Fragen an die Kandidierenden — EU-Parlament 2014-2019 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 28 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 28 Fragen aus dem Themenbereich Agrarpolitik

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Agrarpolitik 6Mai2014

(...) Die gewählten Volksvertreter haben die Pflicht für das Wohl ihrer Bürger einzustehen – machen sie aber nachgewiesener Maßen nicht. Sind sie korrupt oder verstehen sie die Problematik der Grünen Gentechnik nicht? (...)

Von: Rpxruneq Ubyyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 6Mai2014

(...) Die gewählten Volksvertreter haben die Pflicht für das Wohl ihrer Bürger einzustehen – machen sie aber nachgewiesener Maßen nicht. Sind sie korrupt oder verstehen sie die Problematik der Grünen Gentechnik nicht? (...)

Von: Rpxruneq Ubyyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 6Mai2014

(...) Die gewählten Volksvertreter haben die Pflicht für das Wohl ihrer Bürger einzustehen – machen sie aber nachgewiesener Maßen nicht. Sind sie korrupt oder verstehen sie die Problematik der Grünen Gentechnik nicht? (...)

Von: Rpxruneq Ubyyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 6Mai2014

(...) Die gewählten Volksvertreter haben die Pflicht für das Wohl ihrer Bürger einzustehen – machen sie aber nachgewiesener Maßen nicht. Sind sie korrupt oder verstehen sie die Problematik der Grünen Gentechnik nicht? (...)

Von: Rpxruneq Ubyyznaa

An:

Sehr geehrter Herr Hollmann,

nach wie vor nutze ich "Abgeordnetenwatch" grundsätzlich nicht. Daher möchte ich Sie bitten, direkt mit mir...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Agrarpolitik 6Mai2014

(...) Die gewählten Volksvertreter haben die Pflicht für das Wohl ihrer Bürger einzustehen – machen sie aber nachgewiesener Maßen nicht. Sind sie korrupt oder verstehen sie die Problematik der Grünen Gentechnik nicht? (...)

Von: Rpxruneq Ubyyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 6Mai2014

(...) Eine Frage ist aber offen geblieben: Wollen Sie langfristig weg von Direktzahlungen an Landwirte? (...)

Von: Fnovar Zveey

An:
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 5Mai2014

Hallo Frau Wehnemann, ich habe Angst vor den Genmanipulation beim Essen. Setzen Sie sich für weniger Genmanipulation beim Essen, also Getreide und...

Von: Whyvna iba Enfgäggre

An:
Julia Wehnemann
Die PARTEI

Lieber Julian,

vielen Dank für deine Frage!
Deine Sorge um genmanipulierte Lebensmittel sind durchaus nicht unbegründet. Sicher...

# Agrarpolitik 2Mai2014

Können Sie mir Fälle belegen bei denen Menschen durch genveränderte Lebensmittel gesundheitliche Schädigungen erlitten oder gar gestorben sind ? (...)

Von: Jnygre Züyyre

(...) DAZU GIBT ES VIELE FAKTEN: Recherchieren Sie mal in Argentinien, Studien von Carascao. Es gibt auch Filme drüber, schauen Sie u. (...)

# Agrarpolitik 1Mai2014

(...) Warum gibt es bei Lebensmitteln nicht eine CO 2-Komponente? Äpfel aus Spanien, niederländische Gurken, Eier bis aus Schweden- muss das sein? (...)

Von: Veztneq Erfpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Agrarpolitik 1Mai2014

(...) Wie sieht es mit einem europaweiten Verbot von E-Stoffen und Geschmacksverstärkern aus? Werden Sie sich, falls sie gewählt werden, dafür einsetzen? (...)

Von: Veztneq Erfpu

An:
Peter Jung
Tierschutzpartei

(...) Im Gegenteil, ich finde es sind genau diese Stoffe die uns Menschen erkranken lassen. Ein einheitliches EU-Verbot für diese Stoffe finde ich absolut großartig, denn gerade in der vegetarisch, veganen Küche werden gerne die "versteckten" Stoffe zugeführt. Dies muss ein Ende haben. (...)

# Agrarpolitik 28Apr2014

(...) aufgrund der aktuellen Debatte um McDonalds & Co würde mich interessieren, wie die PARTEI zum Anbau gentechnisch manipulierter Pflanzen steht. (...)

Von: Tertbe Jvyxraybu

An:
Tino Ranacher
Die PARTEI

Bunga bunga Gregor Wilkenloh,

Ich bedanke mich für Ihre Frage und werde Ihnen auch eine konkrete Antwort geben: Ich bin eindeutig Für UND...

# Agrarpolitik 27Apr2014

(...) Dazu gehört auch eine artgerechte Tierhaltung und das Verbot von Gen-Produkten. Treten Sie dafür ein, dass industrielle Massentierhaltung in Verbindung mit Tierquälerei (z.B. Schnabelstutzen bei Geflügel) europaweit verboten wird? Im Gegenzug könnten Landwirte gefördert werden, die tiergerechte Haltung und Landwirtschaft ohne Genprodukte betreiben. (...)

Von: Hyevpu Npuraonpu

(...) in unserem gerade erschienenen Buch „KATASTROPHENALARM! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?“ haben wir dazu unter anderem folgende Forderungen aufgestellt: Energische Durchsetzung umweltschonender Anbaumethoden und artgerechter Tierhaltung in der Landwirtschaft gegen Großagrarier und Agrarkapitalisten! Aktiver Tierschutz! (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.