Fragen an die Abgeordneten — EU

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 56 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 56 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Warum kann man nicht eine Zentralkartei für Flüchtlinge einrichten, wo man deren Fotos, DNS u. Fingerprints abspeichert, bis die Identität der Flüchtlinge gesichert ist? (...)

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrter Herr Ehler, Werden Sie Frau von der Leyen Ihre Stimme geben? (...)

Von: Qnivq Sryfpu

An:

(...) Dass es sich letztendlich nicht hat umsetzen lassen, liegt aber nicht an Manfred Weber oder der EVP - im Gegenteil. Hätten die Sozialdemokraten und Liberalen im Europaparlament den Sieg der größten Fraktion anerkannt, hätte das Europaparlament eine starke Verhandlungsposition gehabt und Manfred Weber Präsident der EU-Kommission werden können. (...)

(...) Sehr geehrte Frau Hohlmeier, Werden Sie für Frau v.d.Leyen stimmen? Wie würden Sie sich fühlen, wenn man sich als Wähler für einen spitzenkandidaten entschieden hat und plötzlich von jemanden vertreten werden soll, der nicht mal mitglied des parlaments ist und nicht zur wahl stand. (...)

Von: Pynhqvn Yberam-oregubyq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Aber Ihre SPD blockiert mit der Enthaltung der Zustimmung die Wahl von einer deutschen als Minister, unglaublich, was Ihnen an uns liegt. (...)

Von: Ubefg Trouneq

(...) der Anlass Ihrer Frage war die Wahl zur Kommissionspräsidentin. Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass es richtig gewesen ist, dass ich sowie die anderen SPD-Europaabgeordneten und viele weitere Abgeordnete aus der S&D-Fraktion gegen Ursula von der Leyen gestimmt haben. (...)

(...) Guten Tag! Werden Sie demnächst für Borrell als EU- Außenbeauftragten stimmen? Ich bin besorgt, da die EU dann vertreten wird von einem Menschen, der als Präsident des Europäischen Hochschulinstituts zurücktreten musste, weil er “vergessen” hatte, ein 300.000-Euro-Jahreseinkommen als Berater von Abengoa anzugeben (Conflict of interest- wie kann man das vergessen?); und der im letzten Jahr eine hohe Geldstrafe zahlen musste, weil er als Aufsichtsratmitglied Insiderwissen nutzte. (...)

Von: Rin Zöpxry

An:

(...) Das Europäische Parlament wird im September über die Kandidatinnen und Kandidaten der designierten Kommissionspräsidentin Frau von der Leyen abstimmen. Dabei erlauben die europäischen Verträge lediglich, dass das Europäische Parlament über alle Kandidatinnen und Kandidaten gleichzeitig als komplettes Kollegium abstimmt, nicht über Einzelpersonen. Ein Ja ist dabei jedoch keine Selbstverständlichkeit, vor fünf Jahren habe ich dem vorgeschlagenen Kollegium meine Zustimmung nicht gegeben. (...)

(...) Guten Tag! Werden Sie demnächst für Borrell als EU- Außenbeauftragten stimmen? Ich bin besorgt, da die EU dann vertreten wird von einem Menschen, der als Präsident des Europäischen Hochschulinstituts zurücktreten musste, weil er “vergessen” hatte, ein 300.000-Euro-Jahreseinkommen als Berater von Abengoa anzugeben (Conflict of interest- wie kann man das vergessen?); und der im letzten Jahr eine hohe Geldstrafe zahlen musste, weil er als Aufsichtsratmitglied Insiderwissen nutzte. (...)

Von: Rin Zöpxry

(...) Danke für die gute Frage! Da muss ich selber noch recherchieren und mir dann anhören, was er tatsächlich als Agenda vorschlägt. (...)

(...)

Von: Pynhqvn Yberam

An: Portrait von Manfred Weber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Pynhqvn Yberam

An:

(...) Frau von der Leyen als Chefin der EU-Kommission ist untragbar. Sie ist keine Spitzenkandidatin und steht in keinem Verhältnis zum Europäischen Parlament. Sie würde immer im Schatten der Entscheidungen des Europäischen Rats stehen. (...)

(...) Sehr geehrte Frau Niebler, Werden Sie Frau von der Leyen Ihre Stimme geben? (...)

Von: Pynhqvn Yberam

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrte Frau Mortler, Werden Sie Frau von der Leyen Ihre Stimme geben? (...)

Von: Pynhqvn Yberam

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Pynhqvn Yberam

An: Ulrike Müller
Ulrike Müller
FREIE WÄHLER

(...) Vielen Dank für ihre Nachricht. Ich habe bereits angekündigt, Frau von der Leyen nicht zu wählen. Unter dem folgenden Link finden das Statement in einer Pressemitteilung meiner Partei: (...)

(...) Sehr geehrter Herr Doleschal, Werden Sie Frau von der Leyen Ihre Stimme geben? (...)

Von: Pynhqvn Yberam

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages