Fragen an die Kandidierenden — Bremen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 39 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 39 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 21Mai2019

(...) wie ist ihre Meinung zu den Kleingärten in Bremen, die durch den Landesverband der Kleingärtner vertreten werden. (...)

Von: Jbyss Jbvqn

An:

(...) Ganz klar: unsere Kleingärten in Bremen und Bremerhaven sind ein wichtiger Bestandteil sozialer Stadtteilentwicklung. Es sind gerade auch die vielen Kleingartenvereine, die den sozialen Zusammenhalt zwischen den verschiedenen Generationen fördern, die ehrenamtlich für den Unterhalt von Naherholungsgebieten für alle Menschen im Land Bremen sorgen, die die Natur schützen und sich für Menschen mit Behinderungen und bei der Integration von Mitbürgerinnen und Mitbürgern aller Nationalitäten engagieren. Das ist wichtig, gerade auch für Menschen mit kleinem Geldbeutel. (...)

# Umwelt 20Mai2019

Gibt es in Zukunft mehr Dieselfahrverbote?

Von: Wbua Zvatr

(...) Es wird in Zukunft trotz starker Bemühungen der Auto-Industrie und der amtierenden Bundesregierung ein Rückgang an Dieselfahrzeugen zu verzeichnen sein. (...)

# Umwelt 6Mai2019

(...) Deicherhöhungen, Anpassung an Starkregenereignisse). Wie wollen Sie sich in der Bürgerschaft dafür einsetzen, dass der Klimawandel gebremst wird und Bremen als Bundesland dazu beiträgt, dass Deutschland seine Klimaziele erreichen wird? (...)

Von: Byns Ebffbj

(...) Ich finde diese Aussage von AKK eher leichtfertig und eher selbst nicht richtig bedacht. (...)

# Umwelt 6Mai2019

(...) Meine Frage ist, ob es zu diesem beispiellosen Insektizideinsatz in einer öffentlichen Grünanlage, die von Wohngebieten, zwei Schulen, einem Kinderheim und einem Kindergarten umgeben ist, irgendeine Begleit- oder Folgenuntersuchung gegeben hat. Vogelarten? (...)

Von: Bggzne Uvam

An:
Dr. Maike Schaefer
DIE GRÜNEN

(...)

# Umwelt 2Mai2019

Wie stehen sie persönlich zu dem, von fast alles seriösen Wissenschaftlern bestätigten, Menschen-gemachten Klimawandel?

Von: Zngm Tenfgbess

(...) In einer solchen Situation frage ich mich: wer verdient daran, wenn möglichst viele Menschen an rein menschlich verursachte Klimaänderungen glauben? (...)

# Umwelt 26Apr2019

(...) Wie Niedersachsen - mit unbegrenzten Abschußgenehmigungen statt vernünftig organisiertem Herdenschutz?

Von: puevfgbcu qnufr

An:
Kristina Vogt
DIE LINKE

(...) Das Problem ist nicht der Wolf, sondern der ungenügende Herdenschutz. Die LINKE tritt dafür ein, dass Züchter/innen beim Herdenschutz besser unterstützt werden. (...)

# Umwelt 26Apr2019

(...) So wie die Niedersachsen - mit unbegrenzt verlängerten Abschußgenehmigungen anstelle vernünftigem Herdenschutz??

Von: puevfgbcu qnufr

An:
Dr. Maike Schaefer
DIE GRÜNEN

(...) Der Wolf ist eine streng geschützte Tierart. Unbegrenzte (...)

# Umwelt 23Apr2019

Unterstützen Sie meine Forderung nach einem Verbot von Osterfeuern in den Bremer Stadtteilen, weil von ihnen eine erhebliche Feinstaubverunreinigung ausgeht? (...)

Von: Oevggn Ibryxare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 21Apr2019

(...)

Von: Wüetra Yvax

An:
Nelson Janßen
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 20Apr2019

(...) Dazu gehört ja auch, dass sich alle im Sinne des Gemeinwohls an die gesetzlichen Auflagen halten. So ist jeder Betreiber eines Ofens aus guten Gründen (Gesundheits-, Klima-, Umweltschutz) verpflichtet, diesen vom Schornsteinfeger abnehmen und reinigen zu lassen. Dies passiert in einigen Bremer Kleingartenvereinen nicht: Nachbarn beschweren sich immer wieder, dass einige Parzellisten dort "alles verbrennen, was nur irgendwie qualmt und brennt" (Quelle: Gartenfreund, Februar 2019, S. VIII). (...)

Von: Unegzhg Cncxr

An:

(...) Wir werden mit dem Landesverband erörtern, ob eine erneute und vertiefte Informationskampagne hierüber zielführend sein kann. (...)

# Umwelt 20Apr2019

(...)

Von: Unegzhg Cncxr

An:

(...) Soweit erforderlich, wird der Eigentümer aufgefordert erforderlichen Reparaturen oder Nachbesserungen vornehmen zu lassen. Sollte er dieses unterlassen, können Zahlungen vom Eigentümer verlangt oder auf seine Kosten Maßnahmen durchgeführt werden (Ersatzvornahme). Nach meiner Einschätzung funktioniert diese Feuerstättenkontrolle sehr effektiv. (...)

# Umwelt 20Apr2019

(...)

Von: Unegzhg Cncxr

An:
Dr. Maike Schaefer
DIE GRÜNEN

(...) das Umweltbundesamt hat vor einiger Zeit festgestellt, dass Feinstaub-Emissionen aus kleinen Öfen und Kaminen in Deutschland mit circa 24.000 Tonnen die Emissionen aus den Motoren von Lkw und Pkw übersteigen. Das Verfeuern von Holz ist sogar eine der Hauptquellen von Rußpartikeln in der EU. Insofern kommt der regelmäßigen Feuerstättenschau eine besondere Bedeutung zu, denn sie soll dafür sorgen, dass Mensch und Umwelt vor unnötigen Belastungen geschützt werden. (...)

Pages