Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2005-2009

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 1457 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 1457 Fragen aus dem Themenbereich Familie

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 3Sep2009

Sehr geehrte Frau Griese,

vielen Dank für Ihre Antwort vom 03. September 2009.

Erst einmal möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich...

Von: Crgen Qrebhnhk

An:

(...) Hier müssen meines Erachtens statt dieser willkürlichen Grenzen flexiblere Regelungen her. Die SPD plant in ihrem Regierungsprogramm eine entsprechende Flexibilisierung des Unterhaltsvorschusses. (...)

# Familie 2Sep2009

Sehr geehrter Herr Dr. Gysi,

unserer Meinung nach ist eine gute Gesundheitspolitik für Kinder vorrangig auch eine gute Politik für Familien...

Von: Whyvn iba Frvpur-Abeqraurvz

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau v. Seiche-Nordenheim,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich zuständigkeitshalber an den Abgeordneten Frank Spieth mit...

# Familie 1Sep2009

Herr Dr. Geis,

stimmt es, dass Sie diese Aussage gemacht haben:
"In der Ehe und bei heterosexuellen Paaren liegt die Zukunft. Und...

Von: Hjr Jbggnjnu

An:

Sehr geehrter Herr Wottawah,

ich habe zu dem Interview auf meiner Homepage Stellung genommen. Anbei der Wortlaut, der Ihre Frage ebenso...

# Familie 31Aug2009

Ich erlaube mir, Ihnen wie auch Thomas Jurk die gleiche Frage zu stellen: http://...

Von: Puevfgvar Fnymre

(...) Ich bin davon überzeugt, dass auch ein Kind kranker Eltern, das aus eigener Kraft oder wegen guter Unterstützung die Hochschulreife erreicht hat, keine finanzielle Förderung neben dem BAföG benötigt. (...)

# Familie 31Aug2009

Ist es denkbar, dass speziell für die Kinder Psychiatrieerfahrener aus öffentlichen Mitteln ein Fond eingerichtet wird, um ihnen im Sinne eines...

Von: Puevfgvar Fnymre

An:
Katja Kipping
DIE LINKE

(...) Ich möchte vielmehr, dass alle Kinder von Anfang an bestmöglich gefördert werden. Dazu ist aber z.B. auch eine Reform des gesamten Schulsystems nötig. Nur durch die Überwindung des gegliederten Schulsystems und die Einführung einer Gemeinschaftsschule bis zur 10. (...)

# Familie 24Aug2009

Sehr geehrter Herr Müntefering,aus vielen Diskussionen in unserer Gegend,muß doch noch die Frage an sie gestellt werden!!Warum tun auch sie nichts...

Von: Near Yvatare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 24Aug2009

Sehr geehrter Herr Vaatz,

als streitbaren und nicht stromlinienförmigen Abgeordneten habe ich Sie immer hoch geschätzt. Leider gefällt mir...

Von: Sreqvanaq Qe. Ennor

An:

(...) Ab 2013 soll ein Betreuungsgeld monatlich für Kinder vom vollendeten ersten bis zum dritten Lebensjahr gezahlt werden, wenn sie keinen Krippenplatz in Anspruch nehmen. Ich stimme Ihnen zu, dass die optimale Betreuung bis zum dritten Lebensjahr innerhalb der Familie erfolgen sollte. Aber oft ist, gerade im Osten Deutschlands, ein doppelter Verdienst beider Elternteile zur Wahrung eines normalen Lebensstandards erforderlich. (...)

# Familie 23Aug2009

Sehr geehrte Frau Bundestagsabgeordnete Winkelmeier-Becker,

was hindert Sie die Fragen von Herrn Meißner von der Gruppe Justizkontrolle...

Von: Ryxr Züyyre

(...) Neben den Fragen zum Familienrecht, die angesprochene ist ja nicht die erste von Herrn Meißner, beschäftige ich mich zur Zeit mit vielen kommunalpolitischen Fragestellungen in meinem Wahlkreis, dem Rhein-Sieg-Kreis. Zudem bin ich als Rechtspolitikerin meiner Fraktion gegenwärtig u.a. mit den Begleitgesetzen zum Vertrag von Lissabon, Neuregelungen im Insolvenzrecht und Ergänzungen zur Außenwirtschaftsverordnung befasst. (...)

# Familie 23Aug2009

Sehr geehrte Frau Bundestagsabgerdnete Raab,

weshalb beantworten Sie die Fragen von Herrn Meißner von der Gruppe Justizkontrolle Bayern/...

Von: Ryxr Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 21Aug2009

Sehr geehrter Herr Schwanholz,
ich bin alleinerziehende Mutter eines 5-jährigen Jungen und lebe von Hartz IV. Wie sie sich vorstellen können...

Von: Znegvan Xyrva

(...) Daher verdienen sie bei dieser Aufgabe zu recht besondere Unterstützung der Gesellschaft. So sieht das auch die SPD, deshalb setzt sich die SPD grundsätzlich für eine gezielte Unterstützung von Alleinerziehenden ein. (...)

# Familie 15Aug2009

Das Rentenprivileg wird am 01.09.09 bundesweit gekippt.
Liegt hier auch Gültigkeit für hessische Landesbeamte vor, oder ist das Land Hessen...

Von: Treuneq Ybuerl

Lieber Herr Lohrey,

zwar kenne ich die Materie ein bisschen, bin aber weit davon entfernt, Experte für den Wegfall des Rentenprivilegs zu...

# Familie 7Aug2009

Sehr geehrte Frau Falk,

ich bedanke mich für Ihre NICHTANTWORT, was mich nur in meiner Vermutung bestätigt, dass Ihre Argumente jeder...

Von: Eraé Eöyxr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.