Fragen an die Kandidierenden — Sachsen 2009-2014 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 31 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 31 Fragen aus dem Themenbereich Rolle der Regionen und Kommunen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Werter Hippold,

der Liste ihrer Tätigkeiten konnte ich entnehmen, dass sie sich sehr stark für Limbach-Oberfrohna engagieren, aber wie...

Von: Avpbyr Jbuysnegu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Herbst,

In wieweit stehen Sie ehrlich hinter den Problemen und Aufgaben die im Land Sachsen zu lösen sind ? Sind Sie...

Von: Znevba N. Fpuvyqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geeherter Herr Wirtz

In wieweit stehen Sie ehrlich hinter den Problemen und Aufgaben die im Land Sachsen zu lösen sind ? Sind Sie...

Von: Znevba N. Fpuvyqre

An:
Tilo Wirtz
DIE LINKE

(...) Meine Position zum Bundeswehreinsatz in Afghanistan ist folgende: Unabhängig davon, ob man Pazifist ist und den Einsatz von militärischer Gewalt grundsätzlich ablehnt oder nicht: Der Einsatz in Afghanistan ist ein Fehler, da die miltiärische Besetzung vorhersehbar keine Lösung der Probleme brachte und bringen wird. Inzwischen steht auch nicht mehr die Frage, ob die Truppen dort bleiben sollen oder nicht. (...)

Sehr geeherter Herr Nolle,

In wieweit stehen Sie ehrlich hinter den Problemen und Aufgaben die im Land Sachsen zu lösen sind ? Sind Sie...

Von: Znevba N. Fpuvyqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geeherter Herr Nolle,

In wieweit stehen Sie ehrlich hinter den Problemen und Aufgaben die im Land Sachsen zu lösen sind ? Sind Sie...

Von: Znevba N. Fpuvyqre

An:

(...) Jeder Abgeordnete des Landtages muss selbstverständlich, wie Sie schreiben, "ehrlich hinter den Problemen und Aufgaben, die im Land gelöst werden müssen, stehen". Dafür trete ich ein und dazu müssen immer wieder Kompromisse unter allen Beteiligten und für alle Betroffenen gefunden werden, die sich an der Sache und nicht an Parteiideologien orientieren. Und darum müssen wir immer so hart wie möglich kämpfen. (...)

Sehr geeherter Herr Modschieder,

In wieweit stehen Sie ehrlich hinter den Problemen und Aufgaben die im Land Sachsen zu lösen sind ? Sind...

Von: Znevba N. Fpuvyqre

(...) Ja, ich stehe ehrlich hinter der Problemen und Aufgaben, die im Land zu lösen sind. Ich bin auch bereit, wenn es dem Land und dessen Bürgern nützt, auch sinnvolle Kompromisse einzugehen, auch mit anderen demokratischen Parteien. (...)

Liebe Freya,

von mir nur eine kurze Frage: Warum soll ich gerade dich wählen?

Die anderen Kandidaten aus meinem Wahlkreis sagen mir...

Von: Wbfhn Unhfre

An:

(...) Und genau für dieses Bild einer offenen solidarischen linken Organisation, die eng mit außerparlamentarischen Bewegungen zusammenarbeitet und Politik nicht nur für sondern mit den Menschen macht, möchte ich einstehen. Im übrigen hat die mediale Debatte um die Blockparteien in der DDR in den letzten Monate gezeigt, dass die Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Geschichte, welche von der Linken immer wieder eingefordert wurde, von den anderen Parteien nur sehr eingeschränkt praktiziert wurde und wird. (...)

Hallo Herr Wätzig.

Viele Bürgerinnen und Bürger Sachsens idendifizieren sich mit ihrem Land, von dem der größte Teil ländlich geprägt ist....

Von: Naar Fvrore

An:

(...) Aus sozialdemokratischer Sicht muss es Ziel sein, eine aktivierende anstelle einer reagierenden Politik für den ländlichen Raum zu betreiben. Wir müssen Antworten geben auf die drängenden Fragen der Infrastruktur, des Bildungsangebotes, der Energieversorgung, der Inneren Sicherheit, der Gesundheitsvorsorge, der Entwicklung des Arbeitsmarktes und vieles mehr. (...)

Sehr geehrter Herr Rohwer,

auf Ihrer Homepage und hier bei Abgeordnetenwatch schwärmen Sie vom Dresdner Westen. Wie kommt es da, dass Sie...

Von: Znegvan Frvqry

An:

(...) Aber ganz unabhängig vom Stadtteil, indem man wohnt, ist es wichtig, ob die Mehrzahl der Menschen einen als Abgeordneten annehmen und sich vertreten fühlen. Und es ist wichtig, ob ein Abgeordneter sich für seinen Wahlkreis verantwortlich fühlt. (...)

Sehr geehrter Herr Schmidt

Was meinen Sie mit Sachsen für Sachsen?

Welche Programmpunkte unterscheiden Sie eigentlich von anderen...

Von: Ynef Teüare

An:
Mirko Schmidt
Sächsische Volkspartei

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Schmidt

Was meinen Sie mit Sachsen für Sachsen?

Welche Programmpunkte unterscheiden Sie eigentlich von anderen...

Von: Ynef Teüare

An:
Mirko Schmidt
Sächsische Volkspartei

(...) Eine Stärkung der Gläubigerrechte-mit härteren Regelungen bei Nichtzahlungen von Rechnungen. Ein-Euro-Jobs müssen als Arbeitsplatzvernichter gestrichen werden.Zeitarbeitsfirmen sollten abgeschafft werden,das ist moderner Sklavenhandel. Wir fordern die Direktwahl des Ministerpräsidenten und die Abschaffung der undemokratischen 5% bei Wahlen. (...)

Wie wollen Sie Ihre Tätigkeit als ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Schönwölkau wie gewohnt nachgehen, wenn Sie als Abgeordneter in...

Von: Gubenys Zraqr

(...) schönen Dank für Ihre Anfrage. Seit dem April 2009 bin ich nur noch als ehrenamtlicher Bürgermeister für die Gemeinde Schönwölkau tätig. Damit werde ich nicht mehr 40 Stunden und mehr für die Gemeinde Schönwölkau tätig sein. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.