Joachim Herrmann

| Abgeordneter Bayern 2008-2013
Jahrgang
1956
Berufliche Qualifikation
Jurastudium
Ausgeübte Tätigkeit
Staatsminister, MdL
Parlament
Bayern 2008-2013
Wahlkreis
Erlangen-Stadt
# Sicherheit 23Sep2013

Sehr geehrter Herr Innenminister,

die Augsburger Allgemeine berichtet, dass es am ersten Tag des Oktoberfestes 2013 in München sieben...

Von: Johannes Hintermaier

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) Grundsätzlich ist ein Vergleich des Gewaltpotentials bzw. der Kriminalitätsbelastung von Fußballspielen mit dem Münchner Oktoberfest im Ergebnis nicht sachgerecht, denn: (...)

Sehr geehrter Herr Herrmann,

wie Sie sicherlich wissen, fand in den vergangenen zwei Wochen ein Protestmarsch von Asylbewerbern in Bayern...

Von: Guido Langenstück

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) Der Aufenthalt von Asylbewerbern ist bundesrechtlich nach dem Asylverfahrensgesetz räumlich beschränkt (sog. „Residenzpflicht“) auf das Gebiet des Landkreises oder der kreisfreien Stadt, in der die ihnen zugewiesene Unterkunft liegt. (...)

Sehr geehrter Herr Herrmann,

meine Frage behandelt das Thema präventive Polizeikontrollen bei Großveranstaltungen. Dabei beziehe ich mich...

Von: Valentin Wittmann

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass neben vorbeugenden Maßnahmen Repression zur Eindämmung der Betäubungsmittelkriminalität unverzichtbar ist. Vor diesem Hintergrund kommt der Einschränkung der Verfügbarkeit von illegalen Betäubungsmitteln u. a. (...)

# Finanzen 21Aug2013

Sehr geehrter Herr Herrmann,

gestern Abend (20.08.2013) fand -nach ihrem Besuch der KZ-Gedenkstätte- in Dachau eine große...

Von: Guido Langenstück

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) zum Schutz der Demonstration bzw. der Versammlungsfreiheit erforderlicher Polizeieinsatz immer kostenfrei erbracht wird. (...)

# Sicherheit 28Jul2013

sehr geehrter Herr Herrmann

warum gibt es so einen Trubel um die geplanten deutschen Drohnen, wenn US Drohnen über Deuschland zwischen den...

Von: Werner Prechtl

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) Ich kann Ihnen mitteilen, dass auf den US-Truppenübungsplätzen in Grafenwöhr und Hohenfels bzw. im darüber liegenden Luftraum bereits seit längerer Zeit Flüge von Drohnen der US-Streitkräfte stattfinden. Für Transitflüge zwischen den beiden Truppenübungsplätzen wurden kürzlich die erforderlichen Vorbereitungsmaßnahmen abgeschlossen. (...)

Herr Herrmann-
neueste Info (Zeugenaussage)zum Fall Mollath ist, dass Richter Brixner eindeutig gelogen hatte, als er behauptete, den...

Von: Gert Ulrich Schöps

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) für Ihre E-Mail via www.abgeordnetenwatch.de vom 26.06.2013 , in der Sie den Fall „Mollath“ thematisieren, darf ich mich ganz herzlich bedanken. (...)

Sehr geehrter Herr Minister,

in Ihrer Antwort auf meine zweite Frage schrieben Sie am 13.06.2013, von der Scientology Organisation ginge...

Von: Conny Krystek

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) Das System Scientology lebt von der lückenlosen Kontrolle des Einzelnen, der im System funktionieren muss. (...) Die Maßnahmen richten sich dabei gegen das System Scientology, aber nicht gegen den einzelnen Scientologen, der oft nicht Täter, sondern selbst Opfer der totalitären Organisation ist. (...)

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,
die satirisch daherkommene Sendung "Quer" wartete zuletzt mit einer Sendung auf, in der nachprüfbare...

Von: Wilfried Meißner

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...)

Sehr geehrter Herr Herrmann,

T-online berichtet heute, dass Frau Prof. Dr. Ursula Gresser aus Sauerlach (Oberbayern) gestern "Besuch" von...

Von: Guido Langenstück

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...)

# Gesundheit 6Jun2013

Sehr geehrter Herr Herrmann,

Versicherte haben Anspruch auf Krankenbehandlung, wenn sie notwendig ist, um eine Krankheit zu erkennen, zu...

Von: Anja Maurer

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) Die medizinische Versorgung von Patienten mit Lyme-Borreliose ist nach dem allgemein anerkannten Stand der medizinischen Wissenschaft je nach Schwere der Erkrankung in den vorhandenen Versorgungseinrichtungen realisiert und bedarf keiner Sonderstellung als Praxisbesonderheit. (...)

Sehr geehrter Herr Minister,

mir liegt die Druckausgabe Ihrer Poblikation "Das System Scientology" vor.

1. Auf Seite 38, 1. Abs,...

Von: Conny Krystek

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) In Bayern geht von der Scientology Organisation weiterhin die Gefahr aus, dass sie Menschen wirtschaftlich ruiniert, geistig abhängig macht, Familien zerstört und versucht, Wirtschaftsunternehmen, Behörden und die Gesellschaft zu unterwandern. Es gibt jedoch keinerlei Hinweise, dass in Bayern von der Scientology Organisation eine Gefahr für Leib und Leben ausgeht. (...)

Sehr geehrter Herr Minister,

der Dokumentation "Das Auge von Scientology" (min 42:30, Link 1) entnehme ich, daß Sie in Bezug auf die...

Von: Wilfried Meißner

Antwort von Joachim Herrmann (CSU)

(...) die Scientology-Organisation wird von Bayern unverändert als verfassungsfeindliche Organisation bewertet und daher vom bayerischen Verfassungsschutz beobachtet. Die Gründe für die anhaltende Beobachtung lege ich jährlich im Verfassungsschutzbericht Bayern dar; außerdem informieren wir dazu ausführlich in unserer Broschüre „Das System Scientology - Fragen und Antworten“. (...)

%
131 von insgesamt
138 Fragen beantwortet
24 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.