Berufliche Qualifikation
Rechtsanwältin
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, selbständige Rechtsanwältin
Wahlkreis

Wahlkreis 36: Frankfurt am Main III

Wahlkreisergebnis: 10,3 %

Parlament
Hessen 2008-2009
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 18Jan2008

Der Soziale Friede in einer Stdt und im Land bveginnt mit der Achtung der Menschenwürde und damit das jeder Mensch die gleiche würde hat.

...

Von: Jvasevrq Frvsevrq

Antwort von Nicola Beer
FDP

(...) die Nennung der Staatsangehörigkeit von Tatverdächtigen in Polizei- und Presseberichten ist grundsätzlich nicht zu beanstanden, zumal regelmäßig auch die deutsche Staatsangehörigkeit angegeben wird. Problematisch wird dies erst dann, wenn der Tatverdächtige konkret identifizierbar wäre oder aufgrund der Berichterstattung der Eindruck erweckt würde/zu erwecken versucht würde, dass eine bestimmte Herkunft gleichzeitig auf Straftaten schließen lasse. (...)

# Finanzen 17Jan2008

Sehr geehrte Frau Beer,

Ihre Partei will Landesanteile von erfolgreichen Firmen wie Fraport AG und Messe Frankfurt GmbH verkaufen um damit...

Von: Qvzvgev Vqrffvf

Antwort von Nicola Beer
FDP

(...) Beteiligungen sollten behalten werden, die eine strategische Ausrichtung besitzen. So glauben wir, dass das Land auch weiterhin einen strategischen Anteil an der FRAPORT behalten sollte. (...)

# Wirtschaft 11Jan2008

sehr geehrte frau behr,

als konservativer wähler, der über viele jahre in hessen cdu gewählt, bin ich sehr enttäuscht von dem linkskurs der...

Von: Wbnpuvz Obivre

Antwort von Nicola Beer
FDP

(...) Daher hat der letzte Landesparteitag der FDP hierzu eine klare Aussage beschlossen. Auch der Landesvorstand der FDP Hessen hat noch mal im Dezember 2007 bekräftigt: Mit uns wird es keine Ampelkoalition mit SPD und Grünen geben, selbst wenn dies rechnerisch möglich wäre. So hat übrigens auch die FDP-Bundestagsfraktion/Bundespartei nach der letzten Bundestagswahl entschieden, als sie dieses Angebot von Schröder unterbreitet bekommen hat. (...)

Sehr geehrte Frau Beer,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Auch ich bin für die Resozialisierung von Straftätern.

Bei...

Von: Eüqvtre Tehuyr

Antwort von Nicola Beer
FDP

(...) für mich ist die Verhinderung weiterer Straftaten das oberste Ziel - dies ist im Interesse der Opfer und des potentiellen Täters, aber auch der Gesellschaft, die dadurch nicht nur viel Geld spart, sondern sich vor allem freier, da sicherer bewegen kann. Insofern sehe ich keinen Gegensatz zwischen Prävention und der Resozialisierung der Täter. (...)

Sehr geehrte Frau Beer,

im Landtagswahlkampf ist die Durchführung des (Jugend) Strafvollzuges ein Thema, besonders das Problem der Rückfall...

Von: Eüqvtre Tehuyr

Antwort von Nicola Beer
FDP

(...) wir Liberale unterstützen Ihre Idee einer Sexualstraftäterdatei, allerdings nur für den internen Gebrauch. (...) Den Einsatz der Elektronischen Fußfessel haben wir in unserer Regierungszeit von 1999-2003 durchgesetzt. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.