Fragen an die Kandidierenden — Baden-Württemberg (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 61 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 61 Fragen aus dem Themenbereich Wirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 8März2016

(...) Fazit für mich : die Liberalisirung des Marktes ist für die Allgemeinheit immer ein Rückschritt und für die Wirtschaft ein Fortschritt. Sie müssen sich nicht wundern wenn immer weniger Leute an die Wahlurne gehen. (...)

Von: nyoreg jrvf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 5März2016

(...) Wie stehen sie zu Stuttgart 21 (S 21)? (...)

Von: Sryvk Fgnengfpurx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 2März2016

(...) Die US-amerikanische Firmen sind damit in der Lage sich über jedes nationales Gesetz hinwegzusetzen und versuchen unsere soziale und ökologische Gestze außer Kraft zu setzen. Werden sie versuchen sich in der FDP gegen TTIP einzusetzen und gegebenenfalls auch gegen TTIP zu stimmen. (...)

Von: Xynhf Fgenffre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 1März2016

(...) fänden Sie es nicht angebracht, dass die grüne Landesregierung aktiver die Europaregion "Pamina" fördert, insbesondere im Bereich der kulturellen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit/Zusammenlebens zwischen Baden und dem Elsass? (...)

Von: Jnygre Qvrgm

An:
Gabi Aumann
DIE GRÜNEN

(...) “grenzüberschreitendes” Radfahren, Wandern, Fußballspielen sowie ein reger Kulturaustausch finden ja bereits in vielen Gruppen statt - vis-a-vis … daraus ergeben und ergaben sich ja eine Menge Kontakte auf vielen Ebenen - das Zusammenleben im besten europäischen Sinne ist selbstverständlich … und förderungswürdig. (...)

# Wirtschaft 29Feb2016

Sehr geehrte Frau Petra Coenders,

befürworten Sie das TTIP- und CETA-Abkommen? Wenn ja, warum ?

Mit freundlichen Grüßen

...

Von: Qnavryn Wbpxznaa

An:
Petra Coenders
Liberal-Konservative Reformer

(...) Grundsätzlich befürworte ich Freihandel, da dieser helfen kann, die Lebensverhältnisse für alle Menschen zu verbessern. TTIP/CETA befürworte ich dann, wenn die Ergebnisse nicht dazu führen, dass Unternehmen unlautere Klagen gegen Staaten führen können, weil diese z.B. Tabakprodukte beschränken wollen. Es kann nicht angehen, dass gesellschaftliche Entwicklungen aus Rücksicht auf Unternehmensgewinne verhindert werden. (...)

# Wirtschaft 29Feb2016

Sehr geehrter Herr Ralf Preuß,

befürworten Sie das TTIP- und CETA-Abkommen? Wenn ja, warum ?

Mit freundlichen Grüßen

...

Von: Qnavryn Wbpxznaa

An:

(...) wir von der ÖDP fordern ein sofortiger Stopp von TTIP! (...)

# Wirtschaft 29Feb2016

Sehr geehrter Herr Dr. agr. Peter Bulke,

befürworten Sie das TTIP- und CETA-Abkommen? Wenn ja, warum ?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Qnavryn Wbpxznaa

An:

(...) TTIP und CETA werden von unserer Partei abgelehnt. Sie wären ein weiterer Schritt zur totalen Globalisierung. (...)

# Wirtschaft 29Feb2016

Sehr geehrte Frau Blatt,

befürworten Sie das TTIP- und CETA-Abkommen? Wenn ja, warum ?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Von: Qnavryn Wbpxznaa

An:
Christine Batt
Tierschutzpartei

Nein, die beiden Abkommen TTIP und CETA lehnen die Tierschutzpartei und ich persönlich selbstverständlich ab, da diese völlig undemokratisch sind. Schiedsgerichte sind keine ordentlichen Gerichte, da ihnen keine Richter sondern nur Anwälte vorstehen. (...)

# Wirtschaft 28Feb2016

Sehr geehrte Frau Schwarz,

bisher ging ich davon aus, dass die Grünen sich gegen TTIP aussprechen. Nun las ich einen Artikel der TAZ (...

Von: Zvpunry Tüagure

An:
Andrea Schwarz
DIE GRÜNEN

(...) Wir brauchen faire Regeln für internationalen Handel. Für uns Grüne ist essentiell wichtig: EU-weit errungene Standards in Umweltschutz, Gesundheit und Sozialem, Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Datenschutz müssen gesichert werden. (...)

# Wirtschaft 28Feb2016

Sind Sie bereit, sich gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP, insbesondere gegen die "regulatory cooperation", das Gremium zur...

Von: Urvaevpu Artryr

An:
Bernhard Strasdeit
DIE LINKE

(...) ja ich unterstütze den Protest gegen TTIP und CETA und würde mich auch im Landtag entsprechend vehalten. (...)

# Wirtschaft 28Feb2016

Sind Sie bereit, sich gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP, insbesondere gegen die "regulatory cooperation"; den Rat zur regulatorischen...

Von: Urvaevpu Artryr

An:

(...) Die geplanten Freihandelsabkommen CETA und TTIP sind in Deutschland heftig in der Diskussion. Für Amerika (TTIP) ist völlig offen, wann die Nachfolgerin/der Nachfolger von Barack Obama sich diesem Thema wird widmen können, jetzt laufen erst die Vorwahlen. (...)

# Wirtschaft 28Feb2016

Sehr geehrter Herr Schöning,

Ich wähle eigentlich seit Jahren die FDP. Bei der kommenden Landtagswahl habe ich da nur leider ein Problem....

Von: Sybevna Züyyre

An:

(...) Die gerade bei uns mit besonderer Sensibilität betrachteten Fragen des Lebensmittelrechts (Chlorhühnchen etc.) sollten etwas von ihrer Brisanz verlieren, wenn man sich klarmacht, dass es nicht darum geht, bestimmte Verfahren  zu erzwingen, sondern darum, den Handel mit solchen Produkten zuzulassen. Der Verbraucher hat es dann selbst in der Hand, über Erfolg oder Misserfolg entsprechender Produkte und Verfahren zu entscheiden; und er benötigt dazu alle wesentlichen Informationen, aber keine staatliche Gouvernante. (...)

Pages