Fragen und Antworten

Frage an
Kerstin Schreyer
CSU

(...) - Warum wurde Hans Unterleitner weder in Ihrer Festschrift noch in Ihrem Filmbeitrag mit keinem Wort erwähnt? Liegt es etwa daran, dass in Ihrem Haus die Geschichte Ihres Hauses nur sehr oberflächlich recherchiert wurde (was ich mir kaum vorstellen kann)? (...)

Soziale Sicherung
08. Februar 2019

(...) Das damalige Staatsministerium für Soziale Fürsorge wurde 1928 vorübergehend aufgelöst. Da sich erst ab 1945 von einer modernen, zukunftsgewandten und kontinuierlich fortlaufenden Familien-, Arbeits- und Sozialpolitik sprechen lässt, haben wir uns bewusst dafür entschieden, in der Chronik die Namen und die Geschichte unserer Ministerinnen und Minister ab 1945 zu erwähnen. (...)

Frage an
Kerstin Schreyer
CSU

(...) Sie sind kein ausgewiesener Gesundheitsexperte Ihrer Partei, könnten diesen Skandal aber lösen helfen, wenn diese Frauen in den Genuss einer verpflichtenden medizinischen/psychologischen Untersuchung Ihres Partners kämen, im Falle von Partnerschaftsproblemen. (...)

Gesundheit
23. September 2018

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zum Themenbereich Gewalt gegen Frauen. Im Folgenden gebe ich Ihnen einen Überblick, was in Bayern alles unternommen wird, um Gewalt gegen Frauen wenn möglich zu verhindern. Die vorrangig zuständigen Landkreise und kreisfreien Städte werden bei der Zur-Verfügung-Stellung eines bedarfsgerechten Hilfesystems für die Opfer unterstützt. (...)

Abstimmverhalten

Über Kerstin Schreyer

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr
Berufliche Qualifikation
Dipl. Sozialpädagogin (FH), systemische Therapeutin (DGSF)
Geburtsjahr
1971

Kerstin Schreyer schreibt über sich selbst:

Kerstin Schreyer geboren am 29.06.1971 in München wohnhaft in Unterhaching geschieden 1 Tochter Ausbildung: 1993: Abitur am Edith-Stein-Gymnasium 1994 - 1999: Studium an der katholischen Stiftungsfachhochschule für Sozialwesen; Abgeschlossen als Dipl.- Sozialpädagogin (FH) 2002 – 2004: Weiterbildung zur systemischen Therapeutin (DGSF) Berufliche Vita: 1999 – 2001: Leiterin der Caritas-Tagesstätte für psychische Gesundheit in Unterhaching ab 2002: Selbstständige Tätigkeit im Bereich der Jugendhilfe zusätzlich ab 2005: Selbstständige Tätigkeit als Familientherapeutin Politische Vita: 1996 – 2006: Gemeinderätin in Unterhaching seit 2006: Kreisrätin des Lkr. München 2003 – 2008: Bezirksrätin im Bezirk Oberbayern seit 2008: Landtagsabgeordnete 2013 – 2017: Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CSU-Landtagsfraktion 2017 – 2018: Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung 2018 - 2019: Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales seit 2019: Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr Parteikarriere: 1988: Eintritt in die Junge Union 1990: Eintritt in die CSU und Frauenunion 1994 – 2002: Stellvertretende JU-Kreisvorsitzende 2004 – 2011: Kreisvorsitzende der Frauenunion München-Land 2011 – 2019: Vorsitzende der CSU-Familienkommission
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bayern
2018 - heute

Fraktion: CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: München-Land Süd
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
München-Land Süd
Wahlkreisergebnis:
32,20 %
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
4

Kandidatin Bayern
2018

Angetreten für: CSU
Wahlkreis: München-Land Süd
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
München-Land Süd
Wahlkreisergebnis:
32,20 %
Wahlliste:
Oberbayern
Listenposition:
4

Abgeordnete Bayern
2013 - 2018

Fraktion: CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: München-Land Süd
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
München-Land Süd
Wahlkreisergebnis:
46,30 %
Listenposition:
1

Kandidatin Bayern
2013

Angetreten für: CSU
Wahlkreis: München-Land Süd
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
München-Land Süd
Wahlkreisergebnis:
46,30 %

Abgeordnete Bayern
2008 - 2013

Fraktion: CSU
Wahlkreis: München-Land-Süd
Wahlkreis:
München-Land-Süd
Startdatum:

Kandidatin Bayern
2008

Angetreten für: CSU
Wahlkreis: München-Land-Süd
Wahlkreis:
München-Land-Süd
Wahlliste:
Wahlkreis Oberbayern - Ohne Stimmkreis
Listenposition:
37