Fragen an die Kandidierenden — Sachsen-Anhalt 2006-2011 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 111 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 111 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 14März2006

Sie schreiben in ihrer Argumentation über die Diäten immer von Entschädigungen,was ich für sehr Makaber halte da eher das Volk wegen der...

Von: Fgrsna Evpuneqg

An:

Sehr geehrter Herr Richardt,

bitte haben Sie Verständnis, das ich nur auf die sachlichen Elemente Ihrer Anfrage eingehen möchte.

...

# Arbeit 13März2006

Im Altmarkkreis Salzwedel gibt es bisher zwei Zentren, in denen Arbeitsplätze angeboten werden - Gardelegen und Salzwedel. Vielen Menschen in...

Von: Ehgu Ebgur

An:
Hans-Jörg Krause
DIE LINKE

Die wirtschaftlichen Zentren in der Altmark und Überregional zu vernetzen ist ein ausreichendes Angebot an ÖPNV vorzuhalten. Nehmen der...

# Arbeit 13März2006

Werter Herr Kaluza

Wie lassen sich neue Investoren und damit neue Arbeitsplätze nach Sachsen-Anhalt holen?
Viel Erfolg bei der Wahl...

Von: Puevfgvan Nhthfgva

An:
Andreas Kaluza
Bündnis Offensive für Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Frau Augustin,
unsere Gesellschaft ist auf Angebot und Nachfrage ausgerichtet. Somit soll man etwas Neues tun, was bereits...

# Arbeit 13März2006

Werter Herr List

Mit welchen Mitteln wollen Sie neue Arbeitsplätze schaffen?

Von: Jbystnat Gvrsrasyhff

An:
Heiner Friedrich List
Bündnis Offensive für Sachsen-Anhalt

Werter Herr Tiefenfluss

Ihre Frage kurz zu beantworten ist nicht ganz einfach. Ich werde es aber versuchen. Um unsere Konzepte auf den...

# Arbeit 11März2006

Mich würde intressieren, wie Sie die Anzahl der Arbeitsplätze erhöhen wollen und können.
Zusätzlich möchte ich wissen , ob man von Ihnen...

Von: Xynhf Fgrcuna

Sehr geehrter Herr Stephan,

die Antwort zur Arbeitsmarktpolitik der SPD finden Sie unter "Programme" auf der Kandidatenwatch-Seite. Was die...

# Arbeit 9März2006

Wie ist die Einstellung der FDP zu der "Magdeburger Alternative" von Ronny Schöb und Joachim Weimann?
Befürworten Sie einen Modellversuch?

Von: Crgre Evggre

An:

Sehr geehrter Herr Ritter,

die Liberalen stehen für eine Politik, die Menschen wieder in Arbeit bringen will. Vorrang haben hier Konzepte,...

# Arbeit 6März2006

Als Versicherungsmakler ist es immer ,wie auch für andere hochqualifizierte Berufsstände schwierig qualifiziertes Personal zu bekommen.
Was...

Von: Ubytre Yrfpuvx

Sehr geehrter Herr Leschik,

als Versicherungsmakler gehören Sie als Freiberufler zu den qualifizierten Exoten des Arbeitsmaktes. Hier war...

# Arbeit 6März2006

Als Versicherungsmakler ist es immer ,wie auch für andere hochqualifizierte Berufsstände schwierig qualifiziertes Personal zu bekommen.
Was...

Von: Ubytre Yrfpuvx

An:
Kristine Paul
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Leschik,

als Grüne wollen wir bzw. will ich natürlich mehr Geld in die Bildung bereits von Kindesbeinen an investiert...

# Arbeit 6März2006

Als Versicherungsmakler ist es immer ,wie auch für andere hochqualifizierte Berufsstände schwierig qualifiziertes Personal zu bekommen.
Was...

Von: Ubytre Yrfpuvx

Sehr geehrter Herr Leschik,

Sie sprechen ein Problem an, das wir als eine der Ursachen für die hohe Arbeitslosigkeit in Sachsen-Anhalt...

# Arbeit 6März2006

Als Versicherungsmakler ist es immer ,wie auch für andere hochqualifizierte Berufsstände schwierig qualifiziertes Personal zu bekommen.
Was...

Von: Ubytre Yrfpuvx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 6März2006

Als Versicherungsmakler ist es immer ,wie auch für andere hochqualifizierte Berufsstände schwierig qualifiziertes Personal zu bekommen;
Was...

Von: Ubytre Yrfpuvx

An:
Dr. Detlef Eckert
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Leschik,

Obwohl uns die Printmedien ständig erklären, wie gut Sachsen-Anhalt seit 2002 geworden ist, hat sich die...

# Arbeit 5März2006

Wie soll es in Deutschland, vor allem in den neuen Ländern weitergehen, was die Arbeitslosigkeit angeht ? Woher soll ich das Vertrauen zur...

Von: Yhqjvt Zram

An:

Sehr geehrter Herr Menz,
Ihre drei Fragen sind natürlich sehr umfassend, ich kann nur einige Punkte beleuchten. Was die Arbeitslosigkeit in...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.