Fragen an die Kandidierenden — Thüringen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 88 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 88 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 23Sep2019

Wie wollen Sie, als Beschäftigter in der Automobilindustrie, die Forderung eines der Wahlplakate 'Arbeitsplätze und Umweltschutz' umsetzen?

Von: Gubznf Znl

Arbeitsplätze und Umweltschutz können nur zusammen gelingen. Die nächste Generation braucht Arbeit, will aber auch noch atmen können. (...)

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

(...) Hallo, die ÖDP ist die Partei Deutschlands, die bisher die meisten Volksbegehren auf Landesebene erfolgreich gestartet und, teilweise mit Partnern, abgeschlossen hat. Das "Rettet die Biene" Volksbegehren in Bayern ist eines davon. (...)

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

An:

(...) Je artenreicher die Biozönose, umso belastbarer ist das Ökosystem. (...) „/Die Biodiversität umfasst die Summe der verschiedenen Tier- und Pflanzenarten auf der Erde und darüber hinaus auch die Vielfalt der Ökosysteme und der Varietäten (Kultursorten, geografische Rassen) aller einzelnen Spezies. (...) Die relative Stabilität und Plastizität der Ökosysteme, von deren Funktionsfähigkeit letztlich auch die Lebensbedingungen der Menschen abhängen, ist vielfach auf die große Mannigfaltigkeit der Pflanzen- und Tierwelt zurückzuführen.“/ (...)

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

An:

Der Rückgang der Artenvielfalt und das Insektensterben stehen derzeit im Fokus des öffentlichen Interesses. Häufig wird auch die Landwirtschaft für das Artensterben verantwortlich gemacht. (...)

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

An:
Beate Kittel
DIE GRÜNEN

(...) gern beantworte ich Ihre Frage, weil deren kluge Beantwortung Kern grüner Weltsicht ist. Bewahrung der Biodiversität ist eine Teilaufgabe der Umgestaltung der anthropogenen Lebensweise zur Bewahrung des Lebens auf der Erde. Unter einem grünen Umweltministerium wurden Naturparke, Biosphärenreservate, Habitate, Vogelschutzgebiete, ein Nationalpark usw. (...)

# Umwelt 23Sep2019

(...) Welche Maßnahmen plant Ihre Partei, um die Biodiversität in Thüringen zu erhalten und zu fördern?

Von: Snovna Yössyre

An:
Knut Korschewsky
DIE LINKE

(...) In Thüringen haben wir als Regierungs-Partei zusammen mit SPD und Grünen auch wesentliche Weichen gestellt, um Fortschritte zu erzielen. Mit der Biodiversitätsstrategie, einem Ausbau der Natura-2000-Stationen und dem neuen Klimaschutzgesetz haben wir bereits einiges bewirkt, an dass wir anknüpfen können. Die Festlegung von Blühstreifen und die Stilllegung von Waldflächen unter Rot-Rot-Grün kommen der Artenvielfalt ebenso direkt zugute. (...)

# Umwelt 22Sep2019

(...) Die von der Bundesregierung letzte Woche beschlossenen Maßnahmen zum Klimaschutz, insbesondere zur drastischen Verringerung der CO2-Emissionen sind nach Auffassung praktisch aller seriösen Experten völlig unzureichend. Werden Sie - über den Bundesrat- für ihre erhebliche Verschärfung kämpfen?

Von: Ervauneq Jrgu

An:

(...) auf gar keinen Fall! Es ist aus meiner Sicht nicht möglich das „Weltklima“ durch eine deutsche CO2- Steuer zu retten. Die weltweit größten Erzeuger von CO2 sind Länder wie die USA, China oder Indien, die sich jedoch auf absehbare Zeit nicht ansatzweise an irgendwelchen Maßnahmen zur CO2-Reduktion beteiligen werden. (...)

# Umwelt 22Sep2019

Wie stehen Sie zur Bewegung „Fridays For Future“?

Von: Unaaf-Qvrgre Fpuyvres (ÖQC)

(...) Inhaltlich stehe ich voll und ganz hinter Fridays for Future. Ich verbinde für mich mit dieser Bewegung mittlerweile die Hoffnung, dass in absehbarer Zeit nun endlich die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft zielführend tätig werden. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.