Fragen an die Abgeordneten — Rheinland-Pfalz

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 5 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 5 Fragen aus dem Themenbereich Soziales

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 24Dez2019

Hallo Frau Bätzing-Lichtenthäler,

leider kam bis heute von Ihnen keine Reaktion auf meine Frage an Sie zur angespannten Lage der...

Von: Hjr Plexry

(...) Bereits 2007 hat Rheinland-Pfalz als erstes westliches Bundesland ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Sicherung der ärztlichen Versorgung auf den Weg gebracht. Diesen Masterplan haben wir in den letzten Jahren weiterentwickelt und fortgeschrieben und haben 2018 ein erweitertes Maßnahmenbündel zur Stärkung der ambulanten Versorgung vorgestellt. (...)

# Soziales 5Dez2019

(...) ich bin stellv. Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Oppenheim. (...)

Von: Tnoevryr Fnqbav

(...) Um das erfolgreiche Projekt Gemeindeschwester plus in Rheinland-Pfalz auszuweiten, konnten sich laut einer Pressemitteilung des verantwortlichen Ministeriums zum damaligen Zeitpunkt (19. Juni 2019) „insbesondere die noch nicht am Projekt teilnehmenden Landkreise und nach der neuen Richtlinien auch erstmals kreisfreien Städte und Verbandsgemeinden einen Antrag auf Förderung an das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie richten. (...)

# Soziales 19Nov2019

(...) im Raum Nastätten sind in kurzer Zeit mehrere Hausarztpraxen geschlossen wurden, überwiegend aus Altersgründen der Ärzte. Sogar der SWR berichtete im Fernsehen darüber und natürlich auch die Lokalpresse. (...)

Von: Hjr Plexry

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 20Aug2018

(...) Hilfsmittel/Sprachcomputer als HilfsMittel überhaupt genehmigungspflichtig zu beantragen, zum Beispiel vom Versicherten selbst, der Einnrichtung oder dem Berufsbetreuer? (...)

Von: Naqern Znegvan haq Fvzba Uhore

(...) Wohnt die Antragstellerin in einer stationären Einrichtung, prüft die Krankenkasse, ob das Hilfsmittel durch das Wohnheim vorgehalten werden muss. Das ist jedoch bei persönlichen Hilfsmitteln in der Regel nicht der Fall. (...)

# Soziales 30Dez2017

(...) Wie sehen Sie die Verarmung der älteren Befölkerung. Warum muss ich für meine Zusatzrente noch Steuern zahlen die ich mit meinem erspaten Geld für das ich schon Steuern bezahlt habe aufgebaut habe?

Von: Ervare Erpxreznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.