) sowie die Atommülltransporte zwischen den Atomanlagen den Weiterbetrieb für Jahrzehnte absicherten, ohne die EVUs in die Verantwortung für den eigenen Atommüll zu nehmen? (...)

Von: Uryran Cevrfgre

(...) Ich arbeite mit meinen deutschen Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion Grüne/Europäische Freie Allianz vertrauensvoll zusammen. Deshalb möchte ich hier nicht die Bundespolitik der Grünen kommentieren. (...)

(...) Ist das nicht ganz furchtbar? Sind die Grünen nicht glaubwürdig, weil sie sich aufs politische Foulspiel spezialisiert haben, mit dem Ergebnis, daß die Wiederaufarbeitung, plus die von Trittin erfundene Zwischenlagerung an den Atomkraftwerken (wie zum Beispiel in Landshut) sowie die Atommülltransporte zwischen den Atomanlagen den Weiterbetrieb für Jahrzehnte absicherten, ohne die EVUs in die Verantwortung für den eigenen Atommüll zu nehmen?

Von: Uryran Cevrfgre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 24Mai2014

(...) Bitte versuchen Sie, das Ausmass für die Menschheit in Ihre Überlegungen einzubeziehen, denn es ist die Gesamtheit der Menschen auf diesem Planeten, die von diesem Abkommen betroffen ist. Und diese Menschheit besteht nicht nur aus globalen Konzernen und Finanzmagnaten. (...)

Von: Xynhf Qvrgm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Von Ihnen würde ich gerne wissen wollen, ob Sie, falls Sie entsprechend gewählt werden, dann Ihr Mandat in der Gemeindevertretung aufgeben wollen oder diesem Gremium weiter zur Verfügung stehen werden. Ich bedanke mich für Ihre Antwort! (...)

Von: Qvrgevpu Orpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 24Mai2014

(...) Wie stehen Sie zu TTIP ? Bisher haben Sie dazu keine Aussage gemacht, wollen Sie die Wähler von AfD hinters Licht führen,? (denn die meisten sind dagegen) (...)

Von: Urvam Jbys

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

24Mai2014

(...) Sie sind ja im Vorwege zur Europawahl durch die vielbeachtete Aktion sich im Femen-Stil barbusig in Dresden für Fotos zu positionieren aufgefallen. Auf Ihre Brust haben Sie "Thanks Bomber Harries" gemalt, und sich damit bei dem Kommandeur der britischen Flugzeugflotte bedankt, die Dresden kurz vor Kriegsende in Schutt und Asche gebombt, und dabei mehere zehntausend zivile Menschenleben getötet hat.. (...)

Von: Xahg Urvamry

An:
Anne Helm
PIRATEN

(...) Die Möglichkeit der internationalen Gemeinschaft, zu intervenieren, wenn eine Regierung nicht fähig oder willens ist, ihre Bevölkerung komplett vor Genoziden zu schützen halte ich für richtig und wichtig. Dafür wurden die UN ja bekanntlich geschaffen. (...)

(...) Von einem Wahlrecht für Frauen, kann ich in der Bibel ebenfalls nichts erkennen. Sollen wir unsere Töchter wieder bei Eintritt der Geschlechtsreife an passende Männer verheiraten? (...)

Von: Fira Jbyss

An:
Waldemar Herdt
PBC Partei Bibeltreuer Christen

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 24Mai2014

Guten Tag,

die Umzüge des EU-Parlament zwischen Straßburg und Brüssel sind aufwendig, teuer und eine Katastrophe für die Umwelt. Sollte...

Von: Avxynf Grvpuznaa

An:
Martin Sonneborn
Die PARTEI

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 24Mai2014

(...) Guten Morgen, ich habe eine allgemeine Frage. Stimmt es, dass in Europaparlament, wurde entschieden, wie krumm darf eine Banane sein beim Verkauf in EU- Länder sein? (...)

Von: Zvpunry Fpueöggre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sonst passierte aber nichts. Herr Molitor, wie erklären Sie sich als Mitglied und Vertreter einer vorgeblich linken Partei, dass nach einer 'Schamfrist' von wenigen Monaten der Nichtnennung auf der Länderhomepage ohne Amtsverlust Herr von Fehr nach wie vor als Landesvorsitzender im Amt ist und definitiv keine weiteren Anträge dem Bundesschiedsgericht vorliegen?

Von: Zvpunry Znek

An:
Carsten Molitor
Tierschutzpartei

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 23Mai2014

(...) Wie wollen sie denn verhindern, dass der Freihandel nicht so frei wird, dass amerikanische Standards, die hier seit langen und meiner Meinung nach vernünftiger Weise, erfolgreich verhindert werden, in Deutschland bzw. Europa eingeklagt werden können ? (...)

Von: Reafg Fpujvccy

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Meines Wissens ist bisher noch nicht sichergestellt, ob die nationalen Parlamente diesbezüglich überhaupt ein Mitsprache- geschweige denn Mitbestimmungsrecht haben. Liegen Ihnen in dieser Hinsicht schon weitere Informationen vor? (...)

Von: Yrbauneq Fpuüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages