Fragen an die Kandidierenden — Thüringen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 6 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 6 Fragen aus dem Themenbereich Wirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 13Okt2019

Guten Tag Frau Weinmann,

wie Sie sicherlich Wissen siedelt sich der Batteriehersteller CATL am Erfurter-Kreuz an. Wären solche...

Von: Qvrgre Xeütre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 8Okt2019

(...) Ich habe vor kurzem festgestellt, dass sich die ÖDP gegen die Einführung von 5G stellt. Warum sind Sie gegen die 5G-Technologie? (...)

Von: Wbua Jntare

An:

(...) Neben Leukämie u.ä. gab es noch nie so viele psychische Krankschreibungen wegen psychischer Störungen, die zweifellos verschiedene Ursachen habe haben kann, oder auch gemeinsam wirken. (...)

# Wirtschaft 8Okt2019

Ich habe vor kurzem festgestellt, dass sich die ÖDP gegen die Einführung von 5G stellt. Warum sind Sie gegen die 5G-Technologie? (...)

Von: Wbua Jntare

(...) Bereits mit 4G zeigt sich eine nicht ungefährliche Strahlenbelastung. Nicht ohne Grund empfehlen Smartphone-Hersteller bereits mit 4G-Handys per Headset oder Freisprechfunktion oder zumindest mit mindestens 2 cm Abstand zum Ohr zu telefonieren. (...)

# Wirtschaft 5Okt2019

(...) Hallo Fritz Hofmann. Wie sieht die Zukunft des Opel Standortes Eisenach aus. Es soll schwierigkeiten bzw. (...)

Von: Naqernf Xenhfr

(...) In Rüsselsheim sind knapp 2.600 Beschäftigte in Kurzarbeit wegen sinkender Nachfrage des Insignia. In Eisenach wurde schlicht viel zu billig investiert und die Produktion kommt nach dem Umbau des Werkes nicht ins Laufen. Das Handelsblatt schreibt: "Opel hat den Start der Serienproduktion des Grandland X in Thüringen versemmelt. (...)

# Wirtschaft 12Sep2019

Inwieweit haben Sie sich in dieser Legislatur für eine Unternehmensansiedlung im Industriegebiet "Goldene Aue" eingesetzt? Welche Maßnahmen sollen...

Von: Sevrqevpu Fpuyvss

An:
Katja Mitteldorf
DIE LINKE

(...) Dennoch habe ich - auch wegen der Frage unseres Industriegebiets - noch einen zweiten Ausschuss im Landtag besetzt, namentlich den Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft. So ist es mir auch gelungen, wenigstens informell am Rande von Veranstaltungen mit der LEG ins Gespräch zu kommen, die schlussendlich zumindest die Prioritätensetzung Ihrer Vermarktung zugunsten des Industriegebietes „Goldene Aue“ angepasst haben. (...)

# Wirtschaft 10Sep2019

Sie gehören zu den jüngsten Bewerbern. Über welche Qualifikation bzw. (...)

Von: Gubznf Znhere

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.