Frage an
Michaela Engelmeier
SPD

(...) Arbeitgeber von Seeleuten auf deutsch geflaggten Schiffen dürfen bisher schon 40 Prozent der entstandenen Lohnsteuer behalten, wenn die Besatzung mehr als 183 Tage zusammenhängend angeheuert ist. Bis 2020 dürfen sie nun die gesamte Lohnsteuer einbehalten. (...)

Finanzen
24. August 2017

(...) Steuervorteile für privilegierte Gruppen sind kein SPD Anliegen, sondern eher das einer gelb/magentafarbenen Posterboypartei, welche gerne noch eine Schaufel auf bereits große Haufen draufwirft. (siehe Hotelier Steuer) (...)

Frage an
Michaela Engelmeier
SPD

Angenommen Sie werden Mitglied des Bundestages sein, werden Sie dann noch Nebentätigkeiten nachgehen? Oder wollen Sie sich ganz auf Ihre Aufgabe als gewählter Vertreter der Oberberger*innen konzentrieren?

Arbeit und Beschäftigung
21. August 2017

(...) wie auch in dieser Wahlperiode werde ich in der nächsten Wahlperiode keine Nebentätigkeit anstreben, und mich vollständig auf meine parlamentarischen Aufgaben und meine Tätigkeit in meinem Wahlkreis konzentrieren. Meine zwei Ehrenämter, die sich an meinen Arbeitsschwerpunkt anlehnen, werde ich fortsetzen. (...)

Frage an
Michaela Engelmeier
SPD

(...) Also gibt es doch den Fraktionszwang und Ihre damalige Antwort war somit nicht korrekt. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
20. August 2017

(...) Umso mehr freue ich mich für Sie, dass es möglich war, die „Ehe für Alle“ mit der Mehrheit des Hauses noch in dieser Wahlperiode entscheiden zu können. Ob die Kanzlerin es ihrer Fraktion erlaubt oder nicht, war für uns als SPD nicht das Thema, da müssen Sie sich an die Fraktionsführung der CDU wenden. (...)

Frage an
Michaela Engelmeier
SPD

(...) auf diesem Wege möchte ich gerne erfahren wie Sie zur Obergrenze für Asyl stehen, oder überhaupt zur Asylkriese. Glauben Sie dass es sinnvoll ist, immer mehr "Flüchtlinge" anzuziehen, indem man ihnen hier eine goldene Zukunft vorgaukelt? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
02. August 2017

(...) Die SPD setzt sich für eine geordnete Migrationspolitik ein. Dazu gehört, dass die Fluchtursachen in den Heimatländern mit außen-, sicherheits- und entwicklungspolitischen Initiativen bekämpft, die Außengrenzen Europas gesichert und die Flüchtlinge innerhalb Europas solidarisch verteilt werden. (...)

Frage an
Michaela Engelmeier
SPD

Hallo Frau Engelmeier. Warum haben Sie sich bei der Abstimmung enthalten? Ihr CDU Kollege hatte eine klare Meinun. Mein Wahlverhalten 2017 wird dadurch eine deutliche Meinung haben. Mehr Mumm wäre gut. Gruß

29. April 2016

(...) Ein solches Gesetz kann man jedoch nicht mit einem undifferenzierten und pauschalen Verbot, wie von Grünen und Linken in ihren Anträgen gefordert, durchsetzen. Angesichts dieser ernsthaften Herausforderungen ist es zudem kein parlamentarisch seriöses Verhalten, eine Abstimmung zu diesem wichtigen und umfangreichen Thema ohne Debatte zu beantragen. Ein solcher, allein taktisch motivierter Winkelzug hilft in der Sache nicht weiter. (...)