Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Schick,
die seit 2009 wirkenden Mitglieder der Bürgerinitiative Kunsthalle Mannheim haben bisher – anders als andere...

Von: Nyvpr Zbgbv

Antwort von Gerhard Schick
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Fragen zur Kunsthalle Mannheim. Als Bundespolitiker habe ich mich mit dieser kommunalen Frage bisher nicht intensiv auseinander gesetzt, das fällt ja, wie Sie wissen, in den Zuständigkeitsbereich meiner KollegInnen im Gemeinderat. (...)

# Umwelt 15Sep2013

Sehr geehrter Herr Schick..

Nachdem mit dem Atomausstieg ein grünes Kernanliegen auf den Weg gebracht ist stellt sich nun wieder die Frage...

Von: Znegva Frvgm

Antwort von Gerhard Schick
DIE GRÜNEN

(...) die Frage eines möglichst sicheren und verantwortungsvollen Umgangs mit Atommüll, insbesondere mit hochradioaktivem Atommüll, ist eine der schwierigsten gesellschaftlichen Fragen überhaupt. Für die infrage kommenden, verschiedenen Ansätze gibt es stichhaltige Pro- und Contra-Argumente. (...)

# Arbeit 9Sep2013

Sehr geehrter Herr Schick,

mein Arbeitgeber, der Mannheimer Morgen, plant den Austritt aus dem Tarifverband der Druckindustrie.
Als...

Von: Treq Neabyq

Antwort von Gerhard Schick
DIE GRÜNEN

(...) ich finde es sehr bedauerlich, dass der Mannheimer Morgen aus dem Tarifverband der Druckindustrie austritt, und würde es begrüßen, wenn der Mannheimer Morgen eine Vorbildfunktion einnehmen würde. Allerdings können nur die Beschäftigten etwas dagegen unternehmen und auf die Geschäftsführung einwirken, diesen Schritt nicht zu gehen. (...)

# Umwelt 29Aug2013

Benzin-Flatrates vs. Klimaziele

Sehr geehrter Herr Schick,

Ich weiß von mehreren Angestellten, die für den privat nutzbaren...

Von: Puevf Jrgmyre

Antwort von Gerhard Schick
DIE GRÜNEN

(...) Wir Grüne kennen in der Tat das Problem und haben vor, es im Rahmen unserer Reform der Dienstwagenbesteuerung anzugehen: Wir wollen, dass Unternehmen die Kosten für Tankkarten nur dann von der Steuer absetzen können, wenn sie Ihren Mitarbeitern besonders klimafreundliche Dienstwagen mit einem CO2-Ausstoß von unter 100 g CO2 pro Kilometer zur Verfügung stellen. Liegt der CO2-Verbrauch der Autos höher, können Unternehmen nur noch ein Teil dieser Kosten von der Steuer abziehen. (...)

Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf das Thema Canabis.Wie stehen sie und ihre Partei dazu? Es wäre sehr wünschenswert das Canabis...

Von: Cngevpx Xnaqmvbe

Antwort von Gerhard Schick
DIE GRÜNEN

(...) Ich kann Ihnen nur zustimmen: Das Verbot von Cannabis ist gescheitert. (...) Bis es zu einer Legalisierung kommt, ist noch ein langer Weg zu gehen, denn insbesondere bei Union und FDP sitzen zahlreiche Befürworterinnen und Befürworter der Prohibition. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Vorsitz

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Campus Verlag GmbH Frankfurt/Main Publizistische Tätigkeit Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2013 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Ehrbare Versicherungskaufleute e.V. "Hamburg" Mitglied des Beirates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017
Forum Kapitalmarktinstrumente - Kapitalmarktfinanzierung e.V. "München" Mitglied des Beirates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017
PLUS Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V. Mannheim Mitglied des Beirates Themen: Gesundheit, Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung