Fragen an die Abgeordneten — Hessen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 11 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 11 Fragen aus dem Themenbereich Verkehr und Infrastruktur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Wie viel co2 werden jährlich beim Autoverkehr in Deutschland abgestoßen Grüße (...)

Von: Yhxnf Ratrznaa

An:
Janine Wissler
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) heute frage ich als Mitbegründerin der Bürgerinitiative "Strassenbeitragsfreies Zwingenberg" an, weshalb von Ihrer Seite her keine Stellungnahme zur Petition "Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen" erfolgte. (...)

Von: Erangr Boreunhfre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) heute frage ich als Mitbegründerin der Bürgerinitiative "Strassenbeitragsfreies Zwingenberg" an, weshalb von Ihrer Seite her keine Stellungnahme zur Petition "Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen" erfolgte. (...)

Von: Erangr Boreunhfre

An:

(...) Kommune teile ich ihre Einschätzung zur teils immensen Belastung von Anliegern durch Straßenausbaubeiträge, die im Einzelfall sehr hoch sind und im vier- oder sogar fünfstelligen Bereich liegen können. (...)

(...) Glauben Sie, dass die hessische Verkehrspolitik dem Klimaschutz ausreichend Genüge leistet, wenn diese langsam kleine Teile des verloren gegangenen Bahnnetzes zu rekonstruieren sucht, während der Klimawandel an Fahrt aufnimmt? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Was halten Sie von der Idee das in der verlinkten Karte dargestellte Bahnnetz innerhalb der nächsten 10 Jahre wieder herzustellen? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:
Eva Goldbach
DIE GRÜNEN

(...) Ich möchte, dass ÖPNV und insbesondere der Güterverkehr auf der Schiene gegenüber dem Auto und LKW konkurrenzfähig sind. Deshalb wollen wir die Schieneninfrastruktur in Hessen ausbauen, und dabei modernste Lärmschutzmaßnahmen zum Schutze der Bevölkerung umsetzen. (...)

(...) Was halten Sie von der Idee das in der verlinkten Karte dargestellte Bahnnetz innerhalb der nächsten 10 Jahre wieder herzustellen, zumindest engagiert für dessen Wiederherstellung zu arbeiten? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Glauben Sie, dass die hessische Verkehrspolitik dem Klimaschutz ausreichend Genüge leistet, wenn diese langsam kleine Teile des verloren gegangenen Bahnnetzes zu rekonstruieren sucht, während der Klimawandel an Fahrt aufnimmt? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:
Katy Walther
DIE GRÜNEN

(...) Wir bekennen uns im Koalitionsvertrag zu mehr Engagement für den Schienenverkehr und beispielsweise zur Reaktivierung der von Ihnen genannten Lumdatalbahn, sowie auch der Horloff- oder Aartalbahn. Eine reine Wiederherstellung des Bahnnetzes von 1945 wie von Ihnen vorgeschlagen, ohne die mittlerweile vollständig geänderten Bedarfe zu berücksichtigen, halte ich aber für nicht zielführend. Der Schienenknoten Frankfurt beispielsweise gehört zu den größten Engpässen im deutschen Netz. (...)

Kann in Zukunft wieder eine Bahnstrecke von Mücke nach Stockhausen Wetterau bis Frankfurt für Pendler wieder hergestellt werden? Ein großer Wunsch von den Vogelsbergern. (...)

Von: Ohexuneq Xyrva

An:
Eva Goldbach
DIE GRÜNEN

Der erste Teil dieser Bahnstrecke von Friedberg nach Hungen steht im Reaktivierungsprogramm der Landesregierung. (...)

Sehr geehrter Herr Hofmann,

ich wohne in Martinsthal und arbeite in Geisenheim im Rheingau und pendel mit meinem PKW zwischen den beiden...

Von: Znep Yhpnf Töory

An:
Markus Hofmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Können Sie bitte etwas dafür tun, dass der Friedrichsdorfer S-Bahnhof endlich menschenwürdig saniert wird?

Von: Wüetra P. Arhoreg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Können Sie bitte etwas dafür tun, dass der Friedrichsdorfer S-Bahnhof endlich menschenwürdig saniert wird?

Von: Wüetra P. Arhoreg

An:
Hermann Schaus
DIE LINKE

(...) Ich kenne den Bahnhof in Friedrichsdorf sehr gut und bin, wie Sie, für eine umfassende Sanierung. Dafür ist aber die Bahn und der Bund zuständig. Ich will mich aber gerne beim Hessischen Verkehrsminister dafür einsetzen, dass der dort Druck macht, damit sich endlich was tut. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.