Fragen an die Kandidierenden — EU-Parlament 2014-2019 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 51 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 51 Fragen aus dem Themenbereich Wirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 23Mai2014

(...) was ist Ihr Wahlprogramm, und warum sollten wir Sie waehlen? (...)

Von: Gurb Yntreznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 23Mai2014

Wieso wird kein grundsätzlicher Wandel im Umgang mit den Ängsten der Bevölkerung z.B. vor dem TTIP thematisiert, sondern lediglich nur wegmoderiert?

Von: Xahg Urvamr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 22Mai2014

Wie stehen Sie zum Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft? Hat das Europaparlament überhaupt eine Möglichkeit mitzubestimmen? (...)

Von: Jnygenhq Fpunhre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 22Mai2014

Wie stehen Sie zum Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft? Hat das Europaparlament überhaupt eine Abstimmungsmöglichkeit? (...)

Von: Jnygenhq Fpunhre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 22Mai2014

(...) Auf dem Rücken der Verbraucher und Steuerzahler. Ganz klar: Ich will keine Geheimabkommen, verhandelt im Hinterzimmer, deren Ergebnisse nicht von einem deutschen Parlament abgesegnet wurden. Ich fordere Transparenz. (...)

Von: Pynhf-Crgre Fpunssunhfre

An:

(...) des Investitionsschutz: "... Sollte ich als Abgeordnete gewählt werden, werde ich mich in meiner Beurteilung der weiteren Entwicklung insbesondere von zwei Prämissen leiten lassen: 1.) Konzerne dürfen keine Gesetze bestimmen, und 2.) Unternehmen brauchen möglichst große Rechtssicherheit für Investitionen und auch für den Mittelstand gangbare rechtliche Verfahren." Unter diesen Prämissen befürworte ich das TTIP. Freier Handel ist gut, weil dadurch Produktivität und Effektivität gesteigert wird und ein größerer Wirtschaftsraum mit einer gemeinsamen Wertebasis nach innen wie nach außen stabiler ist. (...)

# Wirtschaft 21Mai2014

(...) Stimmen Sie diesem zu, wenn dabei Umwelt- und Verbraucherschutz gelockert wird?

Von: Unaf Sevrqevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 21Mai2014

(...) welche Standards müssen aus Ihrer Sicht erfüllt sein, damit sie dem geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA zustimmen können ? (...)

Von: Jbystnat Onlre

An:
Margarete Nickel
FAMILIEN-PARTEI

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 21Mai2014

(...) welche Standards müssen aus Ihrer Sicht erfüllt sein, damit sie dem geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA zustimmen können ? (...)

Von: Jbystnat Onlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 21Mai2014

(...) welche Standards müssen aus Ihrer Sicht erfüllt sein, damit sie dem geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA zustimmen können ? (...)

Von: Jbystnat Onlre

An:

(...) Weiterhin bin ich der Überzeugung, dass der Verbraucher selbst entscheiden muss was er kauft. Um seine Entscheidung für sich richtig treffen zu können braucht man Transparents. (...)

# Wirtschaft 21Mai2014

Guten Tag Herr Röbosch,

welche Standards müssen aus Ihrer Sicht erfüllt sein, damit sie dem geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den...

Von: Jbystnat Onlre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 21Mai2014

(...) welche Standards müssen aus Ihrer Sicht erfüllt sein, damit sie dem geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA zustimmen können ? (...)

Von: Jbvystnat Onlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 21Mai2014

(...) Hänling, wie ist Ihre Einstellung/Auffassung zu der internen CDU/CSU-Argumentationshilfe des wirtschaftspolitischen Sprechers der CDU/CSU-Fraktion, Joachim Pfeiffer, zum geplanten Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA ?

Von: Jbystnat Onlre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages