Fragen an die Abgeordneten — Bundestag 2005-2009

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 40395 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 40395 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Barth,

gerade wird, angestoßen durch die Piratenpartei, sehr viel über Urheberrecht und Netzpolitik diskutiert. Es gibt...

Von: Yran Fvzba

An:
Uwe Barth
FDP

(...) Die FDP hat einen grundsätzlich positiven Standpunkt zu Freier Software. Aus wirtschaftspolitischer Sicht intensivieren Freie-Software-Angebote den Qualitäts- und Leistungswettbewerb im Gesamtmarkt für Software-Lösungen. Aus verbraucherpolitischer Sicht verbessern diese Alternativen das Angebot an kostengünstiger Betriebs- und Anwendungssoftware. (...)

# Finanzen 2Sep2009

Sehr geehrter Herr Gutting,

Im Zuge der Finanzkrise hört man leider nichts zum Thema nachhaltiges Geldsystem. Aus einer Broschüre der...

Von: Trbet Jvaqvfpu

An:

(...) Auch eine Schuldentilgung (Zinstilgung) der Bundesrepublik Deutschland besagt nicht, dass dem Bruttoinlandsprodukt das Kapital entzogen wird. Es darf nicht außer Betracht gelassen werden, dass dem deutschen Bruttoinlandsprodukt Kapital aus der Exportwirtschaft und den Auslandsdirektinvestitionen (z.B. Vermögensanlagen ausländischer Firmen) zufließt, so dass ein vollständiger Kapitalentzug durch Schuldentilgung ausgeschlossen ist. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Westerwelle.

Zur Zeit befassen wir uns im Unterricht mit den Pirateneinsätzen vor Somalia. Dazu wurden wir gebeten,...

Von: Crgre Xyrr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 2Sep2009

Es gibt kleine Unternehmer die können nicht mehr als 6,00€ je Std. Bezahlen. Durch einen flächendeckenden Mindestlohn von z. Bsp. 9.00€ müßte der...

Von: Senam Ehpx

An:
Dr. Axel Troost
DIE LINKE

(...) Hilfreich für jedes einzelne Unternehmen ist auch, dass alle Unternehmen den Mindestlohn zahlen müssen. So entfällt der Wettbewerbsdruck, Preise über Niedriglöhne gering zu halten. (...)

# Sicherheit 2Sep2009

Sehr geehrte Frau Merten,

da sie ja als Kandidatin der SPD auf den Posten der Verteidigungsministerin vorgesehen sind, würde mich...

Von: Puevfgvna Züyyre

An:

(...) Meine Position ist bekannt und hier in diesem Forum nachzulesen, nämlich, dass ich allgemeine Pflichtdienste für Männer und für Frauen ablehne.Ich und meine Partei, die SPD, setzen auf freiwilliges Engagement und wollen dieses ausweiten. (...)

# Umwelt 2Sep2009

Woltersdorf den 02.09.2009

Sehr geehrter Herr Dr. Scheer,

In den VDI-Nachrichten (Nr.14, 03.04.2009, S.6) steht folgende
...

Von: Jvyyv Fbagbcfxv

Sehr geehrter Herr Sontopski,

Vielen Dank für Ihr Schreiben.
Ich bin aus vielerlei Gründen gegen CCS (siehe mein beiliegendes...

Sehr geehrter Herr Link,

herzlichen Dank für Ihre Antwort in Bezug auf Todesstrafe und Lissabon Vertrag. Allerdings ist da noch eine Frage...

Von: Puevfgbcu Xöoyr

An:

(...) Deutschland hat bereits 1949 die Menschenrechtskonvention sowie zahlreiche Zusatzprotokolle unterschrieben. Deren Bestimmungen sind - unabhängig von den EU-Verträgen - bindendes Recht. (...)

# Familie 2Sep2009

Sehr geehrter Herr Dr. Gysi,

unserer Meinung nach ist eine gute Gesundheitspolitik für Kinder vorrangig auch eine gute Politik für Familien...

Von: Whyvn iba Frvpur-Abeqraurvz

An:
Dr. Gregor Gysi
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau v. Seiche-Nordenheim,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich zuständigkeitshalber an den Abgeordneten Frank Spieth mit...

# Gesundheit 2Sep2009

Sehr geehrte Frau Künast,

Gesundheitspolitik für Kinder ist unserer Meinung nach zum Großteil Familienpolitik. In diesem Zusammenhang haben...

Von: Whyvn iba Frvpur-Abeqraurvz

An:
Renate Künast
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau von Seiche-Nordenheim,
 
vielen Dank für Ihre
Frage zur Gesundheitsversorgung unserer Kinder.
 
...

Sehr geehrte Frau Raab,

leider verstehe ich
Ihre Antwort vom 01.09.2009 zu der Rede von Herrn Tauss nicht. Zitat: "meine Aussage bezog...

Von: Crgre Jntare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Paech,

mein Name ist Johannes Windler und ich bin Oberstufenschüler des Heilwiggymnasiums.
Im Rahmen...

Von: Wbunaarf Jvaqyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Sarrazin,

mein Name ist Johannes Windler und ich bin Oberstufenschüler des Heilwiggymnasiums.
Im Rahmen eines...

Von: Wbunaarf Jvaqyre

An:
Manuel Sarrazin
DIE GRÜNEN

Lieber Herr Windler!

Vielen Dank für Ihre Frage. Ich kenne das Heilwig-Gymnasium von einigen besuchen und freue mich, dass Sie sich mit...

Pages