Fragen an die Kandidierenden — Niedersachsen 2013-2017 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 30 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 30 Fragen aus dem Themenbereich Finanzen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 17Jan2013

Hallo Herr Weil,

nach dem Steuerkonzept der SPD soll das Ehegattensplitting abgeschafft werden. Stattdessen soll jeder individuell unter...

Von: Qvrgre Xhem

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 14Jan2013

Liebe Frau Liebetruth,

im TV-Duell im NDR hat Herr Weil eine Koalition mit der Linkspartei nicht ausgeschlossen.

In einer aktuellen...

Von: Yhqtre Jbuygng

(...) Zu Ihren beiden Fragen: Das schließe ich aus. Übrigens gibt es laut der Website www.election.de ( http://www.election.de/cgi-bin/showpoll.pl?name=ltw_ns ) bei der von Ihnen zitierten Umfrage eine klare Mehrheit für eine rot-grüne Landesregierung mit 69 Sitzen gegenüber einer Opposition aus CDU und Linken mit 66 Sitzen. (...)

# Finanzen 10Jan2013

hallo,

ich lese und höre schon den ganzen Tag, dass Sarah Wagenknecht hier in Niedersachsen Finanz-Ministerin werden soll. Das kapiere ich...

Von: Zvpunry Ynzhue-Oeraqre

An:

(...) warten wir doch gemeinsam den Wahlausgang ab, Sie wählen CDU oder FDP, ich die SPD, und wir werden mal sehen, für welche Mehrheit es reicht. Die Frage nach der Linken stellt sich nicht, sie werden dem nächsten Landtag nicht angehören, da bin ich sicher. (...)

# Finanzen 10Jan2013

hallo,

ich lese und höre schon den ganzen Tag, dass Sarah Wagenknecht hier in Niedersachsen Finanz-Ministerin werden soll. Das kapiere ich...

Von: Zvpunry Ynzhue-Oeraqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 10Jan2013

hallo,

ich lese und höre schon den ganzen Tag, dass Sarah Wagenknecht hier in Niedersachsen Finanz-Ministerin werden soll. Das kapiere ich...

Von: Zvpunry Ynzhue-Oeraqre

An:

(...) Ich kämpfe für eine SPD geführte Landesregierung mit den Grünen als Partner. Angesichts der seit Monaten katastrophalen Umfragewerte für die Linkspartei sehe ich keine Veranlassung wenige Tage vor der Wahl eine Phantomdebatte über die Besetzung von Ministerposten zu führen. (...)

# Finanzen 10Jan2013

hallo,

ich lese und höre schon den ganzen Tag, dass Sarah Wagenknecht hier in Niedersachsen Ministerin werden soll. Das kapiere ich nicht...

Von: Zvpunry Ynzhue-Oeraqry

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 10Jan2013

Sehr geehrter Herr Erkan,

bitte fassen sie ihre Wahlziele in einigen Worten kurz für mich zusammen. Besonders interessant finde ich innere...

Von: Xvz Qlorx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 9Jan2013

Guten Tag,
ich hörte aus dem Radio mehreren Zeitungen, dass Sarah Wagenknecht von der Linken Partei in Niedersachsen Ministerin werden soll...

Von: Oäeory Xbovy

(...) das ist absoluter Quatsch. Fallen Sie nicht auf die Lügen herein, die von anderen Parteien verbreitet werden, um gezielt die SPD-Wähler zu verunsichern. (...)

# Finanzen 9Jan2013

Guten Tag,

hier eine Frage an das SPD-Mitglied, hoffentlich mit Einfluss auf die Bundespartei:
Ich wundere mich, daß es trotz...

Von: Ebys Tebarjnyq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 9Jan2013

hallo,

in den Zeitungen war zu lesen, dass Sahra Wagenknecht vielleicht Ministerin in Niedersachsen wird.
Können Sie sagen, wie Sie...

Von: Urevoreg Rvfryr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 8Jan2013

guten Tag,

ich habe eine Frage zur GEZ;
die Gebühren sind ja jetzt umgestellt worden - und da interessiert mich, warum wir alle an...

Von: Urevoreg Rvfryr

An:

(...) Januar 2013 Rundfunkgebühr. Es gilt der Grundsatz: Jeder Haushalt bezahlt einmal Rundfunkgebühr. Für viele wird sich nichts verändern, die Bedingungen für eine Gebührenbefreiung entnehmen Sie bitte den Informationen auf der folgenden Seite: (...)

# Finanzen 7Jan2013

hallo Herr Oberbürgermeister ;-)

Sie werden als Ministerpräsident die Studiengebühren wieder einzukassieren. Aus Nordrhein-Westfalen höre...

Von: Qnavryn Byforet-Jvyyr

An:

(...) Eine SPD geführte Landesregierung wird die Universitäten für den finanziellen Ausfall durch die Abschaffung der Studiengebühren entschädigen. (...)

Pages