Fragen an die Kandidierenden — Bayern (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 72 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 72 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 13Okt2018

(...) Aufgrund der bisherigen tendenzielem Berichterstattung in den Medien möchte ich Ihnen eine Grundsatz Frage stellen um mir ein eigenes Bild zu machen : Sehen Sie ein Problem darin wenn gut assimilierte farbige, Asiaten etc. Die unsere Kultur schätzen in unserem Land leben? (...)

Von: Nneba Tbggfgrva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 12Okt2018

Was sagen Sie zu der Frage der Flüchtlinge in Markt Intersdorf?

Von: Orngr Yvccznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 11Okt2018

Was genau meinen sie, wenn sie eine "zentralisierte Unterbringung für Neonazis" fordern. (...)

Von: Wrfxb Fceratre

An: Profil Bild

(...) Ich weise hiermit auch auf die glücklicherweise erfolglose Idee der CDU und CSU hin, geschlossene Transitzentren zu eröffnen. Für mich ist eine geschlossene Unterbringung menschenverachtend. Ankerzentren sind Orte der zentralisierten Unterbringung. (...)

# Integration 11Okt2018

(...) Wie stehen Sie dazu, dass jungen Menschen Ausbildung oder Arbeit verwehrt wird und was gedenken Sie zu tun?

Von: Oneonen Onpu

An:
Martin Wagner
Die Franken

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 11Okt2018

(...) Die Fürther Initiative Bildung statt Abschiebung fragt: Trotz der politischen Ansage, dass der Ausbildungszugang für geflüchtete Menschen erleichtert werden soll, sind in Bayern nach wie vor viele junge Menschen von der 3+2 Regelung und vom Recht auf (schulische) Bildung, Ausbildung und Arbeit ausgeschlossen. (...)

Von: Oneonen Onpu

An:
Hilmar Vogel
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 11Okt2018

(...) Wie stehen Sie dazu, dass jungen Menschen Ausbildung oder Arbeit verwehrt wird und was gedenken Sie zu tun?

Von: Oneonen Onpu

Sehr geehrte Frau Onpu, (...)

# Integration 11Okt2018

(...) Wie stehen Sie dazu, dass jungen Menschen Ausbildung oder Arbeit verwehrt wird und was gedenken Sie zu tun?

Von: Oneonen Onpu

(...) Ich sehe das Verhalten der bayerischen Staatsregierung hinsichtlich der Umsetzung der 3+2-Regelung sehr kritisch. Diese Regelung sehe ich als große Chance sowohl für die Geflüchteten als auch für deutsche Unternehmen, die dringend Arbeitskräfte suchen. Daher werde ich mich auch weiterhin dafür einsetzen, das Geflüchtete besser in den Arbeitsmarkt integriert werden können und auch in Bayern die 3+2-Regelung umgesetzt wird. (...)

# Integration 11Okt2018

(...) Wie stehen Sie dazu, dass jungen Menschen Ausbildung oder Arbeit verwehrt wird und was gedenken Sie zu tun?

Von: Oneonen Onpu

An:
Niklas Haupt
DIE LINKE

(...) DIE LINKE setzt sich dafür ein, dass der Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt vom ersten Tag an und unabhängig von Aufenthaltsstatus und Herkunftsland gewährleistet wird. Zudem wollen wir ein Bleiberecht für Flüchtlinge in der Ausbildung. Die Ausbildungsduldung („3+2-Regelung“) wird teilweise praktiziert. (...)

# Integration 11Okt2018

(...) Wie stehen Sie dazu, dass jungen Menschen Ausbildung oder Arbeit verwehrt wird und was gedenken Sie zu tun?

Von: Oneonen Onpu

An:
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

(...) meine sehr klare Haltung zu Ihrer Frage ist, daß ich es für unbedingt wichtig und dringend halte, die 3+2 Regelung auch in Bayern umzusetzen. Die Betriebe sind bereit dazu, auch junge Geflüchtete auszubilden und anschließend weiter zu beschäftigen und für die jungen Leute ist es unglaublich wichtig, daß sie bei uns eine Perspektive bekommen. (...)

# Integration 9Okt2018

Hallo Herr Himpenmacher, in der Donauwörther Zeitung werden sie mit den Worten zitiert: "...Dazu sind Sprachkurse, Ausbildung, Integrationskurse und eine zentralisierte Unterbringung für Neonazis notwendig..." (...)

Von: Wnpxvr Arvjry

An: Profil Bild

(...) Ankerzentren sind Orte der zentralisierten Unterbringung. Auch diese Unterbringungsform ist nicht menschenwürdig und fördert keine Integration und kein Miteinander zwischen der alteingesessenen Bevölkerung und den Neuankömmlingen. Gerne wird über integrationsunwillige Migranten gesprochen oder über straffällig gewordene Asylbewerber, aber was Einwanderer bis jetzt Gutes für unsere Gesellschaft gebracht haben, wird oftmals übersehen. (...)

# Integration 9Okt2018

(...) Was verstehen Sie unter "Neonazis"? Zählen Sie dazu z.B auch AfD Mitglieder, AfD Wähler und allgemein Kritiker der derzeitigen Einwanderungspolitik? (...)

Von: Byns Fpuarvqre

An: Profil Bild

(...) Ankerzentren sind Orte der zentralisierten Unterbringung. Auch diese Unterbringungsform ist nicht menschenwürdig und fördert keine Integration und kein Miteinander zwischen der alteingesessenen Bevölkerung und den Neuankömmlingen. (...)

# Integration 8Okt2018

(...) Sande, ich habe heute ein Wahlplakat von ihrer Partei gelesen auf der darauf hingewiesen wird, dass es jedes Jahr eine muslimische Großstadt mehr gibt. (...)

Von: Orawnzva Oveaonhz

(...) das von Ihnen genannte Plakat stammt nicht von der AfD Bayern, wie eine genauere Betrachtung unschwer ergeben hätte. Es fehlt deutlich sichtbar das AfD-Logo. (...)

Pages