Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Ehrenhofes
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 29.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Verkehr
Land: Deutschland
Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC)
Stuttgart
Deutschland
29.11.2017
Mitglied des Gemeinderates
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 29.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Staat und Verwaltung
Land: Deutschland
Gemeinde Zellertal
Zellertal
Deutschland
29.11.2017
Mitglied des Kreistages
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 29.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Staat und Verwaltung
Land: Deutschland
Donnersbergkreis
Kirchheimbolanden
Deutschland
29.11.2017
Stellv. Mitglied des Infrastrukturbeirates Schiene
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell), Bundestag 2013-2017
Erfasst am: 29.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Energie, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, digitale Infrastruktur, Verkehr
Land: Deutschland
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Bonn
Deutschland
29.11.2017

Über Gustav Herzog

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Chemielaborant
Geburtsjahr
1958

Aktuelle Politische Ziele von Gustav Herzog:
Abgeordneter Bundestag

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Kaiserslautern
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
33,90 %
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kaiserslautern
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
33,90 %
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
2

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Kaiserslautern
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
38,50 %
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kaiserslautern
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
38,50 %
Listenposition:
2

Politische Ziele

Meine beiden wichtigsten Ziele für die kommende Wahlperiode sind:
  • Gute Arbeit für die Region:
Einführung eines Gesetzlichen Mindestlohns von mindestens 8,50 Euro; Sicherung und Ausbau der Arbeitsplätze in der Westpfalz; Stärkung von Kaiserslautern und der Region als Forschungs- und Wissenschaftsstandort; gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Männer und Frauen, aber auch für Leih- / Zeitarbeiter und die Stammbelegschaften; Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung und der Tariflöhne
  • Gleichwertige Lebensverhältnisse für Stadt und Ländlichen Raum:
Verbesserung der Nahversorgung im Ländlichen Raum; gute Verkehrsanbindungen für die Menschen und für Unternehmen; schnelles Internet ohne "weiße Flecken" auf der Karte des Wahlkreises Neben diesen beiden vordringlichen Zielen meiner Arbeit als Abgeordneter des Wahlkreises 210 kämpfe ich mit Peer Steinbrück und der SPD für:
  • Gute Bildung für alle, unabhängig vom Geldbeutel – dafür will ich, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit des Bundes mit den Ländern bei der Ganztagsschule auch auf weitere Bildungsbereiche erweitert wird, Bundesinvestitionen in die Ausstattung von Schulen möglich werden
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf statt Betreuungsgeld, Ausbau der Ganztagsbetreuung, Einführung einer Familienarbeitszeit
  • Gerechte Steuern, klare Regeln für die Finanzmärkte, Banken an den Kosten der Euro-Krise direkt beteiligen
  • Mehr Sicherheit im Alter durch vollen Altersrentenbezug bei 45 Versicherungsjahren schon ab dem 63. Lebensjahr, durch deutliche Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente und Hebung des Sicherungsniveaus bei Kleinstrenten durch die Einführung der Solidarrente von mindestens 850 Euro
  • Einführung der Bürgerversicherung für Gesundheit und Pflege

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Kaiserslautern
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
34,60 %
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
4

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kaiserslautern
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
34,60 %
Listenposition:
4

Politische Ziele

Politik ist für mich Gestaltung. Politik lenkt den alltäglichen Wandel. Politik sucht aktiv nach Schwachstellen und räumt sie aus. Politik bietet Perspektiven an und stellt die Zukunft unserer Gesellschaft zur Wahl. Dabei bin ich immer nah am Menschen. In der aktuellen Zeit gibt es ein all umfassendes Thema und das lässt sich auf eine einfache Formel bringen: Arbeitsplätze, Arbeitsplätze, Arbeitsplätze. Die Sorge der Menschen um ihren Arbeitsplatz bringt uns in die Pflicht, kurzfristig alle zur Verfügung stehenden Modelle zum Erhalt von Arbeitsplätzen zu nutzen. Langfristig brauchen wir Investitionen in Bildung und Forschung, denn nur eine hohe Qualifikation hilft uns, unsere hohe Lebensqualität dauerhaft zu sichern und das zu Recht gute Ansehen des Standorts Deutschland noch weiter zu verbessern. Ein wichtiger persönlicher Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Verbesserung der Infrastruktur sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum. Die nachhaltige Mobilität auf Straße und Schiene steht weit oben auf meiner Agenda, doch auch an der flächendeckenden Breitbandversorgung für eine schnelle virtuelle Mobilität arbeite ich intensiv. Dies ist natürlich nur ein Blitzlicht meiner politischen Ziele, doch für alle gilt: zur Erreichung meiner Ziele arbeite ich engagiert, um Schritt für Schritt einer täglich etwas besseren Welt entgegen zu gehen.

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kaiserslautern
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlkreisergebnis:
44,20 %
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
5

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Kaiserslautern
Wahlkreis:
Kaiserslautern
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
5
Startdatum: