Fragen an die Abgeordneten — Schleswig-Holstein 2012-2017

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 9 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 9 Fragen aus dem Themenbereich Verbraucherschutz

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Dr. Breyer,

notwendige Ergänzung meiner Frage vom 24.1.2017 betr. Schallschutz,

dazu(Auszug):

Schallschutz...

Von: Treuneq Ergu

An:

Sehr geehrter Herr Reth,

leider übersteigt Ihre Frage unsere Expertise. Bitte wenden Sie sich an
das zuständige Bauamt, an die...

Sehr geehrter Herr Dr. Breyer,

notwendige Ergänzung meiner Frage vom 24.1.2017 betr. Schallschutz,

dazu(Auszug):

Schallschutz...

Von: Treuneq Ergu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Breyer,

zu
Landtag NRW: Landesbauordnung
...

Von: Treuneq Ergu

An:

(...) Vielmehr geht es eher um die politische Entscheidung, ob die Genehmigungsfreistellung sinnvoll oder aber schädlich ist. Deshalb meine Anregung, dass Sie sich an den Petitionsausschuss mit dem Anliegen wenden könnten die LBO zu ändern. (...)

# Verbraucherschutz 14Juni2016

Sehr geehrter Herr Kubicki,

Ich, Schüler des Gymnasium Altenholz, würde gerne von ihnen wissen, wie sie zu der Legalisierung von Canabis...

Von: Rqql Yraaneg Chmvpun

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 14Juni2016

Sehr geehrter Herr Kubicki,

Ich, Schüler des Gymnasium Altenholz, würde gerne von ihnen wissen, wie sie zu der Legalisierung von Canabis...

Von: Rqql Yraaneg Chmvpun

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 1März2016

Sehr geehrter Herr Günther,

mich würde interessieren, inwiefern Sie einen Widerspruch sehen, zwischen Ihrer Forderung nach mehr...

Von: Naqernf Fpujnem

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Verbraucherschutz 1März2016

Sehr geehrter Herr Günther,

mich würde interessieren, inwiefern Sie einen Widerspruch sehen, zwischen Ihrer Forderung nach mehr...

Von: Naqernf Fpujnem

An:

(...) Anders als der Eindruck in der medialen Berichterstattung entstanden ist, wird darin keine Pflicht gefordert. Auch fordern wir keinen erhöhten Konsum von Schweinefleisch. Im Gegenteil: Ziel des Antrages der CDU-Landtagsfraktion war es, einem Bann von Schweinefleisch aus Kantinen und Mensen aus falsch verstandener religiöser Toleranz entgegenzuwirken. (...)

# Verbraucherschutz 13Juni2013

Sehr geehrte Frau Fritzen,

als "Grüne" treiben Sie ein Verbot bleihaltiger Munition unermüdlich voran, vor allem wegen der Gefährdung von...

Von: Gubznf Ibvtg

An:

(...) Mir ist bewusst, dass auch durch andere Lebensmittel eine Belastung mit Blei für die VerbraucherInnen gegeben ist. Eine Belastung von Lebensmitteln mit Blei und anderen Schwermetallen gänzlich auszuschließen ist wegen ihrer großen Verbreitung in der Umwelt nicht möglich. Mit der Einführung des bleifreien Benzins ist eine Hauptquelle für die Belastung der Umwelt mit Blei weggefallen. (...)

http://www.welt.de/...

Von: Pynhf Oeruaüuy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.