Frage an
Nicola Beer
FDP

(...) mich besorgt die Kette von sogenannten neuartigen Handelsverträgen wie z.B. TTIP/TTIP light, CETA, JEFTA, EUSFTA und alle die in (intransparenten!) Verhandlungen befindlichen oder geplanten Abkommen, die geeignet sind, beispielsweise Arbeitsschutz, Umweltschutz, Standards gesunder Lebensmittel zu unterminieren zu Lasten aller zu Gunsten einiger weniger. Es gibt zahlreiche Belege (ATTAC, Global2000, MehrDemokratie. (...)

Wirtschaft
06. Juni 2019
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet
Frage an
Nicola Beer
FDP

(...) Ich bin überzeugt, dass wenn man mit Kameras die Treffen von Parlamentariern aller Parteien mit Lobbyisten verfolgen könnte würden sämtliche Parteien ein ähnliches Bild wie das der FPÖ ergeben. Warum sträuben sich alle Parteien gegen eine detaillierte Veröffentlichung ihrer Nebentätigkeiten und warum wird nicht jede Parteispende mit Wert und Spender genannt? Ich denke man hat etwas zu verbergen denn ich möchte wissen für wen ihr arbeitet. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
19. Mai 2019

(...) Der Fall "Strache" ist auch für mich persönlich etwas, das mich fassungslos macht. (...)

Frage an
Nicola Beer
FDP

(...) Welche Schritte werden Sie konkret als Abgeordnete im Europaparlament unternehmen damit die Kommission einen neuen Verordnungsentwurf vorlegt und der Rat dem Neuentwurf zustimmt? Sehen Sie dabei das Instrument der verstärkten Zusammenarbeit als einen Weg um zumindest ein optionales Vereinsstatut für (mindestens neun) teilnehmende EU-Staaten zu schaffen?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
18. Mai 2019

(...) Vereinen und Förderern sind schon heute in Europa in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Soziales, Wissenschaft und Kultur tätig. (...)