Fragen an die Abgeordneten — Bayern 2013-2018

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 54 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 54 Fragen aus dem Themenbereich Gesundheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 17Apr2018

(...) Als Hintergrund: Ich bin selbst Mediziner und habe mich in der Vergangenheit in gewissem Umfang mit der behandelten Problematik der Einschränkung von Persönlichkeitsrechten auseinandergesetzt. Aufgrund einer Erkrankung in der Familie habe ich zudem entsprechende persönliche Erfahrung mit den aktuellen Verordnungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen in Bayern. (...)

Von: Puevfgvna Avxynf

An:

(...) Auf die sogenannte Unterbringungsdatei soll vollständig verzichtet werden, um das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient bewahren. Auch mit der Sprache des Gesetzes soll den Belangen der psychisch Kranken besser Rechnung getragen werden. (...)

# Gesundheit 31Jan2018

(...) werden Sie sich in Bayern dafür einsetzen das in Bayern wie in Bremen eine Qualifizierte Leichenschau (siehe: https://www.kvhb.de/bremen-fuehrt-qualifizierte-leichenschau-ein und https://www.kvhb.de/sites/default/files/gesetz-ueber-leichenwesen-bremen...) eingeführt wird? Dies verhindert sehr viele nicht gesehene Mordfälle, Unfälle (Versichungsfolgeleistungen an Hinterbliebene), Fehlbehandlungen usw. (...)

Von: Uhoreg Züyyre

An:
Prof. Dr. Peter Bauer
FREIE WÄHLER

(...) herzlichen Dank für Ihr Interesse. Wir werden die Angelegenheit in unsere parlamentarische Arbeit einfließen lassen. (...)

# Gesundheit 31Jan2018

(...) werden Sie sich in Bayern dafür einsetzen das in Bayern wie in Bremen eine Qualifizierte Leichenschau (siehe: https://www.kvhb.de/bremen-fuehrt-qualifizierte-leichenschau-ein und https://www.kvhb.de/sites/default/files/gesetz-ueber-leichenwesen-bremen...) eingeführt wird? Dies verhindert sehr viele nicht gesehene Mordfälle, Unfälle (Versichungsfolgeleistungen an Hinterbliebene), Fehlbehandlungen usw. (...)

Von: Uhoreg Züyyre

(...) Für das Erkennen fremdverschuldeter Todesfälle ist die Qualität der Leichenschau in der Tat von zentraler Bedeutung. Nur wenn der die Leichenschau durchführende Arzt die Todesart zutreffend qualifiziert, haben die Strafverfolgungsbehörden die Möglichkeit, einen fremdverschuldeten Todesfall aufzuklären. (...)

# Gesundheit 31Jan2018

(...) werden Sie sich in Bayern dafür einsetzen das in Bayern wie in Bremen eine Qualifizierte Leichenschau (siehe: https://www.kvhb.de/bremen-fuehrt-qualifizierte-leichenschau-ein und https://www.kvhb.de/sites/default/files/gesetz-ueber-leichenwesen-bremen...) eingeführt wird? Dies verhindert sehr viele nicht gesehene Mordfälle, Unfälle (Versichungsfolgeleistungen an Hinterbliebene), Fehlbehandlungen usw. (...)

Von: Uhoreg Züyyre

An:
Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) Wir waren dazu in den vergangenen Jahren schon aktiv – dies können Sie auf den Landtagsdrucksachen 15/7367, 15/7368, 15/7369 und 15/7370 sowie 17/3724 nachlesen. Wir positionieren uns eindeutig für eine qualifizierte Leichenschau, in der nächsten Legislaturperiode werden wir Grünen einen Gesetzentwurf dazu entwickeln. (...)

# Gesundheit 27Jan2018

(...) November 2006 – in der Fassung vom 11. November 2015 (Wettbewerbsgrundsätze 2016)

Von: Unenyq Xebrzre

An:

(...) Im Rahmen der turnusmäßigen Überprüfungen der landesunmittelbaren bayerischen Krankenkassen achtet das Bayerische Landesprüfungsamt für Sozialversicherung darauf, dass die in den Wettbewerbsgrundsätzen festgelegte Grenze nicht überschritten wird. (...)

# Gesundheit 13Jan2018

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,
hiermit bitte ich um Mitteilung, was der Beantwortung meiner vor drei Jahren hier (1) gestellten Fragen im...

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:
Dr. Karl Vetter
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 30Dez2017

Sehr geehrter Herr Kreuzer,

ich bin sehr beunruhigt, dass eine erhebliche Anzahl von angeblich jugendlichen bzw. minderjährigen...

Von: Unaf Züyyre

An:

(...) Die CSU und auch ich persönlich fordern mit Nachdruck, dass bei Flüchtlingen und Asylbewerbern das Alter festgestellt wird. Denn - wie Sie richtig anmerken - ist die Frage der Volljährigkeit in vielen Bereichen entscheidend, insbesondere für die Gewährung der besonderen Fürsorge der Jugendhilfe oder auch für die Anwendung des Strafrechts. (...)

# Gesundheit 27Nov2017

(...) - Was halten Sie vom Total-Herbizit Glyphosat? (...)

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 7Nov2017

(...) Wollen Sie als Gesundheitsmin. die Auswirkungen des Alk. weiter hinnehmen oder sollten auch in D weitergehende Maßnahmen (z.B. Jugendverbot) ergriffen werden? (...)

Von: Zngguvnf Orpure

An:

(...) Bei Alkohol liegt das Problem, das Sie zu Recht ansprechen, im missbräuchlichen Konsum. Derzeit sind rund 270 000 Menschen in Bayern alkoholabhängig. (...)

# Gesundheit 27Okt2017

(...) - Falls Sie politische Einflussmöglichkeit haben (was ich Ihnen unterstelle): Was tun Sie konkret? Oder haben Sie bisher schon etwas gegen Glyphosat getan? (...)

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

An:

(...) Der zuständige Ausschuss stellte dann am 15. März 2017 fest, dass der Wirkstoff Glyphosat auch nach dem EU-Chemikalienrecht nicht als krebserregend einzustufen ist. Die Monographie der internationalen Agentur für Krebsforschung (...)

# Gesundheit 22Okt2017

Wann ist mit einer Behördenanweisung (Polizei/Ämter allgemein) zum Umgang mit Patienten, die medizinisches Cannabis einnehmen zu rechnen? (...)

Von: Pbevaan Hagretehore

(...) Ich verweise darauf, dass wegen des in Rede stehenden Sachverhalts (Umgang mit Waffen und Führen von Kraftfahrzeugen nach dem Konsum von medizinischem Cannabis) bereits umfangreicher Schriftverkehr des konkret davon Betroffenen und Ihrer Person mit meinem Hause, dem Polizeipräsidium Oberbayern Süd und dem zuständigen Landratsamt entstanden ist. Ferner verweise ich auf die beim Bayerischen Landtag eingereichten Petitionen. (...)

# Gesundheit 11Sep2017

Herr Dr. Bauer, guten Tag,

Verbot von Glyphosat:
Was haben die Freien Wähler hierzu bisher unternommen, bzw.: Was gedenkt Ihre...

Von: Reafg Fgenhß

An:
Prof. Dr. Peter Bauer
FREIE WÄHLER

(...) Die FREIEN WÄHLER haben Anträge in den Landtag eingebracht und mehrere Presseerklärungen herausgegeben, jeweils mit dem Ziel Glyphosat zu verbieten. Diesem Ziel schließe ich mich uneingeschränkt an. (...)

Pages