Jahrgang
1961
Berufliche Qualifikation
Philologin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 87: Berlin-Lichtenberg

Wahlkreisergebnis: 47,5 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2009-2013

Die politischen Ziele von Dr. Gesine Lötzsch

Ich will erreichen, dass Steuergelder sinnvoll und gerecht ausgegeben werden. Das schließt Ausgaben für Kriege, teure Rüstungsprojekte und kriminelle Banken aus. Schwerpunkte sind für mich: gerechtere Verteilung der Steuergelder (Millionärsabgabe, höherer ALG II-Satz) und mehr Mittel für eine gute Bildung.
Die LINKE ist die einzige Antikriegspartei. Wir wollen sofort aus dem Afghanistan-Krieg aussteigen. Die LINKE ist die einzige Partei, die gegen den neoliberalen Umverteilungskurs der letzten 20 Jahre gekämpft hat. Wir wollen die zur Kasse bitten, die sich auf Kosten der Allgemeinheit eine goldene Nase verdient haben.

Über Dr. Gesine Lötzsch

Mein Name ist Gesine Lötzsch. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder groß gezogen. In Berlin-Lichtenberg wurde ich für die LINKE zwei Mal direkt in den Bundestag gewählt. Als Haushaltspolitikerin interessiere ich mich vorrangig für eine Frage: Wer zahlt die Zeche für die Rettung der Banken?

Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 24Sep2009

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

wie wollen Sie den Lohndumping verhindern? Ist überhaupt die Lohnsubventionen bei Arbeitnehmern (...

Von: Zvpunry Abeqra

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Lohndumping kann nur durch einen gesetzlichen Mindestlohn verhindert werden. Die LINKE fordert perspektivisch 10 Euro pro Stunde. (...)

Sehr geehrte Frau Lötzsch,

die Finanzkrise trifft die Kommunen ganz besonders hart (Meldungen des Deutschen Städtetags über webgrechende...

Von: Gubznf Ehqrx

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Mit der massiven steuerlichen Entlastung von Unternehmen, Aktionären und Vermögenden unter Rot-Grün und der großen Koalition gingen natürlich auch die Einnahmen des Gesamtstaates und der Kommunen zurück. Offensichtlich will die Schwarz-Gelbe-Koalition diesen Kurs noch verstärken. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

die Bundestagsfraktion fordert die Abschaffung der Hartz-Gesetze. In Berlin wird von der SPD und Die Linken...

Von: Ibyxre Fpuarvqre

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Wir als DIE LINKE sind für die Abschaffung von Hartz IV. Da die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik aber in der Zuständigkeit des Bundes liegt, können auf Landes-Ebene die Hartz-Gesetze nicht grundlegend verändert werden. Die rot-rote Regierung hatte z.B. durch eine weniger drastische Umsetzung von Hartz-IV Zwangsumzüge versucht, die Wirkungen von Hartz IV zu mildern. (...)

# Finanzpolitik 13Sep2009

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

meine Anfrage an Sie lautet, kann sich eine solche Finanzkrise, wie wir sie jetzt erleben, wiederholen ?...

Von: Wraf Fpuvyyre

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Es wird wieder gezockt. Die Regeln wurden nicht wesentlich geändert. DIE LINKE hatte damals dem Rettungsschirm für die Banken nicht zugestimmt, weil wir gleichzeitig wichtige Finanzmarkt regeln ändern wollten. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

mich würde erstens interessieren, wie Sie zum Ausstieg aus der Atomenergie stehen, und zweitens, in welchen...

Von: Raevpb Fpuhexr

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) ich bin mit meiner Partei der Meinung, dass Deutschland schnellstmöglich aus der Atomenergie aussteigen sollte. (...)

Meine tochter macht zur Zeit eine Ausbildung außerbetrieblich.
Sie möchte diese Ausbildung um ein Jahr erweitern um als Kaufrau ein Abschluß...

Von: Unaf-Wbnpuvz Fgbygr

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Außenpolitik 9Sep2009

Würde sich die Bundesrepublik nicht
außenpolitisch isolieren, wenn sie die Bundeswehr aus Afghanistan
abziehen würde?

Von: Nawn Bgg

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Mit einem zügigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan, den übrigens die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet, könnte Deutschland vielmehr zum Vorreiter einer neuen Strategie der Terrorismusbekämpfung werden. Immerhin hat die kanadische Regierung schon sehr konkret ein Abzugsdatum für das Jahr 2011 festgelegt. (...)

# Finanzpolitik 2Sep2009

Frau Lötzsch,

1.Wie kann ihre Partei auf einem Plakat fordern Reichtum für alle und auf einen anderem Reichtum mehr besteuern? Passt das...

Von: Xriva Uöavpxr

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Allein durch ihre Anwesenheit im Bundestag, treibt sie die anderen Parteien zu sozialerer und friedlicherer Politik. Ich war gegen das Konjunkturpaket der Bundesregierung, weil ich es angesichts der Krise für zu mickrig halte. Banken und Unternehmen wurden großzügig unterstützt, aber wenn es um den Rettungsschirm für Menschen geht, bleibt die Bundesregierung äußerst sparsam. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

Sollte Ihrer Meinung nach ein eigenes Ministerium für den Aufbau Ost auf Bundesebene eingerichtet werden?...

Von: Znevr Fpuznyxnyyn

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Auch ein Ost-Ministerium würde das Problem nicht lösen. Wir brauchen Bundestagsabgeordnete, die sich wirklich für den Osten einsetzen! Die LINKE hatte einen Bundestagsausschuss "Neue Länder" gefordert. (...)

# Arbeit 2Sep2009

Sehr geehrte Frau Lötzsch,

ich habe direkt zwei Fragen an Sie:

1: Ihre Partei tritt für die Abschaffung von Hartz 4 ein. Wie sieht...

Von: Fgrcuna Guvry

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Die Abschaffung von Hartz IV steht für DIE LINKE im Zusammenhang mit der Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes. Denn die Hartz-Gesetz haben dazu beigetragen, dass Löhne und Arbeitnehmerrechte zunehmend unter Druck geraten. (...)

Warum haben Sie sich gegen eine Mondmission ausgesprochen?

Ist es nicht so, daß die für die Erforschung des Weltraums, der Mond gehört wohl...

Von: Naarznevr Unsare

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Wir hören immer wieder, dass die Banken gerettet werden mussten, weil sie systemrelevant sind. Ich bin der Auffassung, dass gute Wissenschaft und Forschung systemrelevant ist. Die Zukunft unseres Landes hängt davon ab, ob es uns gelingt, hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auszubilden und ihnen so viel Geld zur Verfügung zu stellen, damit sie uns möglichst nützliche Antworten auf die drängenden Zukunftsfragen geben können. (...)

Sehr geehrte Frau Gesine Lötzsch,

ich hätte da vier Fragen:

1. Welchen Anteil haben Ihrer Meinung nach ehemalige Mitarbeiter des...

Von: Crgre Yruznaa

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) 3. Weil wir uns als LINKE verpflichtet fühlen, uns mit der DDR-Geschichte zu beschäftigen. Leider sind die Mitglieder der DDR-Blockparteien, die jetzt in der CDU sind, wie Herr Althaus oder Herr Tillich, nicht bereit, über ihre politische Vergangenheit öffentlich zu diskutieren. (...)

%
15 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.