Fragen an die Abgeordneten — Berlin 2011-2016

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 38 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 38 Fragen aus dem Themenbereich Kultur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Kultur 12Mai2016

„Wir haben in der Tat in den Berliner Jugendkunstschulen das Problem, dass wir oft nicht die Kinder erreichen, die wir erreichen wollen würden....

Von: Varf Rpx

An:

(...) Dafür wurde bereits 2013 eine Denkwerkstatt einberufen, die erste Positionen erarbeitet hat, die wir teilen und unterstützen ( https://www.berlin.de/sen/bildung/unterricht/kulturelle-bildung/ .). Ein Aspekt ist dabei auch die breitere Verankerung kultureller Bildung in schulischen, außer- und vorschulischen Angeboten und die Einbeziehung der Kinder und Jugendlichen als Akteurinnen und Akteure sowie ihrer Lebenswelten. Das ist aus meiner Sicht auch der Weg zu denen, die wir bisher nicht erreicht haben. (...)

# Kultur 19März2016

Kinderrechtskonvention: (2) Die Vertragsstaaten achten und fördern das Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen...

Von: Gbefgra Xhyvpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 7März2016

http...

Von: Gbefgra Xhyvpx

An:
Sabine Bangert
DIE GRÜNEN

(...) Ich unterstütze den derzeitigen Aufbau der kulturellen Bildung in Berlin mit beidem: mit den bezirklichen Einrichtungen und mit dem über das Land geförderten Projektfonds kulturelle Bildung. Und möchte die kulturelle Bildung insgesamt in der Stadt stärken. (...)

# Kultur 26Feb2016

http...

Von: Varf Rpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 16Feb2016
An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 15Feb2016

"Wir haben in der Tat in den Berliner Jugendkunstschulen das Problem, dass wir oft nicht die Kinder erreichen, die wir erreichen wollen würden....

Von: Gbefgra Xhyvpx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 18Aug2015

Sehr geehrte Frau Bangert,

die Eintrittsgelder in Museen, Theater, Festivals u. A. sind für Kunstschaffende der Basis mit niedrigem...

Von: Znynu Uryzna

An:
Sabine Bangert
DIE GRÜNEN

(...) Gerade im Bereich der Künste haben wir in Berlin eine sehr große Gruppe, die über wenig Einkommen verfügen und denen über neue Ermäßigungsmodelle durchaus größere kulturelle Teilhabe ermöglicht werden könnte. (...)

# Kultur 18Aug2015

Sehr geehrter Herr Magalski,

die Eintrittsgelder in Museen, Theater, Festivals u. A. sind für Kunstschaffende der Basis mit niedrigem...

Von: Znynu Uryzna

An:

(...) Der Zugang zu Kultur und Kunst muss allen Bürger*innen, unabhängig von ihren Einkommensverhältnissen möglich sein. (...)

# Kultur 18Aug2015

Sehr geehrte Frau Lange,

die Eintrittsgelder in Museen, Theater, Festivals u. A. sind für Kunstschaffende der Basis mit niedrigem Einkommen...

Von: Znynu Uryzna

An:

(...) Es gibt über den "berlinpass" für Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, zu einem vergünstigten Eintritt Kulturveranstaltungen zu besuchen. (...) Im Kulturausschuss stand die von Ihnen genannte Anregung bereits öfters zur Diskussion. (...)

# Kultur 18Aug2015

Sehr geehrter Herr Brauer,

die Eintrittsgelder in Museen, Theater, Festivals u. A. sind für Kunstschaffende der Basis mit niedrigem...

Von: Znynu Uryzna

An:
Wolfgang Brauer
DIE LINKE

(...) Ich finde diese Entwicklung untragbar. Deshalb setze ich mich seit langem dafür ein, dass für Künstlerinnen und Künstler in den öffentlichen Museen und Galerien freier Entritt zu gewähren ist. Das betrifft auch Sonderveranstaltungen. (...)

# Kultur 29März2015

Sehr geehrte Frau Dr. Hiller,

Zu ihrer Antwort von Herr Nitzsch.

Finden sie es gut das "jeder Präsident des Bayerischen...

Von: Cngevpx Fpubygrf

An:

(...) Spontan kann ich Ihnen antworten, dass ich eine Aufgabenhäufung, wie Sie sie in der Person des Präsidenten des Bayrischen Verwaltungsgerichtshofes erkennen, ebenfalls kritisch sehe. Jedoch werden diese Zuschreibungen von Verantwortung an ein Amt durch die Bayrische Landesverfassung und durch bayrische Gesetze geregelt, in die ich mich von Berlin aus nicht einarbeiten kann und will. (...)

# Kultur 4Juni2014

Sehr geehrter Herr Goiny

Der Kretaner erzählte von seiner Reise zum Berg Athos und erwähnte Ihren Namen und einen Gegenbesuch in Berlin im...

Von: Ureoreg Jvapxyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages