Frage an
Ulli Nissen
SPD

Liebe Frau Nissen:

So, wie ich sie kennengelernt habe, bin ich ja ziemlich sicher, wie sie morgen abstimmen. Aber: Gibt es in Ihrer Fraktion auch Befürworter der Autobahnprivatisierung?

Herzliche Grüße Ihre Dorothea Korn

Verkehr und Infrastruktur
30. Mai 2017

(...) Euro für Bildungsinvestitionen in finanzschwachen Kommunen bereitzustellen. Eine vollständige Abschaffung des Kooperationsverbots im Bildungsbereich bleibt ein wichtiges Ziel sozialdemokratischer Politik. Bildung ist eine gesamtstaatliche Aufgabe. (...)

Frage an
Ulli Nissen
SPD

Guten Tag Frau Nissen,

Ihre Partei setzt sich für Offene Grenzen und viele Zuwanderung ein. Laut der UN wird sich die Bevölkerung in Afrika und Arabien bis 2050 verdoppeln.

Recht
14. September 2016

(...) Die SPD ist selbstverständlich nicht für einen ungeregelten Zuzug nach Deutschland. Wir würden gern ein ordentliches Einwanderungsgesetz erlassen, mit dem wir die Zuwanderung steuern können. Ziel ist es, die Fachkräfte nach Deutschland zu holen, die wir brauchen. (...)

Frage an
Ulli Nissen
SPD

Guten Tag Frau Nissen,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
11. April 2016

(...) Der Parteikonvent der SPD hat am 20. September 2014 die Erwartungen an die transatlantischen Freihandelsgespräche formuliert (Beschluss http://www.spd.de/linkableblob/123760/data/20140920_parteikonvent_beschluss_ttip.pdf ). Mit dem Beschluss werden die Bedingungen für das Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) und für das Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) festgelegt. (...)