Fragen an die Kandidierenden — EU (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 172 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 172 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 25Mai2019

(...) Es kann nicht sein, dass die Hetzer und Jagd- und Agrarlobbyisten ein Gesetz wie es gerade verabschiedet wurde durchkriegen und somit ganz einfach mal EU-Recht brechen. Warum ist das so einfach??? (...)

Von: Puevfgvar Zrybav

An:
Sven Giegold
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 25Mai2019

Wann schaffen sie endlich die Hobbyjagd ab, sie ist grausam, zerstört Familienverbände und ist nur zum Vergnügen der Hobbyjäger. Ich will meine Natur und Tiere wieder in den Wäldern sehen. (...)

Von: Puevfgvar Zrybav

An: Portrait von Manfred Weber

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 25Mai2019

(...) Die Bundesregierung hat nicht den Mut, eine Co2 Abgabe einzuführen nach Modellen anderer Länder, z.B. der Schweiz. (...)

Von: Unaan Fpunyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 24Mai2019

(...) Sind sie auch dabei? Werden diese Jugendlichen erreichen, was zig Klimakonferenzen nicht erreicht haben, die Erderwärmung stoppen und die Umwelt retten?

Von: Tvfryn Fpurax

An:

(...) Ja ich war am Freitag auch dabei! Es hat mich gefreut mit 130 Demonstranten in Gelsenkirchen gemeinsam zu demonstrieren, und dass die antikommunistische Spaltung überwunden worden ist! Die Initiative und die Hartnäckigkeit dieser Jugendlichen ist ein sehr wichtiger Beitrag im Kampf um die Rettung der Umwelt vor der Profitwirtschaft. (...)

# Umwelt 24Mai2019

(...) Aufgrund meines Alters, kann ich mich mit der "Jungen Generation" identifizieren, aus diesem Grund würde ich Sie zusätzlich um einen Ratschlag bitten, wie ich mich besser Politisch engagieren kann und meine Stimme mehr MitbürgerInnen die Augen für Wissenschaftliche Erkenntnisse und Faktenbasierte Politik öffnen kann. (...)

Von: Fgrssra Fghpxneg

An: Jan Steinhauser
Jan Steinhauser
Die Humanisten

(...) Wichtig ist dabei nicht so sehr, dass du direkt mit der perfekten Idee einsteigst. Wichtig ist vor allem, dass du dich einfach einbringst, ein paar Mitstreiter findest – denn es motiviert sehr viel mehr, wenn man so etwas mit einer Gruppe von Freunden macht – und dich ausprobierst. (...)

# Umwelt 23Mai2019

(...) Also wann werden Sie diese Themen endlich wirklich angehen und ihre Schützlinge (Bauern und Industrie)zum Umlenken auffordern? (...)

Von: Uraavat Jrvyre

An:

(...) Das Thema Klimaschutz hat in den vergangenen Monaten zurecht eine hohe Aufmerksamkeit in der öffentlichen Debatte erfahren und gerade der CSU als Partei, die sich die Bewahrung der Schöpfung zum Ziel gesetzt hat, ist dieses Thema auch wichtig. (...)

# Umwelt 22Mai2019

(...) Die aktuelle Regierung misst der Wissenschaft und Forschung diesbezüglich kaum Beachtung bei und stellt industrielle Interessen über den Klimaschutz. (...)

Von: Onfgvna Xyvatraoret

An:
Fabienne Sandkühler
Die Humanisten

Hallo Herr Xyvatraoret, (...)

# Umwelt 22Mai2019

(...) Haben sie Statistiken die klar belegen, dass das Bitcoin-Mining in Europa nur zu 18% mit Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben wird, um ihr Verbot zu stützen? (...)

Von: Puevfgvna Ebgmbyy

An: Cornelia Ernst
Dr. Cornelia Ernst
DIE LINKE

(...) Das wäre sehr zu begrüßen und DIE LINKE würde so etwas immer unterstützen. Denn eine dezentrale, lokale, erneuerbare Energieerzeugung ist das beste, was wir für die europaweite Energiewende tun können. (...)

# Umwelt 22Mai2019

(...) Und wie möchtest du es schaffen, dass die Politik komplexe Fragen der Nachhaltigkeit ganzheitlicher als bisher angeht? Über Ressorts und politische Grenzen hinweg? (...)

Von: Gbovnf Yhgur

An: Anna Deparnay-Grunenberg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 22Mai2019

(...) Mir liegt besonders das Thema Tierschutz am Herzen. Immer noch gibt es viel zu viele (subventionierte) Tiertransporte durch ganz Europa. Die Massentierhaltung wird auch nicht weniger. (...)

Von: Riryvar Xybgm

An:
Daniel Freund
DIE GRÜNEN

(...) Wir wollen eine konsequente Neuausrichtung hin zu einer europäischen Agrar- und Ernährungspolitik, die im Einklang ist mit den Zielen der EU in der Klima-, Umwelt-, Verbraucher*innen- und Entwicklungspolitik. Zudem möchten wir die vielfältigen Kulturlandschaften in Europa und lebendige ländliche Räume mit zukunftsfesten Betrieben erhalten und das Höfesterben stoppen. Deswegen streiten wir für die europäische Agrarwende: für den Aufbau einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion, die sowohl eine gesunde Ernährung sichert als auch hohen Umwelt- und Tierschutzstandards genügt, faire Preise für die Landwirt*innen erzielt und eine vielfältige Agrarstruktur fördert. (...)

# Umwelt 22Mai2019

(...) da Sie und die Grünen zu 100% hinter der "Grüne Mobilität" stehen, würde mich interessieren, wie Sie zum Abbau der Rohstoffe für die Batterieproduktion stehen? Wie vereinbart sich Ihre Vorstellung der "Grünen Mobilität" mit dem Raubbau an der Natur in anderen Länder und die dazugehörige, millionenfache Verschwendung von Grund- und Trinkwasserreserven? Welche Antworten haben Sie und Ihre Partei hierzu. (...)

Von: Zvexb Nhre

An:
Daniel Freund
DIE GRÜNEN

(...) Wir setzen uns allgemein dafür ein, dass Rohstoffe nach sozialen und ökologischen Standards abgebaut werden. Das war immer mit auch einer der Gründe, warum wir einer Reihe von Freihandelsabkommen kritisch gegenüberstanden. (...)

# Umwelt 21Mai2019

(...) Hallo Frau Sandkühler, Mich interessiert, welche Ansichten Sie bezüglich der jetzigen Lage haben und welche Ziele Sie verfolgen, um etwas zu verändern:)

Von: Fnenu Jbuyref

An:
Fabienne Sandkühler
Die Humanisten

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages