Fragen an die Abgeordneten — Hessen 2013-2018

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 75 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 75 Fragen aus dem Themenbereich Inneres und Justiz

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Studienrat Bauer,

mich interessiert, was Sie an der Beantwortung meiner am 21. März 2015 hier gestellten drei Fragen (1...

Von: Jvysevrq Zrvßare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Innenminister Beuth,

bitte beantworten Sie mir folgende Frage !
Bin ich mit dem normalen Personalausweis deutscher...

Von: Unaf Evax

An:

(...) Ich meinerseits bitte jedoch um Verständnis für die Haltung, Fragen über diese Plattform grundsätzlich nicht zu beantworten. Abgeordnetenwatch.de liegt die (unausgesprochene) These zu Grunde, Abgeordnete seien nicht direkt ansprechbar und für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger nur unter öffentlichen Druck zugänglich. (...)

Hallo Herr Veyhelmann,

Sie sind Mitglied im Rechtsausschuss und daher derzeit mit dem Antrag der Grünen ("Alkohol- und Suchtprävention...

Von: Gvz Qnffyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Bouffier,

was müssen Opfer von Amtsdelikten in Hessen unternehmen, damit diese aufgeklärt werden?

Ludwig

Von: Xney-Jreare Yhqjvt

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Inneres und Justiz 23März2016

Sehr geehrte Frau Hofmann,

nach den Anschlägen von Paris und Brüssel ist offensichtlich das Radikale Islamisten Europa ins Visier genommen...

Von: Eüqvtre Tehuyr

An:

Sehr geehrter Herr Gruhle,

vielen Dank für Ihre Fragen.

Bundesweit gibt es 400 Gefährder. Davon leben 200 in Deutschland, 68
...

# Inneres und Justiz 23März2016

Sehr geehrter Frau Müller,

nach den Anschlägen von Paris und Brüssel ist offensichtlich das Radikale Islamisten Europa ins Visier genommen...

Von: Eüqvtre Tehuyr

An:
Karin Müller
DIE GRÜNEN

(...) Die Fachmeinungen darüber, ob Rückkehrer als besonders gefährlich eingestuft werden, oder als gescheitert gelten, gehen allerdings auseinander. Auch in der Ursachenanalyse gibt es noch kein einheitliches Bild, auffällig ist die relativ hohe Zahl von Frauen und Konvertiten. (...)

# Inneres und Justiz 23März2016

Sehr geehrter Herr Wilken,

nach den Anschlägen von Paris und Brüssel ist offensichtlich das Radikale Islamisten Europa ins Visier genommen...

Von: Eüqvtre Tehuyr

An:

(...) Das bedeutet aber nicht, dass man gegenüber den "Gefährdern" ohne Handhabe ist. Der Polizei stehen vielfältige Möglichkeiten zur Vorbeugung etwaiger Straftaten durch diese Personen zur Verfügung. (...)

# Inneres und Justiz 23März2016

Sehr geehrter Herr Rentsch,

nach den Anschlägen von Paris und Brüssel ist offensichtlich das Radikale Islamisten Europa ins Visier...

Von: Eüqvtre Tehuyr

An:

(...) die Vorkommnisse im vergangenen Jahr in Paris, in Ankara und Istanbul und jetzt in Brüssel haben gezeigt, dass die Gefährdung durch den islamistischen Terror alles andere als abstrakt ist. (...) in Hessen über das „Violence Prevention Network“) auszubauen, aber auch mit geheimdienstlichen Mitteln gegen Gefährder vorzugehen. (...)

# Inneres und Justiz 23März2016

Sehr geehrter Herr Bauer,

nach den Anschlägen von Paris und Brüssel ist offensichtlich das Radikale Islamisten Europa ins Visier genommen...

Von: Eüqvtre Tehuyr

An:

(...) Wir müssen von über 400 potentiell gewaltbereiten Salafisten in Hessen ausgehen. (...) Zur Info: Wir stärken derzeit massiv unseren Verfassungsschutz. (...)

Sehr geehrter Herr Beuth,

laut Ihren Aussagen bestünde auf Seiten der hessischen Bevölkerung kein Interesse an der Offenlegung von...

Von: Gbovnf Täegare

An:

Sehr geehrter Herr Gärtner,

vielen Dank für Ihre Frage vom 25.02.2016, die Sie über das Internetportal abgeordnetenwatch.de an mich...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Guten Tag!

Sehr geehrte Frau Faeser,

ich bitte Sie um die Beantwortung meiner Frage. Ich habe gerade in der "hessenschau kompakt"...

Von: Zbavxn Senax

An:

(...) Ich bin der Ansicht, dass das Gutheißen der Steinigung von Frauen nicht mehr von der Meinungsfreiheit geschützt ist. Das Grundrechte der Meinungsfreiheit muss immer dann zurücktreten, wenn sich die Äußerungen als ein Angriff auf die Menschenwürde darstellen. (...)

Sehr geehrter Herr Bauer,

der Abgeordnete Uwe Wurlitzer, AfD-Fraktion des Sächsischen Landtags stellte eine kleine Anfrage an das...

Von: Nyserq Uhore

An:

(...) Dazu folgende Bemerkung. In der Polizeilichen Kriminalstatistik Hessen sind die Zahlen der von Ihnen gefragten Delikte (Spalte 2) in Bezug auf Asylbewerber (Spalte 14) aufgelistet, jedoch nicht in Bezug auf den Tatort Unterbringungseinrichtung. Diese Bemerkung vorausgeschickt verweise ich Sie auf folgenden Link: https://www.polizei.hessen.de/File/tabelle61-pks-hessen-2015_2.pdf (...)

Pages