Fragen und Antworten

Frage an
Ulli Nissen
SPD

(...) Ich habe jetzt eine Frage in einer anderen Sache: Mich beunruhigt sehr, dass zivilgesellschaftlichen Organisationen wie Attac und Campact, die für Demokratie und Bürgerrechte, für Steuergerechtigkeit und gegen Korruption kämpfen, die Gemeinnützigkeit aberkannt wird, während alle möglichen wirtschaftlichen Lobbyverbände, Sport- und Automobilclubs oder auch beliebige Hobbyvereine von großzügigen Steuervergünstigungen profitieren können. Die bekanntgewordenen Pläne des Bundesfinanzministers laufen auf eine Verfestigung und evtl. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
26. Januar 2020

(...) Das Urteil des Bundesfinanzhofs im Fall von attac hat nahegelegt, dass der Status anderer gemeinnütziger Organisationen, die auch keine anderen Förderzwecke erfolgen, außer politischer Bildungsarbeit, unsicher ist. Das gefährdet die Zivilgesellschaft und die freie politische Meinungsäußerung. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Finanzberaterin - selbständig
"Frankfurt/Main"
Deutschland
Finanzberaterin
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft
24.10.2017
Hausverwaltung - selbständig
"Frankfurt/Main"
Deutschland
Hausverwaltung
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
24.10.2017
AWO Kreisverband Frankfurt am Main e.V.
"Frankfurt/Main"
Deutschland
Revisorin
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24.10.2017
Volkshochschule Frankfurt/Main
Frankfurt/Main
Deutschland
Seminarleiterin
Bildung und Erziehung
24.10.2017

Über Ulli Nissen

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Bankkauffrau
Geburtsjahr
1959

Ulli Nissen schreibt über sich selbst:

Ulli Nissen, Bankkauffrau, *16.06.1959 in Essen, wohnhaft in Frankfurt, verh., 2 Kinder. Mittlere Reife am Burg-Gymnasium Bentheim. Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Hamburger Sparkasse. Seit 1989 selbstständige Finanzberaterin, Seminarleiterin und Hausverwalterin in Frankfurt am Main. Seit 1972 aktiv in der SPD, 1975 SPD Mitglied, 1996-2014 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Frankfurt am Main, seit 2004 Mitglied im Bundesvorstand der ASF, seit 2005 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschafts Sozialdemokratischer Frauen Bezirk Hessen-Süd, seit 2007 Mitglied im Frankfurter SPD-Unterbezirksvorstand, MdB seit Oktober 2013. Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hessen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Frankfurt am Main II
Wahlkreisergebnis:
25,90 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
6

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Frankfurt am Main II
Wahlkreisergebnis:
25,90 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
6

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hessen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Frankfurt am Main II
Wahlkreisergebnis:
30,40 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
8

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Frankfurt am Main II
Wahlkreisergebnis:
30,40 %
Listenposition:
8

Kandidatin Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis:
Frankfurt am Main II
Listenposition:
20

Kandidatin Bundestag
2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis:
Frankfurt am Main II
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
15