Jahrgang
1961
Berufliche Qualifikation
Philologin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 87: Berlin-Lichtenberg-Hohenschönhausen

Liste
Landesliste Berlin, Platz 3
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Internationales 22Okt2009

Guten Tag Frau Dr. Lötsch,

mit Interesse habe ich gelesen, dass Sie eine Anfrage bzgl. der Bilderberger gestellt haben. Mich würde...

Von: Treg Syrtryfxnzc

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 25Juni2009

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

als Steuerzahler würde ich sehr gerne erfahren wieviel mir von meinem erarbeiteten Geld übrig bleibt. Nehmen...

Von: Trbet Chfpuavx

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Auf Grund der Erhöhung Mehrwertsteuer von 16% auf 19% werden vor allen Dingen Menschen mit geringerem Einkommen zusätzlich belastet. Nachweislich ist es so, dass jene, die wenig verdienen oder von Sozialleistung leben müssen, einen Großteil ihres Einkommens für den Konsum ausgeben. Sie als Bestverdiener mit 120.000 pro Jahr dürften vergleichsweise wenig für den täglichen Konsum ausgeben. (...)

Guten Tag

In einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung muss es ein gesetzlich verankertes Recht auf fair bezahlte Arbeit oder ein...

Von: Varf Rpx

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein lang und heftig diskutiertes Thema. Ich persönlich halte es für eine gute Sache, die als langfristiges Projekt durchaus anzustreben ist. (...)

# Arbeit 17Juni2009

Warum Rente mit 67. Kann ich nicht nachvollziehen. Es gibt so viele Arbeitssuchende Bürger, die gerne im Berufsleben stehen möchten. Unsere...

Von: Crgre Unaq

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Meine Fraktion hält die Rente mit 67 gerade vor dem Hintergrund der seit Jahren für die Menschen dramatischen Lage auf dem Arbeitsmarkt und der gegenwärtigen Wirtschaftskrise für absurd. De facto bedeutet dieses Gesetz Rentenkürzungen für eine Mehrheit der älteren Bevölkerung. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

mit großem Interesse habe ich Ihre Anfrage an die Bundesregierung bezüglich der Bilderberg-Konferenzen...

Von: Wöet Wnaßra

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Dass meine Anfrage bezüglich der Bilderberg-Konferenzen von Herrn Schauerte in dieser Art und Weise beantwortet wurde, sagt meines Erachtens viel über das Demokratieverständnis der Bundesregierung aus. Sie können gewiss sein, dass wir solcherlei Ausweichtaktiken nicht dulden und weiter nachhaken werden. (...)

Liebe Frau Lötzsch,

ich möchte einmal konkret nachfragen, wie man der Bevölkerung die Thematik der Bilderberger näher bringen kann? Bzw....

Von: Orngr Hebjfxv

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Lötzsch,

es gibt offensichtlich keinen anderen Ansprechpartner zum folgenden Thema, so daß ich mich mich unabhängig von...

Von: Zvpunry-Nyrknaqre Enqxr-Fcreyvat

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Sie haben Recht! Es kann nicht sein, dass sich Vertreter aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens unter völligem Ausschluss der Öffentlichkeit treffen, um Absprachen und Entscheidungen zu treffen. Es ist durchaus möglich, dass Diese zum Teil nicht unwichtige Auswirkungen auf die aktuelle Tagespolitik und das Wirtschaftsleben haben. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Lötsch.
Wie ich soeben erfahren habe möchten sie das Thema "Bilderberg- Treffen" im Bundestag thematisieren. Meine...

Von: Revpu Neab Svfpure

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Der Topos „Bilderberg-Konferenz“ ist definitiv überfällig auf der Tagesordnung. Eine mündliche Anfrage zu dem Thema habe ich bereits gestellt, deren Antwort am kommenden Mittwoch, den 27.05.09 zu erwarten ist. (...)

# Finanzen 14Mai2009

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

ich will mich mit meinen Fragen kurz fassen:

- Es gibt den Straftatbestand der Steuerhinterziehung/...

Von: Zngguvnf Tryyreg

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Die Kritik des Finanzministers an Staaten, die die steuerrechtlichen Grundlagen für Steuerflucht bieten, ist prinzipiell berechtigt. Sein Vorgehen, was sich wohl allein mit dem bevorstehenden Wahlkampf begründen lässt, ist ein Skandal. (...)

Sehr geehrte Frau Lötzsch,

bitte klären sie mich über die Vorzüge/Wirkungsweise des von Frau UvdL eingebrachten Gesetzesentwurf zur...

Von: Naxr Cretnaqr

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Ob diese Veränderung allerdings mit dem Gesetzentwurf von Ministerin von der Leyen erreicht werden kann, muss stark bezweifelt werden. Unsere Fraktion kritisiert das einfache Sperren von Internet-Seiten mit kinderpornographischem Inhalt, weil dies weder hilft, die Täter ausfindig zu machen, noch die Kinder zu schützen. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Lötzsch,

denken Sie, die Deutschen lassen sich von Medien manipulieren und können sich kein eigenes Bild der LINKEN...

Von: Puevfgvna Fryzrf

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Ich denke, dass auch gegenwärtig Medien eine Medientimmte Macht in der Öffentlichkeit ausüben, die die Bürger in ihrer politischen Meinungsbildung stark beeinflussen. Vor allen Dingen in den letzten Jahren haben große Teile der Medienlandschaft den neoliberalen Zeitgeist mitgeprägt. (...)

# Sicherheit 9Mai2009

Sehr geehrte Frau Dr. Lötsch ,

die verschärfung des Waffenschutzgesetzes trifft meiner Meinung nach die falschen Leute !
Zur...

Von: Qnivq Evpugre

Antwort von Dr. Gesine Lötzsch
DIE LINKE

(...) Das von der Bundesregierung angeregte Verbot von Paintball erscheint nach so erschreckenden Ereignissen wie dem Amoklauf von Winnenden wie purer Aktionismus. Hilflos sucht die Regierung nach einem Sündenbock, anstatt das Waffenrecht sinnvoll zu ändern. (...)

%
91 von insgesamt
94 Fragen beantwortet
21 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dafür gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dagegen gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Nicht beteiligt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dagegen gestimmt

Pages