Michael Frieser
CSU
Profil öffnen

Frage von Urvxr Ebtnyy an Michael Frieser bezüglich Inneres und Justiz

# Inneres und Justiz 04. Mai. 2017 - 17:40

Sehr geehrter Herr Fieser,

weshalb wird ständig von Integration der Flüchtlinge geredet?
Ist es nicht so, dass diese unser Land wieder verlassen müssen, wenn der Grund der Flucht entfallen ist?
Wieso können aus Flüchtlingen einfach Migranten werden? Sollte nicht jedes Land selbst bestimmen dürfen, wer Migrant sein darf, wer benötigt wird?
Wie, ganz konkret, will die Regierung eine Migration einzig in unsere Sozialsysteme unterbinden und beenden? Oder gibt es diese nicht?
Wann unternimmt die Regierung wirksame Schritte gegen Armutszuwanderung in unsere Sozialsysteme, z.B. Roma aus Bulgarien und Rumänien? Oder gibt es diese nicht?
Warum gelten in der EU nicht in jedem Land die gleichen sozialen Standards für Flüchtlinge, wobei natürlich nicht Deutschland den Standard darstellen darf? Dies möchte in der EU doch leicht verhandelbar sein und den Anrreiz nehmen, nur nach Deutschland in die Rundumversorgung zu wollen, so zu mindest meine persönliche Meinung. Flüchtlinge werden ja gerne als "Schutzsuchende" bezeichnet. Diesen Schutz bietet jedes EU Land, und nicht nur das mit den höchsten sozialen Standards, oder ? Geht es vielen um Schutz oder um Schutz im Wohlstand?
Lincoln sagte einmal..Man kann den Armen nicht helfen, indem man die Reichen vernichtet
quelle: http://www.gutzitiert.de/zitate_sprueche-armut.html
Wieviel "Armen" in der Welt kann Deutschland eigentlich Tür und Tor öffnen ?
Wenn z.B. private deutsche Personen direkt vor der lybischen Küste kreuzen, dann Bootsflüchtlineg aufnehmen und diese in das hunderte km entfernte Italien fahren, nicht zurück in das nahe Nordafrika, ist das dann nicht auch eine Art von "Schleusertum", worauf die kriminellen Schleuser nauen dürfen? Darf man soviele Leute illegal anch Europa einschleusen, unter dem Deckmantel der Humanität? Wird damit nicht geltendes Recht ausgehebelt?

Heike Rogall

Von: Urvxr Ebtnyy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.